• Startseite
  • Medien & TV
  • Neue Netflix-Serie „Inventing Anna“: Julia Garner spielt die Rolle der Anna Sorokin

Neue Netflix-Serie: Julia Garner spielt deutsche Hochstaplerin Anna Sorokin

  • Eine neue Netflix-Serie erzählt die Geschichte der deutschen Hoch­staplerin Anna Sorokin in der High Society von Manhattan.
  • Der Streaming­dienst veröffent­lichte jetzt erste Fotos, die „Ozark“-Star Julia Garner in der Haupt­rolle zeigen.
  • Die Serie wird vermutlich Anfang 2022 bei Netflix zu sehen sein.
Anzeige
Anzeige

Der Fall der deutschen Hoch­staplerin Anna Sorokin, die unter dem Namen Anna Delvey die High Society von Manhattan um Hundert­tausende Dollar erleichtert hatte, wird zur Netflix-Serie. Der Streaming­riese veröffent­lichte am Montag erste Fotos, die „Ozark“-Star Julia Garner als Sorokin in „Inventing Anna“ zeigen.

„Die Geschichte ist komplett wahr ... bis auf die Teile, die es nicht sind. Julia Garner ist Anna Delvey in ‚Inventing Anna‘“, schrieb Netflix bei Twitter zu den Fotos aus der neuen Serie, für die Hitproduzentin Shonda Rhimes („Grey’s Anatomy“, „Scandal“) verant­wort­lich ist. In weiteren Rollen werden Anna Chlumsky („Veep“), Laverne Cox („Orange Is the New Black“), Katie Lowes („Scandal“) und Alexis Floyd („The Bold Type“) zu sehen sein.

Anzeige

Die Serie soll zehn Folgen haben. Ein Start­datum nannte Netflix bislang nicht, US-Medien spekulieren aber, dass „Inventing Anna“ ab Anfang 2022 zu sehen sein wird. Netflix soll Sorokin 320.000 Dollar (261.000 Euro) für die Rechte bezahlt haben, berichtete vor Monaten „Insider“.

Anzeige

Prozess gegen Sorokin sorgte international für Aufmerksamkeit

Sorokin war schuldig gesprochen worden, weil sie sich in der High Society von Manhattan als angebliche Millionen­erbin Anna Delvey Leistungen im Wert von mehr als 200.000 Dollar (rund 180.000 Euro) erschlichen hatte. Der Prozess gegen sie hatte inter­national für Aufmerk­samkeit gesorgt.

Anzeige

Zuletzt war Sorokin nach ihrer vorzeitigen Haft­entlas­sung von der US-Einwanderungs­behörde ICE erneut fest­genommen worden. Sie sollte nach Deutsch­land abgeschoben werden.

RND/seb/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen