„Let’s Dance“-Teilnehmerin Valentina Pahde: „Ich habe jede Woche ein Kilo verloren“

  • Bei den „Let‘s Dance“-Teilnehmern purzeln die Pfunde.
  • Das Training ist offenbar so anstrengend, dass „GZSZ“-Schauspielerin Valentina Pahde schon vier Kilo abgenommen hat.
  • Und sie ist nicht die Einzige, die davon berichtet.
Anzeige
Anzeige

Für die RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ trainieren die Prominenten hart mit ihren Profi-Partnern – so hart, dass bei manchen die Pfunde purzeln. So hat die sowieso schon schlanke „GZSZ“-Darstellerin Valentina Pahde (26) während ihrer Teilnahme an der Show bereits vier Kilo abgenommen, wie sie RTL berichtet. „Ich habe jede Woche ein Kilo verloren“, sagt sie dem Sender.

Der Vorteil, so Pahde: „Ich kann jetzt so viel Süßigkeiten essen, wie ich will.“ Weitergehen soll es mit dem Abnehmen aber nicht – sonst würde die Schauspielerin, sollte sie es ins Finale schaffen, noch weitere neun Kilo abnehmen. „Das ist natürlich kein Dauerzustand“, sagt Pahde zu RTL. „Nach ‚Let‘s Dance‘ werde ich nicht acht Stunden trainieren. Und dann wird auch wieder das ein oder andere Kilo draufkommen.“ Aber sie versuche, ihr Gewicht mit gesunder Ernährung zu halten.

Das Stream-Team Was läuft bei den Streamingdiensten? Was lohnt sich wirklich? Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. gibt‘s jetzt im RND-Newsletter „Stream-Team“ – jeden Monat neu.

Nicht nur Pahde hat bei „Let’s Dance“ abgenommen

Anzeige

Sie ist übrigens nicht die einzige Teilnehmerin der Tanzshow, die dadurch abgenommen hat. Auch bei Rúrik Gíslason, Jan Hofer und Mickie Krause ist das der Fall, wie der Sender berichtet. Bei dem Ex-„Tagesschau“-Chefsprecher sind es demnach bisher 2,5 Kilo – stolz zeigt er in die Kamera, dass das Jacket jetzt lockerer sitzt. „Es ist wirklich völlig normal, dass man bei ‚Let‘s Dance‘ abnimmt“, sagt seine Tanzpartnerin Christina Luft dazu. Das gelte nicht nur für die Promis, sondern auch für die Profitänzer – „es ist körperlich auch für uns ein harter Job“.

Auch der sowieso schon sehr sportliche Favorit und Fußballer Gíslason habe schon zwei bis drei Kilo allein in dieser Woche abgenommen, erzählt er RTL. „Ich habe die ganze Woche Sport gemacht, mein Tanz ist ein richtiges Training, das ist ein Intervalltraining für mich“, berichtet er. Bei Mickie Krause ist es ähnlich wie bei Pahde: „Ich habe wirklich pro Show ein Kilo abgenommen“, sagt er. „Wenn ich dann irgendwann in der 13. Show bin, habe ich 13 Kilo abgenommen“, scherzt er. „Dann bin ich so dünn, dann kann ich mit beiden Augen durch ein Schlüsselloch gucken.“ 1000 Kalorien habe er am Tag nur durchs Tanzen verbrannt.

RND/hsc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen