• Startseite
  • Medien & TV
  • Promi Big Brother: Erste Kandidatin steigt schon vor Einzug aus – Ex-Dschungelkönigin rückt nach

Erste “Promi Big Brother”-Kandidatin steigt schon vor dem Einzug aus – Ex-Dschungelkönigin rückt nach

  • Bereits vor dem Start der neuen “Promi Big Brother”-Staffel gibt eine der Kandidatinnen auf.
  • Soap-Darstellerin Saskia Beecks (“Berlin – Tag & Nacht”) wird nicht ins “Big Brother”-Haus einziehen, teilt Sat.1 mit.
  • Eine prominente Nachrückerin steht bereits fest: Ex-Dschungelkönigin Jenny Frankhauser.
Anzeige
Anzeige

Man könnte es eine unrühmliche Premiere nennen: Erstmals hat eine “Promi Big Brother”-Kandidatin bereits vor dem Einzug aufgegeben. Soap-Darstellerin Saskia Beecks (32, “Berlin – Tag & Nacht”) habe das Quarantänehotel verlassen und werde nicht an der Reality-Show teilnehmen, teilte Sat.1 am Dienstagabend mit. Eine prominente Nachrückerin steht bereits fest: Ex-Dschungelkönigin Jenny Frankhauser.

“Ich habe erst im Hotel gemerkt, dass ‘Promi Big Brother’ einfach zu viel für mich gewesen wäre. Ich habe gespürt, dass ich im Moment Ruhe brauche statt der Herausforderung, mit unbekannten Menschen vor laufenden Kameras zusammenzuwohnen. Ich wollte vermeiden, dass es mir im Haus total schlecht geht, und da bin ich ausgestiegen”, wird Saskia Beecks von Sat.1 zitiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

“Promi Big Brother”: Jenny Frankhauser war schon Dschungelkönigin

Anzeige

Tatsächlich ist die Nachrückerin prominenter als die ursprünglich vorgesehene Kandidatin: Jenny Frankhauser ist die Schwester von Daniela Katzenberger und war selbst schon RTL-Dschungelkönigin. “Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet – und auf einmal bimmelt das Telefon. Aber ich war schon immer sehr spontan und sehr flexibel, deswegen habe ich schnell meine Koffer gepackt und ab ging es”, so Frankhauser.

Insgesamt ziehen nach Angaben von Sat.1 in dieser Staffel 16 Promis in das Haus. Zu den bereits bestätigten Namen zählen auch die ehemalige Tennis-Größe Claudia Kohde-Kilsch (56), Ballermann-Sänger Ikke Hüftgold (43), Schauspielerin Jasmin Tawil (38), die Schweizer “Bachelorette” Adela Smajic (27), die Reality-Sternchen Mischa Mayer (28, “Love Island”) und Emmy Russ (21, “Beauty & The Nerd”), die “Berlin – Tag & Nacht”-Darstellerin Elene Lucia Ameur (26), Teleshopping-Moderator Sascha Heyna (45), der DJ Senay Gueler (44) und der Internetkomiker Udo Bönstrup (25). Vier weitere Bewohner sollen erst mit Beginn der Show verraten werden.

RND/seb mit dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen