Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ausfall von Daniel Hartwich

„Jake Gyllenhaal bei Wish bestellt“: So reagieren Fans auf „Let’s Dance“-Ersatzmoderator Jan Köppen

Victoria Swarovski und Jan Köppen in der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“.

Ein ungewohntes Gesicht hat am Freitagabend die Zuschauerinnen und Zuschauer von „Let’s Dance“ begrüßt: Jan Köppen (39) präsentierte ausnahmsweise die RTL-Tanzshow an der Seite von Victoria Swarovski – Stammmoderator Daniel Hartwich (43) verpasste die fünfte Livesendung wegen eines positiven Corona-Tests. Nicht alle Fans waren begeistert von der Wahl.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Mag Jan Köppen eigentlich – aber ich finde, er redet zu viel heute! Passt zu Ninja Warrior, aber nicht zu #LetsDance“, schrieb jemand bei Twitter.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Ein anderer Zuschauer wurde noch deutlicher: „Ob Jan Köppen moderiert oder RTL gleich Schlaftabletten verteilt …“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Gleich etliche „Let’s Dance“-Fans machten bei Twitter deutlich, dass sie sich einen anderen Ersatz für Daniel Hartwich gewünscht hätten: Hape Kerkeling. Der hatte die Tanzshow in den ersten beiden Staffeln 2006 und 2007 zusammen mit Nazan Eckes moderiert.

„Seit 15 Jahren wünsche ich mir Hape Kerkeling bei @RTL_LetsDance zurück.“ Kaum sei Jan Köppen, ein „Jake Gyllenhaal bei Wish bestellt“, da, freue er sich auf die Rückkehr von Daniel Hartwich, schrieb ein Twitter-Nutzer.

Ein anderer fand: „Besser Jan Köppen als Chris Tall, aber Hape Kerkeling wäre die Premiumlösung gewesen.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es gab aber auch positive Stimmen: „Ich finde, Jan Köppen macht das bisher ganz gut“, schrieb eine Zuschauerin.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Nicht nur Daniel Hartwich musste am Freitagabend passen: Unter den Promi-kandidaten fiel bei Show fünf der Zirkusartist René Casselly (25) wegen Corona aus. In der dritten Show hatten bereits Politikerin Caroline Bosbach (32), Unternehmerin Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (49) und Schauspieler Timur Ülker (32) wegen positiver Tests aussetzen müssen. Schauspieler Hardy Krüger junior verpasste die ersten beiden Shows und schied aus.

RND/seb

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.