“Rote Rosen”-Vorschau: Keine Folge am Pfingstmontag

  • “Rote Rosen” gehört zu den meistgeschauten Telenovelas im deutschen Fernsehen.
  • Regulär strahlt das Erste von Montag bis Freitag eine neue Folge aus.
  • Wie es in den nächsten Folgen weitergeht, lesen Sie hier.
Anzeige
Anzeige

Lüneburg. Seit mehr als zwölf Jahren läuft "Rote Rosen" nun schon im Nachmittagsprogramm des Ersten. Mit konstanten Zuschauerzahlen von rund 1,5 Millionen gehört die Serie zu den erfolgreichsten deutschen Telenovelas. Typisch für Serien diesen Formats sind auch bei "Rote Rosen" Beziehungsgeschichten der Protagonisten Hauptbestandteil der Handlung. Besonders für die Serie ist indes, dass eine Frau mittleren Alters im Mittelpunkt steht.

Schauplätze der Serie sind das Fünfsternehotel Drei Könige sowie die unterschiedlichen Arbeitsorte der Charaktere. Dabei thematisiert die Telenovela immer auch die beruflichen und privaten Schicksale der Protagonisten.

Wie geht es in den nächsten fünf Folgen von "Rote Rosen" weiter? Mit unserer Fünf-Tage-Vorschau bleiben Sie immer im Bilde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

“Rote Rosen” am Montag, 01.06.2020: Keine Folge

Anzeige

Am Pfingstmontag gibt es keine neue Folge “Rote Rosen”. Weiter geht es mit Folge 7 am Dienstag, 02.06.2020 zur gewohnten Sendezeit um 14.10 Uhr.

“Rote Rosen” am Dienstag, 02.06.2020: Folge 7 (Wiederholung)

Petra und Nick verbringen eine innige Nacht in der „Antikscheune“, doch die Gelegenheit zum Seitensprung haben sie nicht genutzt. Nick ist über Thomas Affäre empört und macht ihm Vorwürfe. Da sieht Thomas die geschäftliche Zusammenarbeit mit Nick in Gefahr.

Währenddessen legt sich Miriam bei der Arbeit ins Zeug, woraufhin ihr die beeindruckte Lynn einen Job in der Karibik anbietet. Ohne Zögern sagt Miriam zu. Doch dann erfährt sie den wahren Grund ihrer plötzlich auftretenden Schwächeanfälle …

Tanja und Uli sind voller Vorfreude auf ihr Kind, aber die Suche nach dem „richtigen“ Namen bringt noch einige Aufregung.

Petra und Nick verbringen die Nacht in der Antikscheune. © Quelle: Bild: ARD/Nicole Manthey
Anzeige

“Rote Rosen” am Mittwoch, 03.06.2020: Folge 8 (Wiederholung)

Bei einem spontanen Mittagessen mit Nick, bricht Tanja plötzlich zusammen und Nick kümmert sich besorgt um sie. Jonas berichtet Lynn von Nicks Fürsorge, die daraufhin einen hysterischen Eifersuchts-Anfall bekommt.

Währenddessen träumt Miriam von einem Luxusleben mit Thomas, in dem ein Kind ihrer Meinung nach keinen Platz hat. Sie ist entschlossen, abzutreiben. Das Gespräch zwischen Petra und Thomas über die künftigen Familienfinanzen eskaliert im Streit.

Gerade ist Thomas wutentbrannt abgerauscht, da bringt Nick eine am Boden zerstörte Tanja nach Hause …

Hacki muss Carmen gestehen, dass er gar keine Eintrittskarten für das George-Michael-Konzert hat.

Nick (Joachim Raaf, 2.v.l.) kümmert sich besorgt um die schwangere Tanja (Anna Lena Class , 2.v.r.). Nach ihrem plötzlichen Zusammenbruch läßt er sie von zwei Sanitätern (Komparsen) ins Krankenhaus bringen. © Quelle: ARD/Nicole Manthey
Anzeige

“Rote Rosen” am Donnerstag, 04.06.2020: Folge 9 (Wiederholung)

Tanjas Fehlgeburt entsetzt die gesamte Familie. Auch Thomas kommt nach Hause und alle erleben einen seltenen Moment familiärer Harmonie. Doch als Thomas Petra verkündet, sich ändern und zurückkommen zu wollen, bleibt sie skeptisch.

Miriam ist weiterhin entschlossen abzutreiben, bis sie zufällig eine glamouröse Vorzeigefamilie beobachtet und ihren Entschluss noch einmal überdenkt. Überraschend taucht sie im Hause Petra auf und verkündet mitten in Thomas’ Reue-Schwüre hinein ihre Schwangerschaft …

Thomas (Gerry Hungbauer, l.) sagt der mißtrauischen Petra (Angela Roy, r.), dass er sich ändern und wieder zur Familie zurückkommen will. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

“Rote Rosen” am Freitag, 29.05.2020: Folge 10 (Wiederholung)

Auch Miriams Schwangerschaft kann Thomas nicht endgültig dazu bewegen, sich zu ihr zu bekennen, woraufhin sie droht abzutreiben. Als Thomas sich dennoch weiterhin mit einer Entscheidung quält, fingiert sie einen Abtreibungstermin. Erst als Thomas denkt, sie habe das Kind abgetrieben, macht er ihr ein öffentliches Liebesgeständnis. Daraufhin verkündet Miriam triumphierend, sie sei doch noch schwanger …

Tanja versinkt nach ihrer Fehlgeburt in Trauer und fühlt sich von Uli allein gelassen.

Alice will Matthias endgültig loswerden, nachdem dieser sich von seiner Frau getrennt hat und eine echte Beziehung mit ihr einfordert.

Miriam (Sarah Maria Besgen, l.) droht Thomas (Gerry Hungbauer, r.) mit Abtreibung. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

“Rote Rosen”: Sendetermine im TV und Livestream

Eine neue Folge "Rote Rosen" läuft regulär montags bis freitags von 14.10 bis 15 Uhr im Ersten. Parallel zur Ausstrahlung im TV zeigt die ARD eine neue Folge immer auch im Livestream.

Wiederholungen im TV und Internet

Sie haben eine Folge "Rote Rosen" verpasst? Kein Problem, einzelne Folgen der Telenovela werden auf den Dritten Programmen der ARD wiederholt. Das sind die Wiederholungstermine im Free-TV:

  • HR, Montag bis Freitag, ab 6.15 Uhr (Uhrzeit variiert)
  • NDR, Montag bis Freitag, 7.20 Uhr
  • RBB, Montag bis Freitag, 10.30 Uhr
  • MDR, Montag bis Freitag, 7.10 Uhr

Außerdem sind die letzten Folgen noch drei Monate lang als Video-on-Demand-Angebot in der ARD-Mediathek online abrufbar.

Start der 17. Staffel von "Rote Rosen"

Am 29. Oktober 2019 startete "Rote Rosen" in die 17. Staffel. Wie für die Serie üblich, ging damit ein Wechsel der weiblichen Hauptfigur einher. Als neue Protagonistin steht seit Folge 3001 Astrid Richter, gespielt von Claudia Schmutzler, für 200 neue Folgen im Mittelpunkt der Handlung. Das bedeutete auch, dass der Vorspann neu zusammengestellt werden musste. Alles andere bleibt jedoch beim Alten: "Rote Rosen" läuft wie gewohnt um 14.10 Uhr im Ersten.

3000 Folgen Rote Rosen - ein Grund zum Feiern für die aktuelle, zukünftige und ehemalige Hauptdarstellerinnen. V.l.n.r. Anne Moll, Gerit Kling, Claudia Schmutzler, Madeleine Niesche, Maike Bollow. © Quelle: ARD/Thorsten Jander

Wo spielt "Rote Rosen"?

"Rote Rosen" wird in seinem Haupthandlungsort Lüneburg gedreht und produziert. Auch einige Orte in der Umgebung dienen als Drehorte für die Serie. Die Dreharbeiten starteten am 21. August 2006.

Darsteller und Rollen von "Rote Rosen"

Zu den langjährigen Darstellern der Serie gehören Gerry Hungbauer alias Thomas Jansen, Brigitte Antonius alias Johanna Jansen, Hermann Toelcke alias Gunter Flickenschild, Maria Fuchs alias Carla Saravakos und viele mehr.

Das sind Hauptdarsteller und ihre Rollen in der aktuellen Staffel:

Darsteller Rolle Dabei seit
Gerry Hungbauer Thomas Jansen 2006 (mit Unterbrechung)
Brigitte Antonius Johanna Jansen 2006
Hermann Toelcke Gunter Flickenschild 2007
Maria Fuchs Carla Saravakos 2008 (mit Unterbrechung)
Jelena Mitschke Dr. Britta Berger 2009 (mit Unterbrechung)
Joachim Kretzer Torben Lichtenhagen 2010 (mit Unterbrechung)
Hakim-Michael Meziani Benjamin “Ben” Berger 2011
Anja Franke Merle Vanlohen 2011
Claus Dieter Clausnitzer Hannes Lüder 2012
Samantha Viana Eliane da Silva 2014
Wolfram Grandezka Gregor Pasch 2018
Lara-Isabelle Rentinck Amelie Fährmann 2019
Varol Sahin Cem Ergun 2019
Philipp Oliver Baumgarten Alexander “Alex” Maiwald 2019
Katrin Ingendoh Judith Schäfer 2019
Herbert Ulrich Henning Maiwald 2019

RND/pf


  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen