„Rote Rosen“-Vorschau: So geht es weiter

  • „Rote Rosen“ gehört zu den meistgeschauten Telenovelas im deutschen Fernsehen.
  • Regulär strahlt das Erste von Montag bis Freitag eine neue Folge aus.
  • Wie es in den nächsten Tagen weitergeht, lesen Sie hier.
Anzeige
Anzeige

Lüneburg. Mit konstanten Zuschauerzahlen von rund 1,5 Millionen gehört „Rote Rosen“ zu den erfolgreichsten deutschen Telenovelas. Wie geht es in den nächsten Folgen weiter? Mit unserer tagesaktuellen Vorschau bleiben Sie immer im Bilde.

„Rote Rosen“ am Donnerstag, 28.10.2021: Folge 3439

Katrin genießt es, ihre Familie um sich zu haben und wundert sich, dass ihr Bruder Michi sie im Koma gepflegt hat und nicht ihr Mann Florian. Ein heikles Thema, das ihr die Familie noch verheimlicht.

Anzeige

Leo bewirbt sich bei Britta und Tina um die Wohnung im Rosenhaus. Um seine Chancen zu erhöhen, schwindelt er etwas bei seiner Berufsangabe. Doch ausgerechnet Britta ist seine neue Arbeitgeberin. Der Schwindel fliegt peinlicherweise auf. Doch Britta verzeiht ihm und sagt ihm die Wohnung zu. Nicht ahnend, dass Hendrik sich ebenfalls entschlossen hat, in genau diese Wohnung ziehen zu wollen.

Leo indessen sucht nach der Frau auf der Parkbank, in die er sich verliebt hat. Perplex erkennt er in seiner neuen Patientin Katrin die gesuchte Traumfrau.

Anzeige

Gunter findet, in seinem neu ausgestatteten Hotel fehlen Bilder der Lüneburger Heide. Begeistert erzählt er Dörte davon, die er schließlich zu einem Ausflug einlädt. Beide erleben einen wunderschönen, romantischen Tag, doch sie zögern, sich ihren gegenseitigen Gefühlen hinzugeben.

Katrin (Nicole Ernst, 2.v.r.) genießt zum ersten Mal wieder ihre gewohnte Familienidylle mit Mia (Leonie Beuthner, r.), Florian (Stefan Plepp, 2.v.l.) und Michi (Oliver Clemens, l.). © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Freitag, 29.10.2021: Folge 3440

Katrin und Leo verstehen sich prächtig, auch wenn Leo zutiefst bedauert, dass seine Traumfrau als Patientin für ihn tabu ist! Florian und Anke beschäftigt immer mehr, dass Katrin noch nicht die Wahrheit über ihre Ehe kennt. Es kommt zu Spannungen, aber ein schöner, von Carla arrangierter Abend führt Florian und Anke wieder zueinander. Als er jedoch wieder bei Katrin am Krankenbett steht, bittet die „ihren Mann“ um einen Kuss - und die entsetzte Anke muss mitansehen, wie es dazu kommt!

Gunter und Dörte genießen ihren Heide-Ausflug. Ein Kuss liegt in der Luft, den Hannes aber unfreiwillig stört. Sein Fahrrad hat einen Platten und er braucht Hilfe.

Amelie wird durch David darauf gestoßen, dass Merle die perfekte Verbündete im Kampf gegen das Logistikzentrum ist. Um Merle für sich zu gewinnen, bietet Amelie ihr und ihrer Partei 30.000 Euro Spendengelder an. Doch Merle will sich von Amelie nicht kaufen lassen.

Anzeige

Hendrik überredet Leo, auf die Rosenhaus-Wohnung zu verzichten. Aber Sara findet Hendriks Manöver unfair. Schließlich bekommt Hendrik überall eine Wohnung, Krankenpfleger Leo nicht.

Leo (Daniel Hartwig, l.) berichtet Sara (Antonia Jungwirth, r.), dass er seinen Traumfrau widergefunden hat. Sie ist allerdings eine Patientin und damit tabu. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Montag, 01.11.2021: Folge 3441

Katrin ist irritiert, als Florian sich nach ihrem Kuss entzieht. Sie vermutet Scheu, weil er in ihr nur die Patientin sieht, und nicht mehr die Frau, die sie einmal war. Ausgerechnet der unglücklich in sie verliebte Leo soll sie schnell wieder gesund machen.

Aus Angst, Katrin zu überfordern, weigert Florian sich weiterhin, ihr von seiner neuen Ehe mit Anke zu erzählen. Doch dann entdeckt Katrin an Florians Finger den gleichen Ehering wie am Finger von Anke ...

Jule ist zurück! Sie genießt es, ihren Vater wiederzusehen. Aber Johanna ist verschnupft, weil Jule sich nicht für ein Geschenk von ihr bedankt hat. Eilig leistet Jule Abbitte – und macht Johanna ungewollt eine große Freude.

Anzeige

Als Dörte beim Date mit Gunter kalte Füße bekommt, gesteht sie ein, dass sie noch nicht so weit ist, sich auf einen neuen Mann einzulassen. Gunter zeigt einfühlsam Verständnis und Geduld.

Als Hendrik Leo dabei erwischt, wie er Brittas Hexenschuss in ihrem Bett behandelt, muss er sich Brittas Spott wegen seiner Eifersucht gefallen lassen.

Als Hendrik (Jerry Kwarteng, l.) Leo (Daniel Hartwig, M.) dabei erwischt, wie er Brittas (Jelena Mitschke, r.) Hexenschuss in ihrem Bett behandelt, muss er sich Brittas Spott wegen seiner Eifersucht gefallen lassen. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Dienstag, 02.11.2021: Folge 3442

Katrins Welt bricht einmal mehr zusammen, als sie erfährt, dass Florian ihre beste Freundin Anke geheiratet hat. Katrin fühlt sich allein, sie hat jetzt nur noch Mia. Kann sie Florian zurückgewinnen? Als Katrin zu verzweifeln beginnt, animiert Leo sie, ihre ganze Wut und Trauer beim Boxen abzubauen.

Die große Wieder-Eröffnung des Hotels steht an! Stress für alle, auch für David, der sich von Simon im Stich gelassen fühlt. Denn Simons Ehrgeiz gilt einzig Gunter, dessen Assistent er werden möchte.

Thomas erkennt, dass Jule ein Problem hat. Die rückt zunächst nicht raus mit der Sprache – gesteht ihrem Vater aber schließlich, dass sie unter einer Schreibblockade leidet. Thomas bietet an, ihr aus der Krise zu helfen. Johanna ist begeistert, dass ihr verloren geglaubter Roman dank Jule doch noch veröffentlicht werden kann. Nur Thomas kann diese Freude ganz und gar nicht teilen.

Merle bereitet sich mit Saras Hilfe auf das Interview mit dem Heideecho vor. Als daraus ein Fernsehinterview werden soll, übernimmt Amelie das Coaching.

Thomas (Gerry Hungbauer, l.) ist gerührt, als Jule (Kim-Sarah Brandts, r.) zu gibt, dass sie seine väterliche Hilfe braucht. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Mittwoch, 03.11.2021: Folge 3443

Katrin begreift dank Leo, dass sie sich in ihr neues Leben zurückkämpfen muss und schöpft neuen Mut. Sie entschließt sich, ganz für Mia da zu sein. Doch Florian möchte Mia und Anke wieder näherbringen und schlägt vor, dass Mia ein Praktikum bei ihrer Stiefmutter machen soll. Mia willigt ein, doch schon am ersten Tag geht sie auf Distanz. Sie provoziert Florian mit der Aussage, dass er Anke nur geheiratet hätte, weil Katrin ins Koma gefallen sei.

Carla ernennt David überraschend zum Restaurantleiter. Simon freut sich - zu Davids Erstaunen. Aber dann lässt David den Chef raushängen ...

Jule hofft, auf einem Klassentreffen Inspiration für eine Reportage zu finden. Doch auch wenn das Wiedersehen mit ihren Klassenkameraden interessant war, ihre Schreibblockade bleibt bestehen. Sie weiß nicht mehr weiter.

Amelie fürchtet, Merle wäre im Interview mit dem Heide-Echo zu sachlich, und bietet sich selbst für ein Interview an, in dem sie sich dann populistisch gibt. Zu Merles Enttäuschung wird Amelies Interview gesendet und nicht ihres.

Mia (Leonie Beuthner, l.) hält Florian (Stefan Plepp, r.) vor Augen, dass er Katrin weiterhin unterstützen muss. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ in 19. Staffel gestartet

Die 19 Staffel von „Rote Rosen“ hat am Dienstag, 19. Oktober 2021 begonnen. Zuschauerinnen und Zuschauer erwarten 180 neue Folgen. Wie es danach mit der Erfolgsserie weitergeht, steht noch nicht fest. Berichten zufolge ist die Zukunft der ARD-Telenovela ebenso unsicher, wie die, der seit 2005 laufenden Daily Soap „Sturm der Liebe“ (ebenfalls ARD). Planungssicherheit für „Rote Rosen“ gibt es noch bis September 2022, danach ist die Zukunft ungewiss.

Worum geht es in der 19. Staffel von „Rote Rosen“?

Dramatische Nacht im Lüneburger Krankenhaus: Eine komatöse Patientin ist eingeliefert worden. Ihr Zustand soll untersucht werden. Die Ärzte Dr. Britta Berger (Jelena Mitschke) und Dr. Hendrik Althaus (Jerry Kwarteng) stellen Hirnaktivitäten fest und beschließen gemeinsam mit der Familie, das Risiko einer neuen Behandlungsmethode einzugehen, um die Patientin aus dem Koma zu holen. Und das Wunder geschieht.

Als Katrin (Nicole Ernst) am nächsten Morgen die Augen öffnet, liegen sieben Jahre im Koma hinter ihr, in das sie damals nach einer schweren Rauchvergiftung fiel. Aber die Welt drehte sich weiter – im Kleinen wie im Großen. Ihr Ehemann Florian (Stefan Plepp)hat eine neue Familie mit ihrer einst besten Freundin Anke (Anne Brendler) gegründet. Die eigene Tochter Mia (Leonie Beuthner) ist in ihrer neuen Familie entfremdet, das geliebte Haus abgebrannt, die Berufsträume zerstört. Nur ihr Bruder Michi (Oliver Clemens), der sie im Koma betreute, und ihr Physiotherapeut Leo (Daniel Hartwig) stehen bedingungslos zu ihr – auch wenn Leo Gefühle für seine Patientin nicht zulassen darf.

Katrin wähnt sich nach den Jahren im Koma in einem Albtraum. Doch sie ist eine Kämpferin. Sie will sich ihr Leben zurückholen, ihre Liebe, ihre Familie, ihr Glück. Dabei muss sie lernen, dass es nicht mehr das Leben sein kann, das es einmal war. Aber ist das so schlimm? Ein neues, aufregendes Leben und eine neue Liebe warten auf sie.

„Rote Rosen“: Katrin kämpft sich in das Leben zurück Neu im Hauptcast: (v.l.n.r.) Katrin Zeese (Nicole Ernst), Florian Zeese (Stefan Plepp), Anke Reichard (Anne Brendler), Mia Zeese (Leonie Beuthner) © Quelle: ARD/Thorsten Jander

Wiederholungen im TV und Internet

Sie haben eine Folge „Rote Rosen“ verpasst? Kein Problem, einzelne Folgen der Telenovela werden auf den Dritten Programmen der ARD wiederholt. Das sind die Wiederholungstermine im Free-TV:

  • HR, Montag bis Freitag, ab 6.15 Uhr (Uhrzeit variiert)
  • NDR, Montag bis Freitag, 7.20 Uhr
  • RBB, Montag bis Freitag, 10.30 Uhr
  • MDR, Montag bis Freitag, 7.10 Uhr

Außerdem sind die letzten Folgen noch drei Monate lang als Video-on-Demand-Angebot in der ARD-Mediathek online abrufbar.

Wo spielt „Rote Rosen”?

„Rote Rosen“ wird in seinem Haupthandlungsort Lüneburg gedreht und produziert. Auch einige Orte in der Umgebung dienen als Drehorte für die Serie. Die Dreharbeiten starteten am 21. August 2006. Schauplätze der Serie sind das Fünfsternehotel Drei Könige sowie die unterschiedlichen Arbeitsorte der Charaktere. Dabei thematisiert die Telenovela immer auch die beruflichen und privaten Schicksale der Protagonisten.

RND/pf/ mit Material der ARD

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen