RTL zeigt Dokus über Dieter Bohlen und Bruce Darnell

  • Dieter Bohlen und Bruce Darnell sind aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken.
  • Ende des Jahres läuft jeweils eine Dokumentation der TV-Gesichter im Fernsehen.
  • Darin geht es neben dem Werdegang und der Karriere auch um private Einblicke.
Anzeige
Anzeige

Dieter Bohlen und Bruce Darnell sind aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Beide sind vor allem am Samstagabend regelmäßig zu sehen. In der Jury von „Das Supertalent“ sitzen Darnell und Bohlen gemeinsam, Letzterer ist zudem bei „Deutschland sucht den Superstar“ zu sehen.

Ende des Jahres bekommen die beiden nun eine ganz besondere Sendezeit. Wie das Medienmagazin „DWDL“ berichtet, läuft am 28. Dezember die knapp dreistündige Doku „Absolut Dieter Bohlen“. Darin beschäftige sich der Sender mit dem „Phänomen Dieter Bohlen“ und beleuchte seine Erfolge als Musiker, aber auch seine Arbeit als Komponist und Produzent.

Bruce Darnell gibt Einblicke in sein Privatleben

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Der Sender RTL habe Bohlen den Informationen zufolge während seiner Livetournee begleitet. Neben dem 65-Jährigen sollen auch Kollegen wie Pietro Lombardi, Frauke Ludowig und Xavier Naidoo zu Wort kommen.

Direkt danach läuft dann das Pendant „Absolut Bruce Darnell“. Auch darin werde das Leben und die Karriere des Jurors gezeigt. Zudem soll der 62-Jährige seltene Einblicke in sein Privatleben geben.

RND/ce