Macht und Glamour: Helen Mirren als legendäre Zarin Katharina bei Sky

  • Die britische Oscarpreisträgerin Helen Mirren spielt wieder einmal eine Herrscherin.
  • Als “Catherine The Great” schlüpft Mirren in die Rolle der legendären Zarin (1729 - 1796) - im Mittelpunkt steht ihre Liebesgeschichte mit dem russischen Fürstin Potjomkin.
  • Die Serie wurde im “Game of Thrones”-Haus HBO produziert und läuft ab 3. Oktober bei Sky.
Anzeige
Anzeige

Oscarpreisträgerin Helen Mirren (74, Bild) hat einen großen Auftritt bei Sky. Am 24. Oktober startet bei dem Bezahlsender die Historienserie „Catherine The Great“ in Deutschland. Das berichtet die TV-Webseite „Serienjunkies.de“. Die vierteilige Serie von Philip Martin („The Crown“) und Nigel Williams („Elizabeth I.“) erzählt von den späteren Jahren der Herrschaft von Katharina der Großen, vor allem von ihrer Liebesbeziehung zu dem Fürsten Potjomkin (Jason Clarke).

Helen Mirren hat immer wieder historische Persönlichkeiten gespielt - von ihrer Oscarrolle der britischen Königin "Elisabeth II. ("Die Queen", 2006) bis zu Leo Tolstois Ehefrau Sofya ("Ein russischer Sommer", 2009). Insgesamt sechsmal spielte sie Herrscherinnen - erstmals 1979 in Tinto Brass' Skandalfilm "Caligula" die Caesonia. Sky hat die Serie "Catherine The Great" in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Sender HBO („Game of Thrones“, „Westworld“, „Chernobyl“) produziert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Lesen Sie auch: “His Dark Materials”: Sherlocks Todfeind in heiß erwarteter Fantasyserie

VON RND/big