Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

5-Tage-Vorschau

So geht es bei „Köln 50667“ weiter

Kevin (Danny Liedtke), Jan (Christoph Oberheide) und Meike (Pia Tillmann)

Eine neue Folge von „Köln 50667″ läuft immer montags bis freitags um 18.05 Uhr bei RTL 2 – hier gibt’s die Vorschau auf die nächsten fünf Folgen:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Köln 50667″ am Mittwoch, 29.06.2022: Folge 2394

Lilli ist völlig durch den Wind, nachdem sie einen Sex-Traum hatte, in dem Chico vorkam. Es ist ihr unangenehm, in seiner Gegenwart arbeiten zu müssen. Lilli kann sich nicht auf die Arbeit konzentrieren und provoziert dadurch wieder mal Streit mit Chico. Das will Ben nicht länger mit ansehen. Er verordnet den beiden einen Boxkampf. Sie sollen gegeneinander antreten, damit sie auf diese Weise endgültig alle Differenzen aus dem Weg räumen. Lilli motiviert Chico nach einem nahen Moment dazu, endlich ordentlich gegen sie zu boxen. Nach dem Fight werden die beiden urplötzlich von ihrer Leidenschaft überwältigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Weil Lilli und Chico während der Arbeit wieder mal streiten, verordnet Ben ihnen ein Boxkampf gegeneinander. Sie sollen auf diese Weise ihre Differenzen aus dem Weg räumen. Der Fight hat allerdings noch ein leidenschaftliches Nachspiel.

Weil Lilli und Chico während der Arbeit wieder mal streiten, verordnet Ben ihnen ein Boxkampf gegeneinander. Sie sollen auf diese Weise ihre Differenzen aus dem Weg räumen. Der Fight hat allerdings noch ein leidenschaftliches Nachspiel.

„Köln 50667″ am Donnerstag, 30.06.2022: Folge 2395

Jule freut sich auf einen schönen Tag mit Marc. Sie wollen gemeinsam das Chaos beseitigen, das er, Jan und Ben am Tag zuvor beim versuchten Aufbau eines Schminktischs verursacht haben. Doch Jule wird enttäuscht, denn Marc muss einmal mehr kurzfristig arbeiten. Obwohl sie es nicht zulassen will, fühlt sie sich auch jetzt wieder von ihm alleingelassen. Das hat aber nicht nur was mit dem Zimmer zu tun, sondern vor allem mit ihrer Endometriose und ihrem Leid über den daraus resultierenden unerfüllten Kinderwunsch. Jan und Ben wollen Jule helfen und versuchen sie aufzumuntern.

Marc lässt den gemeinsamen Tag mit Jule platzen, weil er arbeiten muss. Jule leidet immer noch sehr unter ihrem unerfüllten Kinderwunsch und fühlt sich einmal mehr von ihm alleingelassen. Jan und Ben geben ihr Bestes, um sie aufzumuntern.

Marc lässt den gemeinsamen Tag mit Jule platzen, weil er arbeiten muss. Jule leidet immer noch sehr unter ihrem unerfüllten Kinderwunsch und fühlt sich einmal mehr von ihm alleingelassen. Jan und Ben geben ihr Bestes, um sie aufzumuntern.

„Köln 50667″ am Freitag, 01.07.2022: Folge 2396

Mo versucht verzweifelt, an Jill heranzukommen. Sie zeigt ihm allerdings erneut die kalte Schulter und kann sich ihm gegenüber einfach nicht öffnen. Mo ist nach wie vor davon überzeugt, dass Jills schlechter Zustand etwas mit Professor Max Heidkamp zu tun hat. Für ihn ist es nur sehr schwer zu ertragen, dass er sich nicht um Jill kümmern kann. In seiner Verzweiflung legt Mo alle Karten auf den Tisch. Er gesteht ihr, dass er hoffnungslos in sie verliebt ist und dass er einfach nicht lockerlassen kann, weil er sieht, wie schlecht es ihr geht. Wie wird Jill auf dieses Geständnis reagieren?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Mo ist davon überzeugt, dass Jills schlechter Zustand etwas mit Max zu hat. Er möchte ihr gerne helfen, aber sie zeigt ihm die kalte Schulter. Mo reagiert darauf mit einem Geständnis: Er sagt Jill, dass er hoffnungslos in sie verliebt ist.

Mo ist davon überzeugt, dass Jills schlechter Zustand etwas mit Max zu hat. Er möchte ihr gerne helfen, aber sie zeigt ihm die kalte Schulter. Mo reagiert darauf mit einem Geständnis: Er sagt Jill, dass er hoffnungslos in sie verliebt ist.

„Köln 50667″ am Montag, 04.07.2022: Folge 2397

Marc erwischt Ava dabei, wie sie Berichte von dem dramatischen Einsatz am Freitag liest. Avas Beteuerungen, dass sie den Vorfall mittlerweile verkraftet hat, glaubt er nicht so recht. Marc will, dass sie sich eine Auszeit nimmt. Als Ava erneut einen Zusammenbruch erleidet, nimmt Marc sie wieder mit in die WG – was Jule sichtlich überrumpelt. Marc hatte ihr schließlich versprochen, dass die zweite Tageshälfte nur ihnen beiden gehört. Jule schluckt ihren Unmut aber noch runter. Als Marc schließlich in der Nacht trostspendend an Avas Seite sitzt, ist das Maß für Jule allerdings voll. Sie findet, dass Marc sich zu sehr in der Verantwortung sieht. Er wiederum kann Jules Unverständnis nicht nachvollziehen.

Ava (re.) hat den dramatischen Einsatz noch nicht verkraftet – auch wenn sie etwas anderes behauptet. Marc nimmt sie mit in die WG und kümmert sich um sie. Jule passt das gar nicht. Sie findet, dass Marc sich zu sehr verantwortlich für Ava fühlt.

Ava (re.) hat den dramatischen Einsatz noch nicht verkraftet – auch wenn sie etwas anderes behauptet. Marc nimmt sie mit in die WG und kümmert sich um sie. Jule passt das gar nicht. Sie findet, dass Marc sich zu sehr verantwortlich für Ava fühlt.

„Köln 50667″ am Dienstag, 05.07.2022: Folge 2398

Hannes, Beasty und Mo stehen im Wohnheim unter Beobachtung. Hausmeister Dan hat sie im Visier. Er will herausfinden, wer dort Rauschgift in Umlauf gebracht hat. Schließlich ist am Vortag eine Studentin unter Drogeneinfluss zusammengebrochen und ins Krankenhaus eingeliefert worden. Als eine Zimmer-Durchsuchung anberaumt wird, geraten die Jungs in Panik. Beasty schluckt in letzter Sekunde den verräterischen Haschisch-Klumpen einfach runter. Eine Aktion, die für die Jungs nicht ohne Folgen bleiben wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Nachdem im Wohnheim eine Studentin unter Drogeneinfluss zusammengebrochen ist, sucht Hausmeister Dan die Schuldigen. Als eine Zimmerdurchsuchung ansteht, geraten Hannes, Beasty und Mo in Panik. Ihr Haschklumpen muss schnell verschwinden.

Nachdem im Wohnheim eine Studentin unter Drogeneinfluss zusammengebrochen ist, sucht Hausmeister Dan die Schuldigen. Als eine Zimmerdurchsuchung ansteht, geraten Hannes, Beasty und Mo in Panik. Ihr Haschklumpen muss schnell verschwinden.

Wann und wo läuft „Köln 50667“? Sendezeiten und Wiederholungen

Die Serie „Köln 50667“ läuft täglich von Montag bis Freitag um 18.05 Uhr auf RTL 2. Die Wiederholung vom Vorabend wird von Montag bis Freitag um 12.55 Uhr im Fernsehen gezeigt.

Zudem gibt es die Serie online bei TV Now. Jede Folge ist direkt nach der TV-Ausstrahlung 30 Tage lang abrufbar. Weiterhin gibt es eine „Köln 50667“-App, in der jede Folge nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage angeschaut werden kann. Mit TV Now Plus können die nächsten Folgen bereits drei Tage vor der Fernsehpremiere genossen werden. Wer von der Story nicht genug bekommt, kann sich auf der RTL-2-Internetseite Highlight-Clips und Best-of-Videos anschauen.

Ist „Köln 50667“ echt oder gespielt?

„Köln 50667″ ist eine sogenannte Scripted-Reality-Serie. Wie „Berlin – Tag & Nacht“, die im selben Serienuniversum spielt, geht es bei dem Kölner Ableger darum, das Fiktive möglichst realgetreu darzustellen. Dafür simuliert die Soap einen Reportagestil, bei dem unter anderem auf eine wackelige Kameraästhetik und schnelle Schnitte zwischen den Szenen gesetzt wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Köln 50667 – Der Podcast“

Bei „Köln 50667 – Der Podcast“ gibt es Rückblicke, Interviews und Exklusiv-News rund um die Reality-Soap. In einem Wochenrückblick können die Zuhörerinnen und Zuhörer verfolgen, was in den vergangenen Tagen in der WG passiert ist. Jeden Freitag im Anschluss an die Ausstrahlung im Fernsehen ist es so weit: Nachdem die letzten Sequenzen über die Bildschirme geflimmert sind, besprechen die Moderatorinnen Anika und Benita die neuesten Entwicklungen aus der Soap.

RND/akw/dpa/pf

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.