Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

5-Tage-Vorschau

So geht es bei „Köln 50667“ weiter

Kevin (Danny Liedtke), Jan (Christoph Oberheide) und Meike (Pia Tillmann)

Eine neue Folge von „Köln 50667″ läuft immer montags bis freitags um 18.05 Uhr bei RTL 2 – hier gibt’s die Vorschau auf die nächsten fünf Folgen:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Köln 50667″ am Freitag, 20.05.2022: Folge 2368

Hannes wird langsam panisch. Seine Aufnahmeprüfung für die Sporthochschule rückt immer näher und ihm fehlen in manchen Disziplinen noch immer die Zeiten, mit denen er sich qualifizieren kann. Darum beschließen seine Freunde Mo, Jill, Beasty und Oskar, ihm bei den Vorbereitungen zu helfen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach einem lustigen Trainingstag im Park ist Hannes am Ende super happy, dass er seine Leistungen tatsächlich noch einmal steigern konnte. Jetzt muss er nur noch unverletzt bis Montag durchhalten und die Prüfung dürfte kein Problem mehr sein. Doch leider ist Hannes‘ Glück nur von kurzer Dauer.

Mit tatkräftiger Hilfe von Mo, Jill und Oskar intensiviert Hannes sein Training für die anstehende Aufnahmeprüfung an der Sporthochschule. Mit seinen Zeiten sieht er sich auf einem guten Weg. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer.

Mit tatkräftiger Hilfe von Mo, Jill und Oskar intensiviert Hannes sein Training für die anstehende Aufnahmeprüfung an der Sporthochschule. Mit seinen Zeiten sieht er sich auf einem guten Weg. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer.

„Köln 50667″ am Montag, 23.05.2022: Folge 2369

Hannes will trotz seines gebrochenen Zehs bei der Aufnahmeprüfung für die Sporthochschule antreten und macht sich in einem Park warm. Doch schnell wird klar, dass er angesichts dieser Schmerzen auf keinen Fall bestehen kann. Geknickt verkriecht er sich in seinem Zimmer und fühlt sich wie der letzte Loser.

Obwohl ihm überhaupt nicht danach ist, lässt er sich von Beasty und Oskar dann aber doch zum Feiern überreden. Als die beiden es schaffen, Hannes in Stimmung zu bringen und ihn zudem ein superheißes Mädchen krass anflirtet, beginnt es ihm besser zu gehen. Angetrunken und in Partylaune lässt sich Hannes auf einen gefährlichen Flirt ein. Dabei ist ihm doch eigentlich klar, dass er Lisa liebt.

Hannes muss sich eingestehen, dass sein Zehenbruch zu schmerzhaft ist, um an der Aufnahmeprüfung für die Sporthochschule teilzunehmen. Beasty und Oskar heitern ihn bei einer Party wieder auf. Hannes lässt sich auf einen gewagten Flirt ein.

Hannes muss sich eingestehen, dass sein Zehenbruch zu schmerzhaft ist, um an der Aufnahmeprüfung für die Sporthochschule teilzunehmen. Beasty und Oskar heitern ihn bei einer Party wieder auf. Hannes lässt sich auf einen gewagten Flirt ein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Köln 50667″ am Dienstag, 24.05.2022: Folge 2370

Oskar gibt vor dem Wohnheim den nackten Flitzer, als ausgerechnet Ben dort auftaucht. Oskar wurmt es, dass sein Vater schon wieder so einen Hallodri-Eindruck von ihm bekommen hat. Nun will er die Sache möglichst schnell wieder ausbügeln. Doch im Boxclub hat Ben alle Hände voll zu tun. Seine ganze Aufmerksamkeit gilt dem Nachwuchs-Boxer Kingsley. Auch am Abend ist er verhindert.

Als Oskar mit seinen Freunden ein Bier in der Bar 51 heben will, wird ihm vor Augen geführt, warum Ben keine Zeit hat: Er bespricht mit Kingsley dessen Trainingsplan und nimmt eine Art Vaterrolle für ihn ein. Oskar versetzt das einen Stich. Je mehr Bier er trinkt, desto mehr ist dieser Kingsley ihm ein Dorn im Auge.

Oskar ist enttäuscht, weil sein Vater Ben nie Zeit für ihn hat. Sogar abends kümmert er sich intensiv um den Nachwuchs-Boxer Kingsley. Als Oskar die beiden bei einer Besprechung beobachtet, wird er wütend. Kingsley ist ihm ein Dorn im Auge.

Oskar ist enttäuscht, weil sein Vater Ben nie Zeit für ihn hat. Sogar abends kümmert er sich intensiv um den Nachwuchs-Boxer Kingsley. Als Oskar die beiden bei einer Besprechung beobachtet, wird er wütend. Kingsley ist ihm ein Dorn im Auge.

„Köln 50667″ am Mittwoch, 25.05.2022: Folge 2371

Jill bekommt Panik, als sie die Nachricht erhält, dass sie heute bitte endlich ihr Abi-Zeugnis nachreichen soll. Mit Mos Hilfe gelingt es ihr zwar, ein halbwegs echt aussehendes Exemplar abzugeben und es durch alle Instanzen zu schleusen, doch ihr anderes Hauptproblem bleibt: das Verhalten ihres Professors. Jill fragt sich, ob die erneute kleine Grenzüberschreitung, die sich Max im Laufe des Tages erlaubt, wirklich bewusst passiert oder nur Zufall ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Allerdings zögert sie, ihn darauf anzusprechen. Sie hat ohnehin große Angst, dass das ganze schöne Leben, das sie sich aufgebaut hat, mit einem Mal dahin sein könnte. Dann redet sie doch Klartext: Max soll bitte ihre Grenzen respektieren. Jill ahnt noch nicht, wie brenzlig die Situation ist, in die sie sich damit begibt.

Mit Hilfe von Mo bekommt Jill das Problem Abi-Zeugnis erst einmal vom Tisch. Kopfzerbrechen bereitet ihr aber nach wie vor der Umgang mit ihrem Professor Max. Sie macht ihm klar, dass er ihre Grenzen respektieren muss. Das hat Folgen.

Mit Hilfe von Mo bekommt Jill das Problem Abi-Zeugnis erst einmal vom Tisch. Kopfzerbrechen bereitet ihr aber nach wie vor der Umgang mit ihrem Professor Max. Sie macht ihm klar, dass er ihre Grenzen respektieren muss. Das hat Folgen.

„Köln 50667″ am Donnerstag, 26.05.2022: Folge 2372

„Köln 50667″ wird an Christi Himmelfahrt nicht ausgestrahlt. Bei RTL II wird beinahe über den gesamten Feiertag stattdessen „Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller“ gezeigt. „Köln 50667″ Folge 2372 gibt es dafür am folgenden Freitag, den 27.05. zu sehen.

Wann und wo läuft „Köln 50667“? Sendezeiten und Wiederholungen

Die Serie „Köln 50667“ läuft täglich von Montag bis Freitag um 18.05 Uhr auf RTL 2. Die Wiederholung vom Vorabend wird von Montag bis Freitag um 12.55 Uhr im Fernsehen gezeigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zudem gibt es die Serie online bei TV Now. Jede Folge ist direkt nach der TV-Ausstrahlung 30 Tage lang abrufbar. Weiterhin gibt es eine „Köln 50667“-App, in der jede Folge nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage angeschaut werden kann. Mit TV Now Plus können die nächsten Folgen bereits drei Tage vor der Fernsehpremiere genossen werden. Wer von der Story nicht genug bekommt, kann sich auf der RTL-2-Internetseite Highlight-Clips und Best-of-Videos anschauen.

Ist „Köln 50667“ echt oder gespielt?

„Köln 50667″ ist eine sogenannte Scripted-Reality-Serie. Wie „Berlin – Tag & Nacht“, die im selben Serienuniversum spielt, geht es bei dem Kölner Ableger darum, das Fiktive möglichst realgetreu darzustellen. Dafür simuliert die Soap einen Reportagestil, bei dem unter anderem auf eine wackelige Kameraästhetik und schnelle Schnitte zwischen den Szenen gesetzt wird.

„Köln 50667 – Der Podcast“

Bei „Köln 50667 – Der Podcast“ gibt es Rückblicke, Interviews und Exklusiv-News rund um die Reality-Soap. In einem Wochenrückblick können die Zuhörerinnen und Zuhörer verfolgen, was in den vergangenen Tagen in der WG passiert ist. Jeden Freitag im Anschluss an die Ausstrahlung im Fernsehen ist es so weit: Nachdem die letzten Sequenzen über die Bildschirme geflimmert sind, besprechen die Moderatorinnen Anika und Benita die neuesten Entwicklungen aus der Soap.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/akw/dpa/pf

Mehr aus Medien

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.