RTL-„Supertalent“: Das sind die neuen Jurymitglieder neben Lukas Podolski

  • Dass Fußballstar Lukas Podolski (36) Teil der RTL-Show „Das Super­talent“ wird, stand bereits fest.
  • Jetzt sind auch die beiden anderen neuen Jurymitglieder bekannt.
  • Der Designer Michael Michalsky (54) und der niederländische TV-Star Chantal Janzen (42) sind ab Herbst in der neuen Staffel dabei.
Anzeige
Anzeige

Die neue Jury der RTL-Show „Das Supertalent“ ist komplett: Neben Fußballstar Lukas Podolski (36) werden Moderatorin und Musical­darstellerin Chantal Janzen (42) und Designer Michael Michalsky (54) hinter dem Jurypult Platz nehmen. Das teilte der Kölner Sender am Montagabend mit.

Beide bringen laut RTL ausreichend Castingshowerfahrung mit: Michalsky saß jahrelang neben Heidi Klum in der Jury von „Germany’s Next Topmodel“. Und die niederländische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin Janzen sitzt bereits bei „Holland’s Got Talent“ am Supertalent-Buzzer. „Ich glaube, dass ich hoffentlich eine gute Jurorin bin, weil ich das Gefühl kenne, auf der Bühne zu stehen“, sagte sie dem Sender.

Anzeige

Die Personalie Lukas Podolski hatte der Sender bereits in der vergangenen Woche öffentlich gemacht. „Man ist damit groß geworden. Man schaut es sich mit den Kindern an“, sagte der 36-jährige ehemalige Fußballnationalspieler über die Show. „Man braucht bestimmt ein bisschen Anlaufzeit. Aber danach ist es kein Problem.“ Er sei beeindruckt von den immer neuen Leistungen der Kandidaten. „Ich frag mich immer, wie viel Talent können die Leute noch haben.“ Aber es komme immer noch mehr. Seine Devise als Juror: „Am Ende muss man ehrlich sein. Man kann nicht immer jeden glücklich machen.“

RTL hatte im März dieses Jahres angekündigt, nicht nur den Castingklassiker „DSDS“, sondern auch die Samstagabendshow „Das Supertalent“ neu aufzustellen. Dauerjuror Dieter Bohlen flog raus. Einen weiteren Namen für die „Supertalent“-Jury will der Sender nächste Woche bekannt geben. Man wolle familienfreundlicher werden, sagte RTL-Geschäftsführer Henning Tewes über die neue Strategie und versprach „Lagerfeuermomente für Klein und Groß, für Alt und Jung“. Die Show „Das Supertalent“ gibt es seit 2007. Teilnehmer und Teilnehmerinnen präsentieren ihre Begabungen verschiedenster Art.

RND/seb/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen