Noch vor Broadway-Debüt: Diana-Musical im Herbst auf Netflix

  • Das Leben von Prinzessin Diana wird zum Broadwaystück - doch auf der Bühne wird es erst einmal nicht zu sehen sein.
  • Das Musical „Diana“ läuft stattdessen im Herbst zunächst bei Netflix.
  • Ursprünglich war die Premiere im März 2020 am Broadway geplant, das verhinderte die Corona-Pandemie.
Anzeige
Anzeige

New York. Das Musical „Diana“ über das Leben von Prinzessin Diana soll am 1. Oktober beim Streamingdienst Netflix erscheinen, zwei Monate vor seinem geplanten Broadway-Debüt. Sie freuten sich darauf, das Musical erst Zuschauern weltweit auf Netflix zu zeigen und dann wieder ein Live-Publikum am Broadway zu haben, teilten die Show-Produzenten mit. Das Bühnendebüt in New York ist für Dezember geplant.

„Diana: The Musical“ sollte eigentlich im März 2020 im New Yorker Longacre-Theater Premiere feiern, doch die Corona-Pandemie führte zum Aufschub. Ab Juni wurden dann im berühmtesten Theaterviertel der Welt sämtliche Produktionen und Vorstellungen abgesagt. Noch sind die Bühnen geschlossen.

Das Stream-Team Was läuft bei den Streamingdiensten? Was lohnt sich wirklich? Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. gibt‘s jetzt im RND-Newsletter „Stream-Team“ – jeden Monat neu.
Anzeige

Für die Netflix-Ausstrahlung ist die Aufführung mit den Broadway-Darstellern Jeanna de Waal als Diana und Roe Hartrampf als Prinz Charles im vorigen Jahr ohne Publikum gefilmt worden. Regie führte Tony-Preisträger Christopher Ashley.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen