“Rote Rosen”-Vorschau: So geht es ab Donnerstag weiter

  • “Rote Rosen” gehört zu den meistgeschauten Telenovelas im deutschen Fernsehen.
  • Regulär strahlt das Erste von Montag bis Freitag eine neue Folge aus.
  • Wie es in den nächsten Folgen weitergeht, lesen Sie hier.
Anzeige
Anzeige

Lüneburg. Seit mehr als zwölf Jahren läuft „Rote Rosen“ nun schon im Nachmittagsprogramm des Ersten. Mit konstanten Zuschauerzahlen von rund 1,5 Millionen gehört die Serie zu den erfolgreichsten deutschen Telenovelas. Typisch für Serien diesen Formats sind auch bei „Rote Rosen“ Beziehungsgeschichten der Protagonisten Hauptbestandteil der Handlung. Besonders für die Serie ist indes, dass eine Frau mittleren Alters im Mittelpunkt steht.

Schauplätze der Serie sind das Fünfsternehotel Drei Könige sowie die unterschiedlichen Arbeitsorte der Charaktere. Dabei thematisiert die Telenovela immer auch die beruflichen und privaten Schicksale der Protagonisten.

Wie geht es in den nächsten fünf Folgen von „Rote Rosen“ weiter? Mit unserer Fünf-Tage-Vorschau bleiben Sie immer im Bilde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige
Anzeige

„Rote Rosen“ am Donnerstag, 02.04.2020: Folge 3099

Als Carla ungewöhnlich lange auf das Ergebnis ihrer Mammografie warten muss, fängt sie an, sich große Sorgen zu machen. Doch dann erfährt sie, dass die Chemo erfolgreich war: Der Tumor ist kleiner geworden und kann nun operiert werden. Gregor und Carla sind überglücklich …

Anzeige

Bruno fühlt sich von aller Welt verraten: Henning soll ungeschoren davonkommen! Alex weicht langsam in seiner Haltung zu Bruno auf und will sich um ihn kümmern. Doch Bruno ist ohne ein Wort zu sagen verschwunden.

Dass Mutter Claudia plötzlich bei Ben und Tina einziehen will, überfordert beide. Doch sie wollen Rücksicht nehmen auf Claudias neue, noch ungewohnte Lebenssituation. Als sie jedoch den Shanty-Chor auch für Damen zugänglich machen möchte, stoppt Ben sie. Claudias Anwesenheit hat jedoch auch Vorteile: „Pillekauken“ wird aufgetischt.

Pia hofft auf ein Schülerpraktikum bei einer Hamburger Umweltorganisation, ist dafür aber zu spät dran. Merle bringt sie darauf, dass der Beruf der Anwältin für sie eine gute Zukunftsoption wäre.

Britta (Jelena Mitschke, l.) steht Carla (Maria Fuchs, r.) bei, als diese auf die Ergebnisse der Mammographie wartet. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Freitag, 03.04.2020: Folge 3100

Merle weiß nicht, was sie glauben soll, als Gunters Rückreise sich erneut verzögert. Muss er wirklich auf einen neuen Reisepass warten? Als Amelie herausfindet, dass Gunter rauschende Feste mit dem deutschen Botschafter in Bolivien feiert, ist Merle wütend. Langsam ist es ihr egal, ob Gunter nach Hause kommt oder nicht - als er unerwartet vor ihr steht …

Anzeige

Alex macht Henning für Brunos Verschwinden verantwortlich. Die Spur führt auf einen Campingplatz an der Elbe, wo Alex´ Eltern früher waren. Alex hat ein Déjà-vu – wieder entzieht sich sein Vater und lässt ihn in der Krise allein. Carlas Chemo hat angeschlagen und die Beziehung zu Gregor gewinnt eine neue Leichtigkeit. Erstmals machen sie Zukunftspläne.

Amelie muss feststellen, dass ihre Bemühungen, bessere Bewertungen für das "Drei Könige" zu erwirken, nach hinten losgehen. Ihr wird Betrug vorgeworfen.

Pia feiert die Zusage ihres Praktikums durch Torben. Und kommt deshalb gleich zu spät. Dann stellt sie auch noch fest, dass es sich bei ihrem Mitpraktikanten um Freddy handelt.

Merle (Anja Franke, l. mit Katja Frenzel, r.) weiß nicht was sie glauben soll, als Gunters Rückreise sich erneut verzögert. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Montag, 06.04.2020: Folge 3101

Bruno lässt die Frage nicht los, mit wem Heike eine Affäre hatte. Astrid quält der Familien-Zwist – zumal Bruno Henning spüren lässt, wie sehr sein Vertrauen in ihn erschüttert ist. Als Astrid auch noch betont, wie wichtig es ist, aufrichtig zu sein, quält Henning das schlechte Gewissen. Wird er Bruno und Alex jetzt die ganze Wahrheit über sich und Heike sagen?

Anzeige

Endlich ist Gunter zurück, doch Merle ist über sein Verhalten nach wie vor verärgert. Gunter erkennt erschrocken, wie sehr er Merle vor den Kopf gestoßen hat. Will Merle sich etwa von ihm trennen?

Pia ist ernüchtert, als ihr Praktikum bei Torben mit einer Sisyphos-Aufgabe beginnt und lässt ihren Frust an Freddy aus. Ben regt sich über Claudia auf und auch Tinas Wohlwollen wird strapaziert. So beschließen die beiden, dass Claudia mehr unter Leute soll. Das führt unerwartet zu einem gemeinsamen Rommé-Abend, der lustiger wird als gedacht.

Britta und Luke sehen freudig ihrem neuen gemeinsamen Lebensabschnitt entgegen.

Merles (Anja Franke, l.) Ärger über Gunters (Hermann Toelcke, r.) Verhalten lässt keine Wiedersehensfreude zu. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Dienstag, 07.04.2020: Folge 3102

Henning bleibt dabei, nicht zu wissen, wer Heikes Liebhaber war. Für Bruno wird die Frage immer mehr zur fixen Idee. Er ist so aufgewühlt, dass er sich auch vor Pia nicht beherrschen kann und vor ihr herausplatzt, Henning habe Heike auf dem Gewissen. Pia ist entsetzt und konfrontiert Astrid und Henning damit. Sie will nie wieder etwas mit Henning zu tun haben …

Merle bleibt an Gunters Seite, wirft ihm aber vor, dass er immer noch nur um sich selbst kreist. Indessen bricht der Alltag über Gunter herein. Er fürchtet, seine neue Gelassenheit wieder zu verlieren und gesteht Merle, dass er Südamerika vor allem deshalb genossen hat, weil es eine Auszeit von ihm selbst war.

Britta ist begeistert von dem Kontorhaus, das Luke kaufen möchte, um dort mit ihr zusammenzuleben. Doch das denkmalgeschützte Haus ist finanziell eine Nummer zu groß für sie.

Cem hat es satt, für Gregor den Handlanger zu spielen und verfolgt eine eigene Idee: Er will ein Start-Up mit fremden Investoren unterstützen und dafür hinter Gregors Rücken Provision einstreichen.

Bruno (Wolfgang Häntsch, l.) ist so aufgewühlt, dass er vor Pia (Clara Apel, r.) herausplatzt, Henning habe Heike auf dem Gewissen. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Mittwoch, 08.04.2020: Folge 3103

Gregor ertappt Cem auf seinem Alleingang und wirft ihn hochkant raus. Auch Amelie wird misstrauisch, ob Cem vielleicht auch hinter dem Shitstorm steckt. Cem hingegen ist erschüttert, als er erfährt, dass Vivien dafür verantwortlich ist. Als sie kurz darauf auffliegt, will Cem sie schützen und nimmt alle Schuld auf sich!

Die aufgebrachte Pia haut ab, aber Tina gibt Entwarnung: Pia ist bei ihr. Henning ist getroffen von Pias Ausbruch und lässt seinen Frust an Bruno aus, bis Alex dazwischen geht und seinen Onkel rauswirft. Astrid gesteht derweil Britta, dass es ihr nicht leichtfällt, Henning vorbehaltlos den Rücken zu stärken.

Ben bittet Hannes, etwas mit Claudia zu unternehmen, um sie auf andere Gedanken zu bringen. Dafür will er Hannes das Dach seiner Laube reparieren. Claudia ist entzückt von Hannes‘ aufmerksamer Gesellschaft. Bis sie durchschaut, dass sie Bestandteil eines Deals ist.

Carla bekommt gute Nachrichten: Die Ärzte wollen endlich die OP angehen und den Tumor entfernen. Doch Carla weiß, dass es für eine Genesung keine Garantie gibt.

Henning (Herbert Ulrich, M.) greift Bruno (Wolfgang Häntsch, r.) wegen dessen Ausbruch vor Pia an, bis Alex (Philipp Oliver Baumgarten, l.) dazwischen geht. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“: Sendetermine im TV und Livestream

Eine neue Folge „Rote Rosen“ läuft regulär montags bis freitags von 14.10 bis 15 Uhr im Ersten. Parallel zur Ausstrahlung im TV zeigt die ARD eine neue Folge immer auch im Livestream.

Wiederholungen im TV und Internet

Sie haben eine Folge „Rote Rosen“ verpasst? Kein Problem, einzelne Folgen der Telenovela werden auf den Dritten Programmen der ARD wiederholt. Das sind die Wiederholungstermine im Free-TV:

  • HR, Montag bis Freitag, ab 6.15 Uhr (Uhrzeit variiert)
  • NDR, Montag bis Freitag, 7.20 Uhr
  • RBB, Montag bis Freitag, 10.30 Uhr
  • MDR, Montag bis Freitag, 7.10 Uhr

Außerdem sind die letzten Folgen noch drei Monate lang als Video-on-Demand-Angebot in der ARD-Mediathek online abrufbar.

Start der 17. Staffel von „Rote Rosen“

Am 29. Oktober 2019 startete „Rote Rosen“ in die 17. Staffel. Wie für die Serie üblich, ging damit ein Wechsel der weiblichen Hauptfigur einher. Als neue Protagonistin steht seit Folge 3001 Astrid Richter, gespielt von Claudia Schmutzler, für 200 neue Folgen im Mittelpunkt der Handlung. Das bedeutete auch, dass der Vorspann neu zusammengestellt werden musste. Alles andere bleibt jedoch beim Alten: „Rote Rosen“ läuft wie gewohnt um 14.10 Uhr im Ersten.

3000 Folgen Rote Rosen - ein Grund zum Feiern für die aktuelle, zukünftige und ehemalige Hauptdarstellerinnen. V.l.n.r. Anne Moll, Gerit Kling, Claudia Schmutzler, Madeleine Niesche, Maike Bollow. © Quelle: ARD/Thorsten Jander

Wo spielt „Rote Rosen“?

„Rote Rosen“ wird in seinem Haupthandlungsort Lüneburg gedreht und produziert. Auch einige Orte in der Umgebung dienen als Drehorte für die Serie. Die Dreharbeiten starteten am 21. August 2006.

Darsteller und Rollen von „Rote Rosen“

Zu den langjährigen Darstellern der Serie gehören Gerry Hungbauer alias Thomas Jansen, Brigitte Antonius alias Johanna Jansen, Hermann Toelcke alias Gunter Flickenschild, Maria Fuchs alias Carla Saravakos und viele mehr.

Das sind Hauptdarsteller und ihre Rollen in der aktuellen Staffel:

Darsteller Rolle Dabei seit
Gerry Hungbauer Thomas Jansen 2006 (mit Unterbrechung)
Brigitte Antonius Johanna Jansen 2006
Hermann Toelcke Gunter Flickenschild 2007
Maria Fuchs Carla Saravakos 2008 (mit Unterbrechung)
Jelena Mitschke Dr. Britta Berger 2009 (mit Unterbrechung)
Joachim Kretzer Torben Lichtenhagen 2010 (mit Unterbrechung)
Hakim-Michael Meziani Benjamin “Ben” Berger 2011
Anja Franke Merle Vanlohen 2011
Claus Dieter Clausnitzer Hannes Lüder 2012
Samantha Viana Eliane da Silva 2014
Wolfram Grandezka Gregor Pasch 2018
Lara-Isabelle Rentinck Amelie Fährmann 2019
Varol Sahin Cem Ergun 2019
Philipp Oliver Baumgarten Alexander “Alex” Maiwald 2019
Katrin Ingendoh Judith Schäfer 2019
Herbert Ulrich Henning Maiwald 2019

RND/pf


  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen