Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Mike Singer nach „DSDS“-Aus von Dieter Bohlen: „Er ist für mich eine Legende“

Nach dem Aus von Pop-Titan Dieter Bohlen hat sich nun Jurymitglied Mike Singer (l.) geäußert.

Das Aus von Pop-Titan Dieter Bohlen als Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“ hat viele Fans der Castingshow überrascht. Doch der Abschied des 67-Jährigen kommt früher als erwartet, denn kurz vor den beiden Liveshows wurde bekannt, dass Bohlen krankheitsbedingt nicht dabei sein wird. Wenn nicht kurzfristig ein Juror nachrückt, sitzen nur noch Maite Kelly und Mike Singer in der DSDS-Jury, die zu Beginn der Staffel aus vier Juroren bestand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Stream-Team

Was läuft bei den Streamingdiensten? Was lohnt sich wirklich? Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. gibt‘s jetzt im RND-Newsletter „Stream-Team“ – jeden Monat neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Sehr gerne hätte ich die Staffel mit ihm gemeinsam beendet“

Als erster der beiden verbleibenden Juroren äußerte sich nun Mike Singer gegenüber RTL zum plötzlichen Bohlen-Aus: „Ich finde es sehr schade, dass Dieter die letzten beiden Shows nicht dabei sein kann. Ich wünsche ihm von ganzem Herzen gute Besserung. Sehr gerne hätte ich die Staffel mit ihm gemeinsam beendet. Er ist für mich eine Legende und das wird sich auch nach DSDS nicht ändern.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Allem Trubel um den ehemaligen Chefjuror zum Trotz freut sich Singer auf die beiden anstehenden „DSDS“-Liveshows: „Ich bin mir sicher, dass ich mit Maite gemeinsam die Show rocken werde – das sind wir den Kandidaten und den Zuschauern schuldig“, so der 21-Jährige.

RTL hatte bereits vor rund zwei Wochen verkündet, dass Bohlens Zeit als Juror bei „DSDS“ nach fast 20 Jahren endet. Nach der aktuellen Staffel sollen andere das Kommando übernehmen. Eigentlich war aber geplant, dass der Musikproduzent noch einmal in den Liveshows über die Kandidaten urteilen soll. Das „DSDS“-Halbfinale findet am Samstag (27. März), das Finale eine Woche später (3. April) statt.

RND/liz

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.