• Startseite
  • Medien & TV
  • Nach dem Sieg bei “Promi Big Brother”: Das macht Janine Pink mit den 100.000 Euro

Nach dem Sieg bei “Promi Big Brother”: Das macht Janine Pink mit den 100.000 Euro

  • Janine Pink ist die Gewinnerin der siebten Staffel von "Promi Big Brother".
  • Die Siegprämiere von 100.000 Euro will sie nicht nur für sich behalten.
  • Sie hat auch Pläne mit ihrem Schatz Tobi, ihrer Oma und ihrer besten Freundin.
Anzeige
Anzeige

Die siebte Staffel von "Promi Big Brother" hat am Freitag Janine Pink (32) gewonnen. Die Schauspielerin setzte sich im Finale auch gegen ihren neuen Freund und Mitinsassen Tobi durch.

Nun verriet Pink in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung, was sie mit der Siegprämie machen möchte: "Ich kaufe meiner Oma ein neues Auto. Tobi und ich machen einen schönen Urlaub. Auch meiner besten Freundin spendiere ich einen Urlaub. Und ich möchte etwas spenden, für Tiere am besten."

Während ihrer Zeit im TV-Container war ihr ehemaliger "Köln 50667"-Kollege Ingo Kantorek bei einem Autounfall verstorben. Janine Pink erfuhr von dem Unglück erst nach dem Auszug aus dem Container, sagte "Bild": "Als ich davon erfahren habe, hat es mich natürlich schockiert. Das ist rein schrecklicher Unfall. Mein tiefes Beileid gilt den Angehörigen."

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Nach dem Sieg hat sie mit Schatz Tobi schon feste Pläne. Pink: "Wir machen jetzt erstmal Urlaub, den brauchen wir jetzt auch."

RND/lob

Lesen Sie auch:

"Promi Big Brother": Die Gewinnerin heißt Janine Pink

Anzeige

Unfalltod von Ingo Kantorek: War es Sekundenschlaf?