Nach Tod von Ron Holzschuh: So lange können Fans ihn noch bei AWZ sehen

  • Der plötzliche Tod von Schauspieler Ron Holzschuh schockiert die Fernsehwelt.
  • Die Fans von “Alles was zählt” trauern um den Soap-Darsteller.
  • Der Vorschau nach ist Holzschuh in seiner Rolle als Niclas Naldony noch mindestens bis zum 20. Mai zu sehen.
Anzeige
Anzeige

Diese Nachricht stimmte die Fans der Daily Soap “Alles was zählt” am Dienstag sehr traurig: Der Schauspieler Ron Holzschuh ist nach kurzer, aber schwerer Krankheit gestorben. Er wurde nur 50 Jahre alt. Wie “RTL” berichtet, drehte der Darsteller das letzte Mal im März für AWZ. Der Vorschau nach ist Niclas Naldony also noch mindestens bis Folge 3439 (Mittwoch, 20. Mai) zu sehen. In der Folge ist Nadolny auf einer Eislaufparty zu Gast, auf der es zu einem großen Streit kommt.

Sechs Wochen im Voraus

Ab März 2019 spielte Holzschuh die Rolle des Niclas Naldony in der beliebten Vorabendserie, die sich um die Steinkamp-Familie und ihr Sport- und Wellness-Center in Essen dreht. “UFA Serial Drama” produziert die Folgen meistens sechs Wochen im Voraus: Ob die Fans Holzschuh nochmal nach dem 20. Mai sehen, ist unklar. Wie seine Rolle verabschiedet wird, ist ebenfalls offen. Eine RND-Anfrage zum Abschied von Holzschuh in der Serie ließ RTL bislang unbeantwortet.

RND/am

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen