Oliver Pocher tritt gegen den Wendler an - doch das Netz feiert “Queen Amira”

  • Oliver Pocher mag das TV-Duell gegen Michael Wendler für sich entschieden haben.
  • Im Netz wird aber vor allem eine Person gefeiert: Amira Pocher.
  • Die Resonanz auf Laura Müller fällt dagegen verhaltener aus.
Anzeige
Anzeige

Die RTL-Show "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!" mag insgesamt wenig Unterhaltungswert geboten haben, doch eine Person kann sich über jede Menge positive Resonanz freuen: Amira Pocher. Die Ehefrau von Comedian Oliver Pocher (42), der das TV-Duell gegen Schlagersänger Michael Wendler (47) am Sonntagabend gewinnen konnte, kommt im Netz gut an.

"Queen Amira hat mich nicht enttäuscht"

"Die Gewinnerin des Abends ist definitiv Amira", urteilt etwa ein Zuschauer via Twitter. "Queen Amira hat mich nicht enttäuscht", twittert ein weiter. Ein Zuschauer bezeichnet Amira Pocher gar als das "Highlight" der Show und findet sie "echt sympathisch". "Sympathisch as hell", beschreibt ein weiterer Nutzer die Art und Weise wie Amira Pocher ihren Mann angefeuert hat.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Einen Schritt weiter geht dieser Fan: “Petition starten, damit Amira eine eigene Sendung bekommt.”

Anzeige

Ein weiterer wundert sich hingegen: “Wie zur Hölle bekommt ein Mann wie Oliver Pocher so eine Frau?” Aber das Ehepaar Pocher punktet auch gemeinsam: “Olli und Amira sind seit langem das sympathischste Pärchen im TV”, ist auf Twitter unter anderem zu lesen.

Anzeige

Ein Küsschen zum Abschluss

Laura Müller (19), die junge Lebensgefährtin von Michael Wendler, bekommt im Netz hingegen ihr Fett weg. "Wenn jetzt noch Topfschlagen oder Blinde Kuh kommt, hatte wenigstens Laura nen richtig tollen Abend mit lange aufbleiben", lästert eine Zuschauerin. Diese Dame geht noch weiter: "Ich ertrag Lauras Mimik einfach nicht." Und dieser Twitter-User konzentriert sich auf das für ihn einzig Positive: "Beste Nachricht des Abends: Der Wendler hat Laura keinen Antrag gemacht."

Und der Wendler? Der nimmt seine Niederlage offenbar relativ gelassen. Nach der Show postete er via Instagram ein Foto mit seinem Kontrahenten. "EIN KÜSSCHEN VON OLIVER POCHER.... Das ich das noch erleben darf", schreibt er dazu. Ende gut, alles gut?

RND/cam/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen