Niles Fitch ist Disneys erster schwarzer Prinz

  • Noch nie gab es einen schwarzen Prinzen bei Disney.
  • In “Secret Society of Second-Born Royals” auf Disney+ wird sich das ändern.
  • Niles Fitch verkörpert die historische Rolle des Prinzen Tuma.
Anzeige
Anzeige

Eine schwarze Prinzessin hat Disney mit Tiana im Zeichentrickfilm “Küss den Frosch” geschaffen – 2009 war das. Ihr Prinz hatte zwar dunkle Haut, trug aber den indischen Namen Prinz Naveen. Nun geht Disney einen Schritt weiter: Im Jahr 2020 wird der Filmkonzern erstmals einen wirklich schwarzen Prinzen haben – und das in einer Realverfilmung.

In dem Science-Fiction- und Fantasyfilm “Secret Society of Second-Born Royals”, der für Sommer 2020 im Streamingdienst Disney+ angekündigt ist, wird Niles Fitch in die Rolle des Prinzen Tuma schlüpfen. Fitch ist vor allem aus der NBC-Serie “This Is Us” bekannt, in der er seit 2016 den jungen Randall spielt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Rebellische Prinzessin Sam mit Superkräften

Der Film handelt von der rebellierenden Prinzessin Sam (Peyton Elizabeth Lee) im Königreich Illyria. Während ihre Ablehnung dem royalen Leben gegenüber zunimmt, findet sie heraus, dass sie Superkräfte hat und einer geheimen Gesellschaft angehört, die seit langer Zeit für Frieden im Königreich sorgt.

Der 18-jährige Fitch gehört laut Filmplakat zu den fünf Hauptdarstellern. Was es mit der Rolle auf sich hat und vor welchen Aufgaben Prinz Tuma steht, ist bisher nicht bekannt. “Entertainment Weekly” beschreibt den Charakter lediglich als charismatisch und auf sich selbst fokussiert. Obwohl der Film bereits im vergangenen Sommer abgedreht wurde, wurde die historische Rolle Fitchs erst jetzt bekannt.

RND/msk

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen