Panne bei “Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show”: Plötzlich zeigt RTL CNN

"Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show": Barbara Schöneberger und Mark Keller beim Spiel "Buchstabensuppe". In der Mitte Moderator Thomas Gottschalk.

"Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show": Barbara Schöneberger und Mark Keller beim Spiel "Buchstabensuppe". In der Mitte Moderator Thomas Gottschalk.

Da dachten wohl einige Zuschauer am Samstagabend, dass sie versehentlich auf die falsche Taste an der Fernbedienung gekommen sind: Mitten während der Liveshow “Denn sie wissen nicht was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show” zeigte der Sender plötzlich den amerikanischen Nachrichtenkanal CNN News. Barbara Schöneberger und Mark Keller traten dabei gerade gegeneinander an – im Buchstaben-Suppenduell.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Zuschauer der beliebten Familiensendung rieben sich vor dem Fernseher wohl kurz die Augen – und den Fans im Netz blieb die Panne natürlich auch nicht verborgen. Zahlreiche User kommentierten, schrieben unter anderem: “RTL wurde von CNN gehackt”, “Dass RTL gerade kurz auf CNN News gewechselt hat, war das Beste, was diesem Sender jemals passiert ist” und “Da hat der Praktikant wohl die falsche Taste gedrückt”.

RTL hat die Panne inzwischen aufgelöst.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/lob

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Top Themen

 

Letzte Meldungen