„Rote Rosen“-Vorschau: So geht es weiter

  • „Rote Rosen“ gehört zu den meistgeschauten Telenovelas im deutschen Fernsehen.
  • Regulär strahlt das Erste von Montag bis Freitag eine neue Folge aus.
  • Wie es in den nächsten Tagen weitergeht, lesen Sie hier.
Anzeige
Anzeige

Lüneburg. Mit konstanten Zuschauerzahlen von rund 1,5 Millionen gehört „Rote Rosen“ zu den erfolgreichsten deutschen Telenovelas. Wie geht es in den nächsten Folgen weiter? Mit unserer tagesaktuellen Vorschau bleiben Sie immer im Bilde.

„Rote Rosen“ am Montag, 21.06.2021: Folge 3359

Amelie begreift zunächst nicht, was passiert ist. Gregor ist in Besitz der Hotelanteile, aber welche Rolle spielt Tristan dabei? Gunter und Carla versuchen, Gregor daran zu hindern, den Umbau des Hotels in ein Apartmenthaus voranzutreiben. Doch Gregor ist ihnen wieder einmal einen Schritt voraus ...

Anzeige

Andreas gibt die Hoffnung nicht auf, mit Tatjana einen Neuanfang zu planen. Zunächst hat er die schwierige Aufgabe, Sascha von dessen Schuldgefühlen zu befreien. Mit Jens‘ Hilfe scheint es ihm zu gelingen.

Die Taufgesellschaft macht einen Spaziergang an der Elbe. Dabei wirkt Anton etwas bedrückt, denn Lilly hat gefragt, ob sie nicht bald mal heiraten wollen, was Pit achtlos beiseitegeschoben hat. Anton verletzt diese Reaktion. Mit Lillys Hilfe macht Pit Anton schließlich so eine Art Heiratsantrag.

Anzeige

Simon will sich mit David und Ellen nicht wie das fünfte Rad am Wagen fühlen und verabredet sich ersatzweise mit Sara. Aber die kommt dahinter, dass sie womöglich nur zweite Wahl ist.

Gunter (Hermann Toelcke, r.) zeigt sich vor Carla (Maria Fuchs, l.) entschlossen, mit seinem Einfluss dafür zu sorgen, dass Gregors Pläne gestoppt werden. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Dienstag, 22.06.2021: Folge 3360

Tatjana kommt zu sich und ist froh, dass Sascha bei ihr ist. Mit Andreas entsteht kurz der Anschein einer funktionierenden Familie. Aber da Tatjana nur an Paul denkt, der noch nichts von ihrem Unfall weiß, sieht Andreas ein, keine Chance mehr bei ihr zu haben. Dennoch macht er ihr, als er sie schlafend glaubt, eine Liebeserklärung.

Amelie ist wegen Tristans kaltschnäuzigem Betrug am Boden zerstört. Zur Aufmunterung geht Britta mit Gunter in das bereits geschlossene Hotel, um Amelies Schminktäschchen zu holen. Dort kommt es zu einer Konfrontation mit Gregor. Gunter ist so frustriert über den Totalverlust des Hotels, dass er David angeht und auch Amelie die Schuld gibt. Doch Britta stellt klar: Er ist mit schuld! Gunter rappelt sich auf, übernimmt Verantwortung und will kämpfen. Auch Carla lässt sich von Ellen überzeugen, ihr Restaurant noch nicht aufzugeben.

Sara kommt auf die Idee, einen Kicker für die WG zu kaufen. Simons Freude ist groß – bis er mit Sara im Team haushoch verliert. Doch Sara will das Kickern lernen und Simon soll ihr Trainer sein.

Anzeige
Tatjana (Judith Sehrbrock, M.) kommt zu sich und ist froh, dass Sascha (Nevio Wendt, l.) bei ihr ist. Mit Andreas (Herbert Schäfer, r.) entsteht kurz der Anschein einer funktionierenden Familie. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Mittwoch, 23.06.2021: Folge 3361

Im Aufwachen begreift Tatjana, dass es Andreas und nicht Paul war, der sie um Verzeihung gebeten und ihr seine Liebe gestanden hat. Jede Begegnung mit Andreas wird jetzt zum Krampf. Sie macht Andreas klar, dass Reue und Liebesgeständnis viel zu spät kommen. Aber warum nimmt sie dies alles so mit?

Gregor hat im „Drei Könige“ auch das Restaurant dichtgemacht. Ellen überzeugt Carla, nicht kampflos aufzugeben, und bringt ihre Chefin auf die Idee, Essen an die Gäste zu liefern. Gesagt, getan. Carla und Ellen richten in Carlas Privatküche einen Lieferservice ein. Die Nachfrage ist enorm. Gregor ist irritiert – wieso läuft da noch was?

Amelie ringt um Haltung. Tristan hat, als Marionette von Gregor, ein mehr als mieses Spiel mit ihr gespielt. Alles, was an Tristan erinnert, fliegt raus.

Tina will nach Louis‘ Geburt schnellstmöglich wieder arbeiten. Aber als Britta und Mona von den ersten Baby-Monaten schwärmen, kommt Tina ins Grübeln.

Anzeige

Thomas ist zurück aus Brasilien, aber für eine Freundschaft mit Tatjana ist es definitiv zu früh. Thomas badet im Selbstmitleid.

ARD ROTE ROSEN FOLGE 3361, am Mittwoch (23.06.21) um 14:10 Uhr im ERSTEN. Tatjana (Judith Sehrbrock, l.) tut überfordert so, als habe sie Andreas' (Herbert Schäfer, r.) Liebeserklärung nicht gehört. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Donnerstag, 24.06.2021: Folge 3362

Nachdem Amelie wütend ihren Kaffee gegen Tristans Graffiti geschleudert hat, versucht sie, ihren Schmerz mit Meditation zu lindern. Aber als Gregor ihr dann voller Genugtuung sagt, wie froh er ist, sie am Boden zu sehen, ist es mit ihrer Ruhe vorbei. Und als er wenig später vor ihr über die Straße läuft, drückt sie aufs Gaspedal ...

Tatjana bittet Andreas, länger in Lüneburg zu bleiben, um sich um Sascha zu kümmern. Sascha ist begeistert, als sein Vater bei ihnen auf dem Sofa kampiert. Da steht überraschend Paul in der Tür, der voller Sorge aus Kanada zurückgekehrt ist.

Sara ist frustriert, weil Simons Versuche, sie zu einer besseren Kickerin zu machen, gnadenlos scheitern. Jens sagt ein Training zu, muss aber schnell erkennen, dass Sara wenig Talent hat. Sara wiederum findet heraus, dass Jens Mona einen Hochzeitswalzer versprochenen hat, obwohl er gar nicht tanzen kann. Also will sie sich fürs Kickertraining mit Tanzstunden revanchieren.

Ben und Tina erfahren, dass Walter mit Martha in den USA bleiben wird. Ben soll die Fischbude für ihn abwickeln, möchte sie aber gern weiterführen.

Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) versucht, ihren Schmerz mit Meditation zu lindern. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Freitag, 25.06.2021: Folge 3363

Sara treibt mit großem Engagement das Walzertraining mit Jens voran. Es bleibt hoffnungslos. Simon macht sich einen Spaß daraus, Sara zu foppen, indem er ihre Tanzlehrer-Qualitäten anzweifelt. Es sieht so aus, als hätte er Recht, aber dann entpuppt Sara sich in Simons Armen als Walzer-Göttin! Im Rausch des Augenblicks liegt plötzlich ein Kuss in der Luft ...

David kann im letzten Moment verhindern, dass Amelie Gregor überfährt. Während Gregor den Schock verdauen muss, kümmert sich David um die verstörte Amelie. Aber sie will allein sein, obwohl sie genau davor die größte Angst hat.

Tatjana ist überfordert, als Andreas und Sascha in ihr Wiedersehen mit Paul platzen. Paul bemüht sich, Tatjana Sicherheit zu geben, und lässt sich auch auf das längst überfällige Beziehungsgespräch ein. Tatjana atmet auf und hofft, dass das komplizierte Viereck funktionieren kann.

Carla hat mit ihrem Lieferservice gut zu tun, stellt aber schnell fest, dass es auch dafür eine Profiküche braucht. Sie kehrt in die Restaurantküche zurück und gibt sich dabei ein erneutes Duell mit Gregor.

Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, r.) lässt Gregors (Wolfram Grandezka,l.) Drohungen kraftlos über sich ergehen. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

Wiederholungen im TV und Internet

Sie haben eine Folge „Rote Rosen“ verpasst? Kein Problem, einzelne Folgen der Telenovela werden auf den Dritten Programmen der ARD wiederholt. Das sind die Wiederholungstermine im Free-TV:

  • HR, Montag bis Freitag, ab 6.15 Uhr (Uhrzeit variiert)
  • NDR, Montag bis Freitag, 7.20 Uhr
  • RBB, Montag bis Freitag, 10.30 Uhr
  • MDR, Montag bis Freitag, 7.10 Uhr

Außerdem sind die letzten Folgen noch drei Monate lang als Video-on-Demand-Angebot in der ARD-Mediathek online abrufbar.

Wo spielt „Rote Rosen”?

„Rote Rosen“ wird in seinem Haupthandlungsort Lüneburg gedreht und produziert. Auch einige Orte in der Umgebung dienen als Drehorte für die Serie. Die Dreharbeiten starteten am 21. August 2006. Schauplätze der Serie sind das Fünfsternehotel Drei Könige sowie die unterschiedlichen Arbeitsorte der Charaktere. Dabei thematisiert die Telenovela immer auch die beruflichen und privaten Schicksale der Protagonisten.

Darsteller und Rollen von „Rote Rosen"

Zu den langjährigen Darstellern der Serie gehören Gerry Hungbauer alias Thomas Jansen, Brigitte Antonius alias Johanna Jansen, Hermann Toelcke alias Gunter Flickenschild, Maria Fuchs alias Carla Saravakos und viele mehr.

Das sind Hauptdarsteller und ihre Rollen in der aktuellen Staffel:

Darsteller Rolle Dabei seit
Gerry Hungbauer Thomas Jansen 2006 (mit Unterbrechung)
Brigitte Antonius Johanna Jansen 2006
Hermann Toelcke Gunter Flickenschild 2007
Maria Fuchs Carla Saravakos 2008 (mit Unterbrechung)
Jelena Mitschke Dr. Britta Berger 2009 (mit Unterbrechung)
Joachim Kretzer Torben Lichtenhagen 2010 (mit Unterbrechung)
Hakim-Michael Meziani Benjamin “Ben” Berger 2011
Anja Franke Merle Vanlohen 2011
Claus Dieter Clausnitzer Hannes Lüder 2012
Samantha Viana Eliane da Silva 2014
Wolfram Grandezka Gregor Pasch 2018
Lara-Isabelle Rentinck Amelie Fährmann 2019
Varol Sahin Cem Ergun 2019
Philipp Oliver Baumgarten Alexander “Alex” Maiwald 2019
Katrin Ingendoh Judith Schäfer 2019
Herbert Ulrich Henning Maiwald 2019

RND/pf

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen