Nach dem Tod von Ingo Kantorek: Erstmals spricht sein Stiefsohn

  • „Köln 50667“-Star Ingo Kantorek und seine Frau Suzana verunglückten vor knapp zwei Monaten tödlich.
  • Die beiden haben einen 26-jährigen Sohn hinterlassen, den Suzana mit in die Beziehung brachte.
  • Nun meldet sich der 26-jährige Denis auf Instagram zu Wort.
Anzeige
Anzeige

Vor ungefähr zwei Monaten hatten „Köln 50667“-Schauspieler Ingo Kantorek (44) und seine Frau Suzana (48) einen tragischen Autounfall. Sie waren gerade auf dem Heimweg ihres Italien-Urlaubs, als sie beim A-8-Rastplatz Sommerhofen Nord bei Sindelfingen – ungefähr 400 Kilometer vor ihrem Ziel – tödlich verunglückten. Nun meldet sich der leibliche Sohn Denis (26) von Suzana auf Instagram zu Wort.

„Hört auf mit solchen dummen Fragen. Ganz ehrlich, warum sollte ich meine Gefühle mit fremden Leuten teilen?!“, reagiert Denis sichtlich genervt von den Fragen in den sozialen Medien. Ein Fan schrieb unter anderem: „Sorry, wenn ich ich daran erinnere. Aber wie war es für dich, beide auf einmal zu verlieren?“ Dass Denis bei solchen Fragen keinen Spaß versteht, wird anhand seiner Reaktion in seiner Instagram-Story deutlich. In einem „RTL“-Video sind Ausschnitte aus dieser Instagram-Story zu sehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Ingo Kantorek: Wundervoller Ehemann und Vater

Kurz vor dem tödlichen Unglück postete Suzana, die den 26-jährigen Denis mit in die Beziehung brachte, ein Bild der Familie anlässlich ihres 18. Hochzeitstages. „Du hast nicht nur mich geheiratet, du hast auch Denis als deinen Sohn aufgenommen, Du bist ein wundervoller Ehemann und Vater“, schrieb sie unter das Bild. Zusammen war das Paar 20 Jahre.

RND/cwo

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen