Youtuberin Mai Thi Nguyen-Kim geht zum ZDF: aus dem „maiLab“ ins Fernsehen

  • Die Youtuberin Mai Thi Nguyen-Kim („maiLab“) wird in der Corona-Krise als „Stimme der Aufklärung“ gelobt.
  • In Zukunft ist die Wissenschaftsjournalistin auch im Fernsehen zu sehen, sie werde im ZDF an unterschiedlichen Formaten arbeiten, teilt der Sender mit.
  • Für Fans ihres Youtube-Kanals gibt es aber eine gute Nachricht.
Anzeige
Anzeige

Mainz. Mit ihren Erklärvideos zur Corona-Krise wurde die Youtuberin Mai Thi Nguyen-Kim („maiLab“) endgültig zum Star auf der Videoplattform – und demnächst können Fans die 33-Jährige auch im TV sehen. Ab April 2021 werde Mai Thi Nguyen-Kim für zahlreiche ZDF-Formate zur Verfügung stehen, teilte der Sender am Mittwochabend mit. Die Wissenschaftsjournalistin werde unter anderem für die Dokumentationsreihe „Terra X“ im ZDF und in einer neuen Show bei ZDF neo zu sehen sein.

Ganz fern liegt der Schritt nicht, ihr „maiLab“-Youtube-Kanal läuft unter dem Mantel des „Funk“-Netzwerks von ARD und ZDF. Gute Nachricht für Fans: Den „maiLab“-Kanal wird Mai Thi Nguyen-Kim ebenfalls weiterführen.

Anzeige

Dazu kämen jetzt aber die Formate für das ZDF. So sei mit der promovierten Chemikerin für „Terra X“ eine Reihe zur Chemie der Welt in Vorbereitung, heißt es in der Mitteilung. Darüber hinaus werde sie für „Terra X“ auch Onlineinhalte erstellen.

„Wahrscheinlich wichtigste Stimme im deutschsprachigen Wissenschaftsjournalismus“

„Mai Thi Nguyen-Kim ist eine der markantesten Stimmen im wissenschaftlichen Dialog und das Gesicht der Wissenschaft in der digitalen Welt. Sie ist daher die perfekte Verstärkung unseres renommierten Teams an Wissenschaftsjournalistinnen und Wissenschaftsjournalisten“, wird ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler zitiert.

Der Leiter der ZDF-Hauptredaktion Geschichte und Wissenschaft, Peter Arens, sagte der Mitteilung zufolge: „Mai Thi Nguyen-Kim ist derzeit die wahrscheinlich wichtigste Stimme im deutschsprachigen Wissenschaftsjournalismus. Eine hochgebildete, kluge Frau, die uns mit verblüffender Leichtigkeit nicht nur die stoffliche Chemie der uns umgebenden Welt erklärt, sondern die zudem für Anstand und Respekt dieser Welt und den Menschen gegenüber wirbt.“ Ziel sei es, sie neben Harald Lesch dauerhaft als Kopf für die Wissenschaft im ZDF zu etablieren.

Für ihre „herausragende Aufklärungsarbeit“ über die Corona-Pandemie war Mai Thi Nguyen-Kim zuletzt von der Branchenzeitschrift „Medium Magazin“ zur „Journalistin des Jahres 2020“ gewählt worden.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen