„Love Island“ – dritte Staffel bei RTL II fest geplant

Die Datingshow „Love Island“ soll bei RTL II mit einer neuen Staffel in die dritte Runde gehen – die Liebeswilligen werden sich eine Woche länger auf der Insel tummeln.

Anzeige
Anzeige

Köln. Die Datingshow „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ bekommt bei RTL II eine dritte Staffel. Diesmal ziehen die Kandidatinnen und Kandidaten für vier Wochen auf eine sonnige Insel – eine Woche länger als bisher, wie der Sender am Montag mitteilte. Premiere hatte das Format im September 2017, Staffel zwei startete im Jahr darauf. „Love Island“ hatte dabei nach Senderangaben in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen einen Marktanteil von im Durchschnitt 9,3 Prozent und von 18,3 Prozent bei den 14- bis 29-Jährigen. Der Sendetermin für die neue Staffel steht RTL II zufolge noch nicht fest.

Von dpa/RND