„Rote Rosen“-Vorschau: So geht es weiter

  • „Rote Rosen“ gehört zu den meistgeschauten Telenovelas im deutschen Fernsehen.
  • Regulär strahlt das Erste von Montag bis Freitag eine neue Folge aus.
  • Wie es in den nächsten Tagen weitergeht, lesen Sie hier.
Anzeige
Anzeige

Lüneburg. Seit mehr als zwölf Jahren läuft „Rote Rosen” nun schon im Nachmittagsprogramm des Ersten. Mit konstanten Zuschauerzahlen von rund 1,5 Millionen gehört die Serie zu den erfolgreichsten deutschen Telenovelas. Typisch für Serien diesen Formats sind auch bei „Rote Rosen” Beziehungsgeschichten der Protagonisten Hauptbestandteil der Handlung.

Wie geht es in den nächsten Folgen von „Rote Rosen” weiter? Mit unserer tagesaktuellen Vorschau bleiben Sie immer im Bilde.

„Rote Rosen“ am Montag, 25.1.2021: Folge 3265

Anzeige

Mona fragt sich, ob es richtig war, Jens ziehen zu lassen. Es war wohl die falsche Zeit und der falsche Ort für ihre Liebe. Doch plötzlich steht Jens wieder in der Tischlerei: Er liebt Mona und verzichtet ihretwegen auf den Job in Paris …

Fast werden Hannes und Vivien beim Containern erwischt, aber Ben gelingt es, den beiden zu helfen. Simon und Ellen wird klar, dass sie beide mehr unternehmen müssen, um eine richtige Beziehung zu führen. Sie entscheiden sich fürs Schlittschuhlaufen und wider Erwarten amüsieren sich beide sehr dabei.

Anzeige

David glaubt, Amelie zu überzeugen, Gregor als Geldgeber für den Golfplatz zu akzeptieren und bemerkt nicht, dass die beiden schon längst unter einer Decke stecken. Stolz präsentiert er seinem Vater Gregor als neuen Investor, doch Gunter hat seine Zweifel. David ist wütend, dass er vor Amelie und Gregor so vorgeführt wird.

Ben (Hakim Michael Meziani, l.) hilft Vivien (Anna Mennicken, M.) und Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, r.) aus der Patsche, als diese beinahe beim Containern erwischt werden. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Dienstag, 26.1.2021: Folge 3266

Mona kann kaum glauben, dass Jens für sie seine berufliche Chance in Paris fallen lässt. Während sie ihr Glück genießen, versucht die eifersüchtige Lin, einen Keil zwischen Mona und Jens zu treiben …

Die Haushaltskasse von Ben und Tina ist durch seinen Unfall ziemlich knapp. Mit ihrer ersten Beteiligung am Gewinn der Gärtnerei will Tina den finanziellen Engpass auffangen, und geht mit ihren rigorosen Einsparungen im Betrieb für Merle und Hannes zu weit. Dafür kann Vivien erreichen, dass Hannes nach seinem Lauben-Rausschmiss zunächst in der Gärtnerei unterkommt.

Gunter ist durch die Querelen in der Hotelführung dünnhäutig und gerät aus nichtigem Anlass mit Ellen aneinander – bis sie zufällig ihre gemeinsame Liebe zu Pferden feststellen. Thomas interessiert sich daraufhin spontan für das Thema Tierpädagogik. David fühlt sich durch Gunters rigorose Auflagen für das geplante Golfgelände gedemütigt. Er kann nicht ahnen, dass Amelie und Gregor ihn in eine Falle und in den Ruin treiben wollen, um seine Hotelanteile zu übernehmen.

Anzeige
Werner (Dirk Hartkopf, r. ) bekommt mit, wie Ellen (Yun Huang, l.) und Gunter (Hermann Toelcke, M.) aneinander geraten. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Mittwoch, 27.1.2021: Folge 3267

Ben setzt es zu, dass er nichts zur Haushaltskasse beisteuern kann. Merle stößt mehrfach mit Tina zusammen: wegen ihres ruppigen Verhaltens Hannes gegenüber, wegen Kostendruck in der Gärtnerei ... Da bringt ausgerechnet Hannes Tina auf die Idee, Merles Orchideenzucht zu veräußern. Und plötzlich steht die Frage im Raum, ob Merle und Tina noch miteinander können, und überhaupt wollen …

Jens und Mona schweben im Glück. Da erfährt Jens entsetzt, dass man ihn in Paris erwartet. Denn Lin hat heimlich den unterschriebenen Arbeitsvertrag zurückgeschickt.

Thomas glaubt, dass ein Pferd eine positive Wirkung auf Kinder haben kann. Er versucht Sam mit „Hektor“ zusammenzubringen, aber Sam rennt davon. Doch dann erfährt er von Britta, dass Sam sich ganz allein dem Pferd angenähert hat ...

David verbeißt sich in den Köder von Amelie und Gregor: Er will die Öko-Golfanlage ganz groß denken, mit viel Luxus und Komfort. Gregor tut ihm gegenüber erst skeptisch, aber Carla zweifelt – was spielt Gregor für ein Spiel?

Anzeige
Durch seinen Unfall gerät Ben (Hakim Michael Meziani, l.) in finanzielle Bedrängnis, lehnt Walters (Ludger Burmann, r.) Angebot, ihm mehr Geld zu leihen, allerdings entschieden ab. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Donnerstag, 28.1.2021: Folge 3268

Tina kündigt bei Merle im Streit, was ihre und Bens finanzielle Lage weiter verschlechtert. Walters Angebot, ihnen Geld zu leihen, lehnt Ben aus Stolz ab. Doch als Walter verspricht, Bens Motorräder zu reparieren, nimmt er seine Hilfe an. Walter jedoch überschätzt sein Können und engagiert heimlich einen Mechatroniker. Bis Ben einen Fremden in seiner Werkstatt ertappt …

Vivien hat viele schöne Dinge in Tatjanas Showroom entdeckt und möchte groß zuschlagen. Aber der große Auftrag kommt überraschend von jemand anderem ...

Ellen ist tief enttäuscht von Lin wegen der Intrige gegen Jens und Mona. Erst als sich Lin zu ihren Fehlern bekennt, können sie sich in Frieden voneinander verabschieden.

Amelie gelingt es erneut, David verführerisch auf ihre Seite zu ziehen. Gemeinsam mit Gregor sorgt sie dafür, dass David seine finanziellen Möglichkeiten beim Golfplatz ausreizt, um dann seine Hotelanteile übernehmen zu können. Carlas Verdacht, Gregor könnte eine Affäre mit Amelie haben, zerstreut sich, als sie Amelie mit David nach dem Sex aus einem Zimmer kommen sieht!

Als Merle (Anja Franke, l.) Tina (Katja Frenzel, r.) degradieren will, kündigt die. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Freitag, 29.1.2021: Folge 3269

Am Freitag, den 29.01.2021 fällt “Rote Rosen” aufgrund Live-Übertragung der Rodel-Weltmeisterschaften in der Sportschau aus. Folge 3269 wird stattdessen am folgenden Montag, den 01.02.2021 ausgestrahlt.

Wiederholungen im TV und Internet

Sie haben eine Folge „Rote Rosen“ verpasst? Kein Problem, einzelne Folgen der Telenovela werden auf den Dritten Programmen der ARD wiederholt. Das sind die Wiederholungstermine im Free-TV:

  • HR, Montag bis Freitag, ab 6.15 Uhr (Uhrzeit variiert)
  • NDR, Montag bis Freitag, 7.20 Uhr
  • RBB, Montag bis Freitag, 10.30 Uhr
  • MDR, Montag bis Freitag, 7.10 Uhr

Außerdem sind die letzten Folgen noch drei Monate lang als Video-on-Demand-Angebot in der ARD-Mediathek online abrufbar.

Wo spielt „Rote Rosen”?

„Rote Rosen“ wird in seinem Haupthandlungsort Lüneburg gedreht und produziert. Auch einige Orte in der Umgebung dienen als Drehorte für die Serie. Die Dreharbeiten starteten am 21. August 2006. Schauplätze der Serie sind das Fünfsternehotel Drei Könige sowie die unterschiedlichen Arbeitsorte der Charaktere. Dabei thematisiert die Telenovela immer auch die beruflichen und privaten Schicksale der Protagonisten.

Darsteller und Rollen von „Rote Rosen"

Zu den langjährigen Darstellern der Serie gehören Gerry Hungbauer alias Thomas Jansen, Brigitte Antonius alias Johanna Jansen, Hermann Toelcke alias Gunter Flickenschild, Maria Fuchs alias Carla Saravakos und viele mehr.

Das sind Hauptdarsteller und ihre Rollen in der aktuellen Staffel:

Darsteller Rolle Dabei seit
Gerry Hungbauer Thomas Jansen 2006 (mit Unterbrechung)
Brigitte Antonius Johanna Jansen 2006
Hermann Toelcke Gunter Flickenschild 2007
Maria Fuchs Carla Saravakos 2008 (mit Unterbrechung)
Jelena Mitschke Dr. Britta Berger 2009 (mit Unterbrechung)
Joachim Kretzer Torben Lichtenhagen 2010 (mit Unterbrechung)
Hakim-Michael Meziani Benjamin “Ben” Berger 2011
Anja Franke Merle Vanlohen 2011
Claus Dieter Clausnitzer Hannes Lüder 2012
Samantha Viana Eliane da Silva 2014
Wolfram Grandezka Gregor Pasch 2018
Lara-Isabelle Rentinck Amelie Fährmann 2019
Varol Sahin Cem Ergun 2019
Philipp Oliver Baumgarten Alexander “Alex” Maiwald 2019
Katrin Ingendoh Judith Schäfer 2019
Herbert Ulrich Henning Maiwald 2019

RND/pf

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen