„Köln 50667“-Vorschau: So geht es weiter

  • Die Corona-Pandemie sorgte für eine Drehpause bei der Soap „Köln 50667“.
  • Inzwischen sind die Schauspieler wieder am Set. Dabei werden die Szenen weitestgehend kontaktlos gedreht.
  • Fans können sich zudem auf einen neuen Podcast zur Serie freuen.
Anzeige
Anzeige

Egal ob im Cage oder in der Wohngemeinschaft – bei der Reality-Soap „Köln 50667“ gibt es das pure Leben. Die RTL-II-Serie erzählt die spannende Geschichte von Sophia, Jan, Leonie und Co. Alle Figuren sind eng mit Köln verbunden und lieben das Leben in der Domstadt. Da gibt es zum Beispiel die attraktive Jule, die den Männern den Kopf verdreht, den Wirbelwind Dana mit viel Temperament und einigen Piercings oder den vermeintlich harten Biker Alex mit dem weichen Kern, der als alleinerziehender Vater viele Hürden meistern muss.

„Köln 50667″ am Donnerstag, 28.01.2021: Folge 2040

Als Bo noch ein paar Klamotten aus der Alten Fabrik abholen will, trifft sie auf Fee und erfährt von Tonis und Fees Trennung. Aufgewühlt will sie Toni darauf ansprechen, der blockt jedoch ab. Olli schmeißt Bo schließlich aus der WG. Sophia stärkt Bo den Rücken: Wenn Bo Toni wirklich liebt, muss sie um ihn kämpfen! Gleichzeitig erklärt Toni Olli, dass er Bo noch immer liebt und ohne sie nicht glücklich werden kann. Daraufhin lässt Olli sich auf ein Gespräch mit Bo ein. Sie kann ihn davon überzeugen, dass ihre Absichten wirklich ernst sind. Zu Bos Freude sagt Olli sogar zu, ihr dabei zu helfen, Toni zurückzuerobern.

Bo erfährt, dass Toni und Fee sich getrennt haben. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment
Anzeige

„Köln 50667″ am Freitag, 29.01.2021: Folge 2041

Marc wird am Morgen völlig unerwartet von zwei Polizeibeamten aufs Revier abgeführt. Dort steigert sich sein Ärger, als die Beamten ihn lediglich wegen des Überfalls auf die Tankstelle verhören wollen. Marc protestiert und will, dass die Polizei endlich anfängt, nach seiner Frau zu suchen. Er redet sich so sehr in Rage, dass die Beamten ihn erst einmal in Gewahrsam nehmen. Währenddessen nimmt Sophia in der WG eine Postkarte von Jule in Empfang. Sie ahnt nicht, dass diese auf der Flucht in einer Pension in Polen ums nackte Überleben kämpft.

Anzeige
Marc ärgert sich, weil die Polizei ihn nur zum Überfall auf die Tankstelle befragen will. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667″ am Montag, 01.02.2021: Folge 2042

Oskar merkt immer mehr, dass er dabei ist, sich wieder in Cleo zu verlieben. Durch Sam ermutigt, beschließt er, mit Cleo über seine Gefühle zu reden. Doch leider kommt er zu spät, denn Luca schafft es tatsächlich, Cleo mit schönen Worten wieder um den Finger zu wickeln und sich mit ihr zu versöhnen. Wütend und gekränkt macht Oskar Cleo bei der Musical-Probe eine heftige Ansage. Er kann nicht glauben, dass sie noch einmal auf Luca reinfällt. Oskar warnt Cleo vor einer weiteren Enttäuschung und lässt sie dann mit den anderen einfach stehen. Als Oskar auf dem Schulhof auf Luca trifft, kann er nicht anders und legt sich mit ihm an. Oskar macht seinem Ex-Kumpel deutlich, dass sie endgültig geschiedene Leute sind und droht ihm außerdem noch…

Oskar rastet aus, als er merkt, dass Luca es einmal mehr geschafft hat, Cleo um den Finger zu wickeln. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667″ am Dienstag, 02.02.2021: Folge 2043

Auf der Suche nach Jule haben Marc und Jan in einer Pension in Polen Erfolg: Die Betreiber erkennen sie auf einem Foto wieder. Doch leider erfahren die beiden auch, dass Jule angeblich bereits per Bus weitergereist ist. Marc und Jan ahnen nicht, dass der Bus ausgefallen ist und sie sich noch immer in der Stadt aufhält. Beim Ticketverkäufer finden sie heraus, dass Jule wahrscheinlich nach Bratislava unterwegs ist und wollen sofort hinterher. Doch das Taxi streikt und die Reparatur würde zu lange dauern. So bleibt ihnen nichts übrig, als zum Busbahnhof zurück zu hetzen – wo der Bus leider gerade weg ist. Der Ticketverkäufer erzählt ihnen jedoch, dass er die Frau, die sie suchen, in genau jenem Bus gesehen hat. Marc und Jan klauen in einer Kurzschlussreaktion ein Auto, um die Verfolgung aufzunehmen…

Anzeige
Marc und Jan machen sich auf den Weg von Polen nach Bratislava, um Jule zu finden. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667″ am Mittwoch, 03.02.2021: Folge 2044

Obwohl er Meike eigentlich versprochen hatte, nicht mehr so leichtsinnig zu sein und sein Leben aufs Spiel zu setzen, ist Vince wieder regelmäßig als Raser mit seinem Motorrad unterwegs. Als Meike ihn beim Training damit konfrontiert, kommt es zum Streit. Vince will weitermachen, doch sein nächster Stunt geht schief. Meikes Herz setzt einen Moment aus, als sie mitbekommt, wie er einen schlimmen Unfall baut. Die Tatsache, dass Vince seinen Körper nicht mehr spüren kann, treibt sie fast in den Wahnsinn.

Meike und Vince streiten sich beim Training, weil er sich nicht an sein Versprechen hält. Anschließend baut er vor ihren Augen einen schweren Unfall. Meike ist fassungslos, als Vince signalisiert, dass er seinen Körper nicht mehr spürt. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667“: Sendezeiten und Wiederholungen auf RTL 2

Die Serie „Köln 50667“ läuft täglich von Montag bis Freitag um 18.05 Uhr auf RTL 2. Die Wiederholung vom Vorabend wird von Montag bis Freitag um 12.55 Uhr im Fernsehen gezeigt. Zudem gibt es die Serie online bei TV Now. Jede Folge ist direkt nach der TV-Ausstrahlung 30 Tage lang abrufbar. Weiterhin gibt es eine „Köln 50667“-App, in der jede Folge nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage angeschaut werden kann. Mit TV Now Plus können die nächsten Folgen bereits drei Tage vor der Fernsehpremiere genossen werden. Wer von der Story nicht genug bekommt, kann sich auf der RTL-2-Internetseite Highlight-Clips und Best-of-Videos anschauen.

Anzeige

„Köln 50667 – Der Podcast“

Podcasts sind gerade in aller Munde – oder besser gesagt in aller Ohren. Bei „Köln 50667 – Der Podcast“ gibt es Rückblicke, Interviews und Exklusiv-News rund um die Reality-Soap. In einem Wochenrückblick können die Zuhörerinnen und Zuhörer verfolgen, was in den vergangenen Tagen in der WG passiert ist. Jeden Freitag im Anschluss an die Ausstrahlung im Fernsehen ist es so weit: Kaum sind die letzten Sequenzen über die Bildschirme geflimmert, besprechen die Moderatorinnen Anika und Benita die heißesten Entwicklungen aus der Rhein-Metropole. Alle Handlungsstränge und Themen aus der Sendung werden diskutiert, dabei werden auch die Gewinner und Verlierer der Woche enthüllt.

Anika und Benita sind Fans der ersten Stunde und haben den direkten Draht zum Set. Somit plaudern die Podcasterinnen immer wieder Behind-the-Scences-Infos und Insider-News aus. Und weil sie einen besonderen Kontakt zu den Figuren haben, bringen bekannte Studiogäste immer wieder frischen Wind in den Podcast. Bisher waren zum Beispiel die Schauspieler Danny Liedtke (Kevin), Luise-Isabell Matejczyk (Lea) und Danilo Cristilli (Toni) im Studio. Weitere Gäste sind bereits in Planung. Der Podcast zur RTL-2-Serie kann via Spotify, Apple Podcast oder Audionow angehört werden. Alle Folgen des „Köln 50667“-Podcasts sind auch in der Podcast-Playlist auf dem Youtube-Kanal der Soap zu finden. Zudem hat der Podcast auch einen eigenen Instagram-Channel.

RND/akw/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen