Relaunch: Aus RTL II wird RTL Zwei

  • Seit 20 Jahren ist bei RTL II ein kreisrundes Logo mit römischer Zwei zu sehen.
  • Ab Montag, 17 Uhr, ändert sich das.
  • Der Münchner Sender hat sein Design überarbeitet. Dabei ändert sich auch der Name.
Anzeige
Anzeige

München. Der Sender RTL II ist bekanntermaßen die Heimat des Trash-TV. Von "Berlin Tag und Nacht" bis "Love Island" hat der Sender unzählige Erfolgsformate im Programm - und ständig kommen neue hinzu. Eins ist in den letzten 20 Jahren jedoch immer gleichgeblieben: Der Name und das Logo. Das wird sich jetzt ändern.

Wie das Münchner Unternehmen jetzt bekannt gab, steht RTL II kurz vor einem Marken-Relaunch. Aus dem Namen RTL II wird demnach die neue Schreibweise "RTL Zwei". Auch das kreisrunde Logo mit der römischen II wird sich ändern.

Man habe das Design klarer und zeitgemäßer gestalten wollen, erklärt der Verantwortliche des Senders, Carlos Zamorano, dem Medienmagazin DWDL.de. Ein Jahr lang habe man am neuen Design getüftelt. Am Montag um 17 Uhr geht es on Air. In diesem Video ist das neue Design bereits zu sehen:

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Design soll hervorstechen

Das bisherige runde Senderlogo wird dann von einem quadratischen Symbol mit offenem Rahmen abgelöst. Darin befindet sich wie gewohnt die römische II, diesmal jedoch mit schrägen Kanten.

"Ein Logo muss identitätsstiftend sein und sich von anderen Medien- und Unterhaltungsmarken abgrenzen", sagt Zamorano. "Mit der Design-Umstellung verfolgen wir zwei Ziele: Wir wollen RTL Zwei als Realitymarke Nummer Eins in der Zielgruppe frisch, jung und modern platzieren. Dabei passen wir uns optisch der Weiterentwicklung unseres Images und dem aktuellen Formatangebot an. Gleichzeitig möchten wir als eigenständige Unterhaltungsmarke klar erkennbar bleiben. Unser Auftritt muss hervorstechen."

Anzeige

Lesen Sie auch: “Köln 50667”: RTL 2 sendet Tribute-Sendung für Ingo Kantorek

RND/msc