Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Nach Korb in der Sendung: „Bauer sucht Frau“-Bäuerin Denise will Kandidaten nun heiraten

Pferdewirtin Denise Mundig will bald heiraten.

Es war im vergangenen Jahr ein Hin und Her bei Bäuerin Denise Mundig. Bei „Bauer sucht Frau“ schickte sie erst Bewerber Nils, später auch Till vom Hof. Danach fuhr sie kurz zweigleisig, zum einen mit ihrem Sieger Sascha, zum anderen mit dem zuvor rausgeworfenen Nils. Und beim großen Wiedersehen mit Inka Bause verriet sie dann, dass sie aktuell mit keinem Mann zusammen sei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch inzwischen hat sich viel verändert. Wer der Pferdewirtin auf Instagram folgt, weiß längst, wem ihr Herz gehört: Nils Dwortzak, der gleich zweimal einen Korb von der 32-Jährigen kassiert hatte. Inzwischen leben die beiden gemeinsam auf einem neuen Bauernhof, züchten Hunde und teilen ihr Glück auf Instagram.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Denise und Nils wollen im Sommer heiraten

Inzwischen sind die beiden bereits verlobt. Das verraten sie am Sonntagabend in der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau – was ist auf den Höfen los“ (19.05 Uhr). An Weihnachten stellte Nils Dwortzak die Frage der Fragen – den Ring hatte er in einer Chipstüte versteckt. Für die Hochzeit im Sommer soll es etwas romantischer werden, sagte Denise Mundig der „Bild“. „Ich wünsche mir, dass die Hochzeit etwas extravaganter wird als der Antrag. Der Ring hat mir gefallen, aber der Antrag hätte etwas origineller sein können.“ Sie fände eine Feier auf einem Schloss oder einer Burg toll, der Schleier ihres weißen Kleides solle „gefühlte 20 Meter lang sein“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Bauer sucht Frau“: Jungbauer Patrick ist ebenfalls mit seiner Drittplatzierten zusammen

Ähnliches wie bei Bäuerin Denise hat sich auch bei Jungbauer Patrick Romer zugetragen. Der hatte während der letzten Staffel gleich drei Frauen mit auf den Hof genommen. Als sich der 24-Jährige mit einer Entscheidung schwer tat und die Tage vergingen, machte Antonia Hemmer kurzen Prozess und beendete das Projekt. Doch nach den Dreharbeiten fanden die beiden wieder zusammen, sind inzwischen glücklich vergeben. Daran ändert auch ein Aprilscherz nichts. Patrick Romer hatte am 1. April auf Instagram das Aus mit seiner Antonia verkündet, er sei jetzt mit „Temptation Island“-Kandidatin Hanna zusammen. Inzwischen erzählte er seinen Fans aber, dass es sich nur um einen Aprilscherz gehandelt habe.

Auch andernorts hat „Bauer sucht Frau“ Liebe und Glück gebracht – wenn auch nicht immer mit den jeweiligen Siegerinnen. So wohnen Andy, Thomas und Leif laut Ankündigung von „TV Movie“ nicht mehr alleine. Zudem wird ein anderes Paar von seinen Zusammenziehplänen berichten: die Schottland-Fans Lutz und Steffi.

RND/msk

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.