Diese Serien starten im Juli 2020 bei Netflix, Amazon und Co.

  • Im Serienmonat Juli gibt es ein Comeback der erfolgreichsten deutschen Netflix-Serie überhaupt.
  • "How to sell Drugs online (fast)" geht in die zweite Staffel.
  • Auch die Supermelden-Serie "The Umbrella Academy" bekommt eine Fortsetzung.
|
Anzeige
Anzeige

Hannover. “How to sell Drugs online (fast)” gilt als erfolgreichste deutsche Netflix-Serie - noch vor “Dark”. Im Juli feiert die Produktion der Kölner bildundtonfabrik (”Neo Magazin Royale”) ein Comeback mit Staffel 2.

Aber auch sonst haben die Streamingdienste einiges im Angebot: Bei Netflix gehen “Die Telefonistinnen” in die letzte Runde, die Superhelden-Fantasy “The Umbrella Academy” feiert mit Staffel 2 eine Fortsetzung.

Und auch Sky Ticket, Amazon Prime und Disney+ haben viele neue Produktionen im Angebot. Ein Überblick.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die Serien-Highlights im Juli 2020

“Die Telefonistinnen”, Staffel 5, Teil 2, ab 3. Juli, Netflix

“Die Telefonistinnen” gehen mit fünf neuen Folgen in die allerletzte Runde. Die Serie ist das erste spanische Netflix-Original und eine der erfolgreichsten europäischen Serien auf der Plattform. Mit Staffel 5 geht die Produktion zu Ende. Die Serie handelt von vier jungen Frauen, die im Jahr 1928 bei einem modernen Telekommunikationsunternehmen in Madrid zu arbeiten beginnen. Die letzten Episoden spielen sieben Monate nach dem, was in der ersten Hälfte der Staffel geschehen ist: Madrid ist den Nationalisten in die Hände gefallen. Lidia sieht sich der Rache von Carmen ausgesetzt, während ihre Freundinnen verzweifelt nach ihr suchen.

Anzeige

“How to sell drugs online (fast)”, Staffel 2, ab 21. Juli, Netflix

Anzeige

“How to sell drugs online (fast)” gilt als erfolgreichste deutsche Netflix-Produktion, sogar noch vor “Dark”. Produziert wird die Serie von der Kölner “bildundtonfabrik”, die auch für Jan Böhmermanns “Neo Magazin Royale” verantwortlich war. Nun geht die Produktion in die zweite Staffel. “How to sell drugs online (fast)” handelt von dem Teenager Moritz Zimmermann, der aus seinem Kinderzimmer heraus mit seinem besten Freund Europas größten Online-Drogenversand gründet.

“The Umbrella Academy”, Staffel 2, ab 31. Juli, Netflix

Ebenfalls in die zweite Runde geht “The Umbrella Academy”. Die Superhelden-Fantasyserie basiert auf der gleichnamigen Comicreihe von Gerard Way und Gabriel Bá. Die Handlung: Am 1. Oktober 1989 wurden unter mysteriösen Umständen 43 Kinder mit Superkräften geboren, sieben davon adoptiert der Milliadär Sir Reginald für seine “Umbrella Academy”, damit diese eines Tages die Welt retten. Auf der Beerdigung ihres Vaters treffen die Geschwister wieder aufeinander – und entdecken, dass die Welt tatsächlich in Gefahr ist.

Alle Serien im Juli 2020

Anzeige

Neu im Juli auf Netflix

  • 01. Juli: Abby Hatcher: Staffel 1
  • 01. Juli: Chico Bon Bon: Der Affe mit dem Werkzeuggürtel, Staffel 2
  • 01. Juli: iZombie, Staffel 5
  • 01. Juli: Sag ja
  • 01. Juli: Teen Titans Go!: Staffel 5
  • 01. Juli: Unsolved Mysteries
  • 02. Juli: Warrior Nun
  • 03. Juli: Der Babysitter-Club
  • 03. Juli: Die Telefonistinnen, Staffel 5, Teil 2
  • 03. Juli: Ju-On: Origins
  • 03. Juli: Southern Survival
  • 08. Juli: Stateless
  • 09. Juli: Japan sink 2020
  • 09. Juli: The Protector, Staffel 4
  • 10. Juli: Dating Around – Brasilien/O Crush Perfeito
  • 10. Juli: Die Abenteuer des Captain Underpants im All
  • 10. Juli: Die zwölf Geschworenen
  • 10. Juli: Hallo Ninja: Staffel 3
  • 10. Juli: Um die Welt mit Zac Efron
  • 15. Juli: Hautentscheidung: Vorher – Nachher
  • 15. Juli: Dunkle Leidenschaft
  • 16. Juli: Indian Matchmaking
  • 17. Juli: Cursed – Die Auserwählte
  • 17. Juli: Mund zu Mund
  • 18. Juli: Suits, Staffel 8
  • 20. Juli: Ashley Garcia: Genius in Love
  • 21. Juli: How to Sell Drugs Online (Fast), Staffel 2
  • 22. Juli: Norsemen, Staffel 3
  • 22. Juli: Zeichen
  • 24. Juli: Sing On! Spain
  • 26. Juli: Good Girls, Staffel 3
  • 28. Juli: Jane The Virgin, Staffel 5
  • 29. Juli: Die härtesten Gefängnisse der Welt, Staffel 4
  • 31. Juli: Vis a vis: El Oasis
  • 31. Juli: Rache ist süß
  • 31. Juli: The Umbrella Academy, Staffel 2

Neu im Juli auf Amazon Prime Video

  • 03. Juli: Hanna, Staffel 2
  • 09. Juli: Breathe, Staffel 2
  • 17. Juli: Absentia, Staffel 3
  • 17. Juli: The Catch, Staffel 1 und 2

Neu im Juli auf Sky Ticket

  • 01. Juli: Elementary, Staffel 7
  • 06. Juli: MasterChef USA
  • 15. Juli: Dr. Stone
  • 15. Juli: Samurai Jack, Staffel 5
  • 15. Juli: That Time I Got Reincarnarted as a Slime
  • 15. Juli: The Rising of the Shield Hero
  • 17. Juli: Liberty: Mother of Exiles
  • 19. Juli: Himmelstahl
  • 23. Juli: Doctor Who, Staffel 12
  • 23. Juli: Gangs of London
  • 29. Juli: Bull, Staffel 4, Teil 2
  • 30. Juli: Single Parents
  • 31. Juli: Perry Mason
Anzeige

Neu im Juli auf Disney+

  • 03. Juli: DuckTales, Staffel 2
  • 03. Juli: Rettung auf Eisstraßen, Staffel 1 bis 3
  • 03. Juli: Schlimmer geht's immer mit Milo Murphy, Staffel 2
  • 03. Juli: Tier Notaufnahme, Staffel 1 und 2
  • 10. Juli: Marvel's Agents of Shield, Staffel 4 und 5
  • 17. Juli: Enthüllt: Geheimnisse der Meere, Staffel 2
  • 17. Juli: Wildes Chile
  • 31. Juli: Gordon Ramsay: Kulinarische Abenteuer
  • 31. Juli: King Fishers


Die Serien-Highlights im Juni 2020

“Tote Mädchen lügen nicht”, Staffel 4, ab 5. Juni, Netflix

Mit “Tote Mädchen lügen nicht” hat Netflix 2017 einen absoluten Serien-Hit gelandet, der zugleich aber auch auf viel Kritik stieß. Grund dafür waren etwa explizite Gewaltdarstellungen und nicht zuletzt die Selbstmordszene von Hannah Baker (Katherine Langford), die Netflix später sogar kürzte. In Staffel 4 steht den bekannten Protagonisten der Serie das letzte Highschool-Jahr bevor - und das scheint noch mal turbulent zu werden. Nachdem Monty (Timothy Granaderos) im Gefängnis umkommt, sucht sein Freund Winston (Deaken Bluman) nach Hinweisen, was in der Vergangenheit des Football-Spielers vorgefallen ist.

Penny Dreadful: City of Angels, Staffel 1, Sky Ticket

Die Horrorserie "Penny Dreadful“ wurde 2016 nach nur drei Staffeln beendet - und dann doch fortgesetzt. Mit "Penny Dreadful: City Of Angels“ hat Serien-Schöpfer John Logan („Skyfall“, „Gladiator“) nämlich einen Ableger auf die Beine gestellt, der jedoch eine völlig neue und eigenständige Geschichte erzählt. Zudem spielt die Handlung in einer völlig anderen Epoche, nämlich im Los Angeles des Jahres 1938. Dort machen die Detectives Tiago Vega (Daniel Zovatto) und Lewis Michener (Nathan Lane) Bekanntschaft mit der mysteriösen Magda (Natalie Dormer).

“Das Grab im Wald”, Staffel 1, 12. Juni, Netflix

Die Serie “Das Grab im Wald” handelt von vier Freunden, die im Sommer 1994 ihre Ferien in einem Camp mitten im Wald verbringen. Doch dann verschwinden die jungen Leute spurlos - die Polizei tappt völlig im Dunkeln. Der Fall wird schließlich zu den Akten gelegt. 25 Jahre später taucht dann aber plötzlich eine Leiche auf, die eine Verbindung zu dem damaligen Fall aufweist. Pawel Kopinski übernimmt als Warschauer Staatsanwalt die Ermittlungen.

Alle Serien im Juni 2020

Neu im Juni auf Netflix

  • 01. Juni: Gotham, Staffel 5
  • 01. Juni: Angels of Death, Staffel 1
  • 01. Juni: Revolutionary Love, Staffel 1
  • 01. Juni: Dear my Friends, Staffel 1
  • 01. Juni: My Shy Boss, Staffel 1
  • 02. Juni: Fuller House, Staffel 5, Teil 2
  • 04. Juni: Baki, Staffel 2
  • 05. Juni: Tote Mädchen lügen nicht, Staffel 4
  • 12. Juni: Das Grab im Wald, Staffel 1
  • 12. Juni: Kipo und die Welt der Wundermonster, Staffel 2

Neu im Juni auf Amazon Prime Video

  • 05. Juni: El Presidente, Staffel 1
  • 19. Juni: LOL: Last One Laughing Australia, Staffel 1

Neu im Juni auf Sky Ticket

  • 03. Juni: Deputy – Einsatz Los Angeles, Staffel 1, Teil 2
  • 08. Juni: Penny Dreadful: City of Angels, Staffel 1
  • 08. Juni: Westworld, Staffel 3 (Deutsche Fassung)
  • 11. Juni: Schooled, Staffel 2
  • 18. Juni: Absentia, Staffel 2
  • 22. Juni: Botched, Staffel 6, Teil 2
  • 23. Juni: Avenue 5, Staffel 1 (Deutsche Fassung)
  • 23. Juni: Black Monday, Staffel 2
  • 23. Juni: Insecure, Staffel 4
  • 30. Juni: The Good Fight, Staffel 4

Die Serien-Highlights im Mai 2020

“Gerichtsverfahren in den Medien”, Staffel 1, ab 11. Mai, Netflix

True-Crime boomt - das stellt nicht nur der Podcast-Markt fest. Netflix nimmt im Mai eine Doku-Serie ins Programm, die denkwürdige Gerichtsverhandlungen behandeln soll. “Vor dem Hintergrund der modernen US-Medienlandschaft, in der die Dramen in wirklichen Gerichtssälen immer mehr zu einer Form der Unterhaltung geworden sind, stellt ‘Gerichtsverfahren in den Medien’ die dramatischsten und denkwürdigsten Gerichtsverhandlungen der jüngsten Geschichte vor”, teilt Netflix zum Inhalt der Serie mit. Los geht’s am 11. Mai.

“Der Beischläfer”, Staffel 1, ab 29. Mai, Amazon Prime Video

Neues Futter für Fans deutscher Serien: Amazon Prime Video startet mit “Der Beischläfer” eine neue Serie mit den Schauspielern Markus Stoll alias Harry G, Lisa Bitter (“Tatort”, “Dieses bescheuerte Herz”), Helmfried von Lüttichau (“Hubert und Staller”) und Daniel Christensen (“Leberkäsjunkie”). Die Handlung: Automechaniker Charlie Menzinger, gespielt von Markus Stoll, muss sich plötzlich als Schöffe beweisen. Die 1. Staffel umfasst sechs Folgen.

“Space Force”, Staffel 1, ab 29. Mai, Netflix

“Space Force” ist eine satirische Serie von Greg Daniels über eine amerikanische Militär-Einheit, die Weltraummissionen durchführen soll. An vorderster Front kämpft Schauspieler Steve Carell, bekannt aus “The Office”. Die Handlung: Mark R. Naird zieht mit seiner Familie auf einen abgelegenen Militärstützpunkt im US-Bundesstaat Colorado. Zusammen mit dem “Space Force” Team wird er vom ‘Weißen Haus’ damit beauftragt, so schnell wie möglich auf dem Mond zu landen und die absolute Dominanz des Weltraums zu erzielen.

Alle Serien im Mai 2020

Neu im Mai auf Netflix

  • “Hollywood” - Staffel 1 (1. Mai)
  • “Valeria” - Staffel 1 (8. Mai)
  • “The Eddy” - Staffel 1 (8. Mai)
  • “Gerichtsverfahren in den Medien” - Staffel 1 (11. Mai)
  • “She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen” - Staffel 5 (15. Mai)
  • “Rugal” - Staffel 1 (24. Mai)
  • “Space Force” - Staffel 1 (29. Mai)

Neu im Mai auf Amazon Prime Video

  • Upload - Staffel 1 (1. Mai)
  • The Last Narc - Staffel 1 (15. Mai)
  • Homecoming - Staffel 2 (22. Mai)
  • “Der Beischläfer”- Staffel 1 (29. Mai)

Neu im Mai auf Sky Ticket

  • “Rick & Morty” - Staffel 4, 2. Teil (4. Mai)
  • “Total Bellas” - Staffel 5 (4. Mai)
  • “9-1-1” - Staffel 3, 2. Teil (6. Mai)
  • “The Shivering Truth” - Staffel 1 (7. Mai)
  • “Coroner – Fachgebiet Mord” - Staffel 2 (7. Mai)
  • “Mayans M.C.” - Staffel 1 (8. Mai)
  • “Kidding” - Staffel 2 (12. Mai)
  • “Rocco Schiavone” - Staffel 3 (13. Mai)
  • “Stumptown” - 1. Staffel (19. Mai)
  • “The Plot Against America” - Staffel 1 (20. Mai)
  • “Schooled” - Staffel 2 (21. Mai)
  • “Life in Pieces” - Staffel 4 (21. Mai)
  • “Man vs. Bear” (26. Mai)
  • “Devils” - Staffel 1 (28. Mai)
  • “Seal Team” - Staffel 3 (28. Mai)
  • “Vagrant Queen” - Staffel 1 (28. Mai)

Neu im Mai auf Magenta TV

  • “Boss” - Staffel 1 und 2 (1. Mai)
  • “Velvet” - Staffel 1 (1. Mai)
  • “Meine geniale Freundin” - Staffel 2 (7. Mai)
  • “Rocco Schiavone” - Staffel 3 (13. Mai)

Die Serien-Highlights im April 2020

“Haus des Geldes”, Staffel 4, ab 3. April, Netflix

Eigentlich sollte längst Schluss sein mit der Serie “Haus des Geldes”. Doch wegen des großen Erfolges entschieden sich die Macher für eine Fortsetzung. Die dritte Staffel, die seit dem Sommer 2019 bei Netflix zu sehen ist, endet mit einem Cliffhanger - dieser soll nun in Staffel 4 aufgelöst werden. Bereits vor einigen Wochen hat Netflix einen Teaser veröffentlicht. Darin wird auch angedeutet, ob Hauptfigur Nairobi alias Alba Flores stirbt oder überlebt.

“Outer Banks”, Staffel 1, ab 15. April, Netflix

Mit “Outer Banks” bringt Netflix eine weitere Eigenproduktion an den Start. In der Serie geht es nach Angaben des Streamingdienstes um eine eingeschworene Teenagerclique. Sie setzt durch die Enthüllung eines seit Langem verborgenen Geheimnisses dubiose Ereignisse und ein unvergessliches Abenteuer in Gang. Was genau das bedeutet, ist ab dem 15. April zu sehen.

Doctor Who, Staffel 12, ab 16. April, Sky Ticket

In Staffel 12 stehen der Doktor und die Begleiter zahlreichen alten und neuen Bedrohungen gegenüber. Auf ihren Reisen durch Raum und Zeit begegnen sie etwa den körperlosen Kasaavin - einer außerirdischen Spezies, die sich durch jedes Hindernis bewegen kann und das Universum mittels DNA-Manipulation übernehmen will. Nun muss das Quartett ihre Machenschaften durchkreuzen, um die Menschheit zu retten.

Alle Serien im April 2020

Neu im April auf Netflix:

  • “Nailed It!” – Staffel 4 (1. April)
  • “Sunderland ‘Til I Die” – Staffel 2 (1. April)
  • “Haus des Geldes” – Teil 4 (3. April)
  • “Terrace House: Tokio 2019–2020” – Teil 3 (7. April)
  • “Brews Brothers” – Staffel 1 (10. April)
  • “Outer Banks” – Staffel 1 (15. April)
  • “Fary: Hexagone” – Staffel 2 (16. April)
  • “Fauda” – Staffel 3 (16. April)
  • “El Dragón: Die Rückkehr eines Kriegers” – Staffel 2 (17. April)
  • “#blackAF” – Staffel 1 (17. April)
  • “Hyena” – Staffel 1 (18. April)
  • “Hi Bye, Mama!” – Staffel 1 (19. April)
  • “Grasgerichte” – Staffel 1 (20. April)
  • “Enthüllungen zu Mitternacht” – Staffel 1 (20. April)
  • “Verrückter Planet” – Staffel 1 (22. April)
  • “Erbe gesucht” – Staffel 1 (22. April)
  • “Blumige Aussichten” – Staffel 3 (23. April)
  • “After Life” – Staffel 2 (24. April)
  • “The Last Kingdom” – Staffel 4 (26. April)
  • “Noch nie in meinem Leben …” – Staffel 1 (27. April)
  • “Foodhacks mit Nadiya Hussain” – Staffel 1 (29. April)
  • “Extracurricular” – Staffel 1 (29. April)
  • “Drei Meter über dem Himmel” – Staffel 1 (29. April)
  • “The Victims’ Game” – Staffel 1 (30. April)
  • “The Forest of Love: Deep Cut” – Staffel 1 (30. April)
  • “The Circle: Frankreich” – Staffel 1 (im April)

Neu im April auf Amazon Prime Video

  • “Bibi & Tina” – Staffel 1 (3. April)
  • “Tales from the Loop” – Staffel 1 (3. April)
  • “Bosch” – Staffel 6 (17. April)
  • “All or Nothing: Philadelphia Eagles” – Staffel 5 (10. April)
  • “The Orville” – Staffel 2 (30. April)
  • “Dino Dana” – Staffel 3, Teil 2 (17. April)

Neu im April auf Sky Ticket

  • “Deputy - Einsatz in Los Angeles” - 1. Staffel (1. April)
  • “The Unicorn” - 1. Staffel (2. April)
  • “Die Goldbergs” - 7. Staffel (2. April)
  • “Schooled” - 1. Staffel (2. April)
  • “Avenue 5” - 1. Staffel (7. April)
  • “9-1-1: Lone Star” - 1. Staffel (8. April)
  • “S.W.A.T.” - 3. Staffel, 2. Teil (13. April)
  • “The L-World: Generation Q” - 1. Staffel (15. April)
  • “Doctor Who” - 12. Staffel (16. April)
  • “Zoey’s Extraordinary Playlist” - 1. Staffel (19. April)
  • “Keeping up with the Kardashians” - 18. Staffel (20. April)
  • “9-1-1” - 3. Staffel, 2. Teil (22. April)
  • “Das Boot” - 2. Staffel (24. April)
  • “The Rookie” - 2. Staffel (24. April)
  • “Suits” - 9. Staffel (28. April)
  • “Marvel’s Runaways” - 3. Staffel (29. April)
  • “Temple” - 1. Staffel (30. April)

Neu im April auf Magenta TV

  • Power Players - Staffel 1 (2. April)
  • Cardinal - Staffel 4 (16. April)
  • The Rookie - Staffel 2 (24. April)

RND

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen