• Startseite
  • Medien & TV
  • „Köln 50667“-Vorschau ab Montag, 02.08.2021: So geht es weiter in den nächsten Folgen

„Köln 50667“-Vorschau: So geht es weiter

  • Egal ob im Cage oder in der Wohngemeinschaft – bei der Reality-Soap „Köln 50667“ gibt es das pure Leben.
  • Die RTL-2-Serie erzählt die spannende Geschichte von Sophia, Jan, Leonie und Co.
  • Wie es in den nächsten Folgen weitergeht, verraten wir hier.
Anzeige
Anzeige

Auch bei der Reality-Soap „Köln 50667“ sorgte das Coronavirus zwischenzeitlich für eine Drehpause. Inzwischen werden aber wieder Folgen für RTL 2 gedreht. Dabei spielt die Pandemie keine Rolle in den Drehbüchern. Die Fans können sich stattdessen auf einen Podcast zu der Serie freuen.

Eine neue Folge von „Köln 50667″ läuft immer montags bis freitags um 18.05 Uhr bei RTL 2 – hier die Vorschau auf die nächsten fünf Folgen:

„Köln 50667″ am Montag, 02.08.2021: Folge 2168

Anzeige

Cleo hat inzwischen solche Angst, dass Larissa sie in ihrem Rachedurst zu Hause aufspüren könnte, dass sie sich im Grunde nicht einmal mehr aus dem eigenen Zimmer traut. Ihre Nerven liegen so blank, dass sie auch ihre Wut auf Oskar vergisst, als der besorgt nach ihr sieht. Sie ist einfach nur dankbar, dass sie diesen Freund hat. Für einen Moment kann Cleo in Oskars Nähe sogar wieder lächeln. Doch da bricht die Katastrophe herein: Larissa hat ihre Adresse rausgefunden und will sich Zutritt zu Wohnung verschaffen. Oskar versucht es zu verhindern und wird von Larissa und deren Kumpan bewusstlos geschlagen. Als später noch ein Drohanruf bei Cleo eingeht, kann sie nicht mehr und sucht die heimlich gehorteten Schlaftabletten ihrer Mutter zusammen…

Cleo verschanzt sich aus Angst vor Larissa in ihrem Zimmer. Doch die Situation spitzt sich weiter zu. Oskar landet zusammengeschlagen im Krankenhaus, als er Larissa abwimmeln will. Cleo steht kurz davor, eine Verzweiflungstat zu begehen. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667″ am Dienstag, 03.08.2021: Folge 2169

Jan stößt Marie vor den Kopf, indem er einen Rückzieher macht: Er will ihr nun doch nicht bei ihrer Flucht helfen. Marie ist verzweifelt, denn ihre Eltern haben ihr angedroht, dass sie in Zukunft nur noch in Begleitung eines Betreuers rausdarf. Kurzerhand nimmt sie auch vor Jan Reißaus. Er macht sich daraufhin dermaßen Sorgen, dass er sich sogar mit Maries Eltern zusammentut, um sie zu suchen. Tatsächlich ist die Suche erfolgreich und es kommt zur großen Versöhnung. Maries Eltern gestehen ihrer Tochter mehr Freiraum zu und sehen auch von juristischen Schritten gegen Jan ab. Als Jan und Marie diese positive Entwicklung feiern, äußert sie einen Wunsch: Sie würde gern in die WG einziehen.

Anzeige
Nachdem Marie verschwunden ist, macht sich Jan gemeinsam mit ihren Eltern auf die Suche nach ihr. Die Bemühungen sind erfolgreich und es kommt zur Versöhnung. Marie soll künftig mehr Freiraum bekommen. Sie will nun zu Jan in die WG ziehen. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667″ am Mittwoch, 04.08.2021: Folge 2170

Anzeige

Jule will für Marc einen romantischen Geburtstag mit viel Luxus und Verwöhnatmosphäre kreieren. Zunächst wird sie aber durch eine Überraschungsparty auf der Rettungswache davon abgehalten, ihre neue Zweisamkeit mit Marc zu feiern. Später folgt eine weitere Feier, die Horst und Beate organisiert haben. Jule ist zunächst schwer genervt, doch dann wendet sich das Blatt. Alle Partygäste essen versehentlich Hasch-Muffins und die Stimmung eskaliert. Auch Jule lässt sich von der ausgelassenen Atmosphäre anstecken und verschwendet keinen Gedanken mehr an Romantik.

Jule will den perfekten romantischen Geburtstag für Marc inszenieren, muss aber ihre Pläne komplett über den Haufen werfen. Horst und Beate haben eine Party organisiert, bei der sich auch Jule von der ausgelassenen Stimmung anstecken lässt. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667″ am Donnerstag, 05.08.2021: Folge 2171

Lea bekommt Ray nicht aus dem Kopf und hat sich erneut mit ihm zum bezahlten Sex verabredet. Vor Leonie behauptet Lea, dass das für sie alles wirklich nur rein körperlich und Spaß ist. Doch Leonie ist skeptisch. Als Luca unvermittelt in der WG auftaucht und Lea anfleht, ihm doch noch einmal eine Chance zu geben, ist es ausgerechnet Ray, der ihn abwimmelt. Der Callboy behauptet, Leas neuer Freund zu sein. Lea ist Ray dankbar, dass er sie aus dieser unangenehmen Situation gerettet hat. Als Dank lädt sie ihn zum Grillnachmittag in die WG ein und ist überaus erfreut, als Ray tatsächlich zusagt.

Lea verabredet sich wieder mit dem Callboy Ray. Leonie hat den Verdacht, dass mehr hinter den Treffen steckt als nur bezahlter Sex. Als Ray in der WG eine unangenehme Situation für sie klärt, lädt Lea ihn als Dank zum Grillnachmittag ein. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667″ am Freitag, 06.08.2021: Folge 2172

Anzeige

Leonie ist baff, als sie erfährt, dass Schrotti die Versicherung mit seinem vermeintlich gestohlenen Auto prellen wollte. Als sie ihrem Vater deswegen nochmal die Leviten lesen will, fällt ihr plötzlich ein verdächtiger Mann auf dem Schrottplatz auf, den sie für einen Versicherungsdetektiv hält. Leonie ist alarmiert und schmiedet einen Plan mit den anderen. Schrotti und Kevin werden das Auto verstecken und sie wird mit Trixi den Typen so lange wie möglich aufhalten. Der Plan geht auf unkonventionelle Weise auf und alle sind erleichtert.

Schrotti droht Ärger, weil er sein Auto als gestohlen gemeldet hat, um die Versicherung zu prellen. Leonie ärgert sich über ihn. Als ein vermeintlicher Detektiv auf dem Schrottplatz aufkreuzt, hilft sie ihrem Vater aber aus der Patsche. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667“: Sendezeiten und Wiederholungen auf RTL 2

Die Serie „Köln 50667“ läuft täglich von Montag bis Freitag um 18.05 Uhr auf RTL 2. Die Wiederholung vom Vorabend wird von Montag bis Freitag um 12.55 Uhr im Fernsehen gezeigt. Zudem gibt es die Serie online bei TV Now. Jede Folge ist direkt nach der TV-Ausstrahlung 30 Tage lang abrufbar. Weiterhin gibt es eine „Köln 50667“-App, in der jede Folge nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage angeschaut werden kann. Mit TV Now Plus können die nächsten Folgen bereits drei Tage vor der Fernsehpremiere genossen werden. Wer von der Story nicht genug bekommt, kann sich auf der RTL-2-Internetseite Highlight-Clips und Best-of-Videos anschauen.

„Köln 50667 – Der Podcast“

Podcasts sind gerade in aller Munde – oder besser gesagt in aller Ohren. Bei „Köln 50667 – Der Podcast“ gibt es Rückblicke, Interviews und Exklusiv-News rund um die Reality-Soap. In einem Wochenrückblick können die Zuhörerinnen und Zuhörer verfolgen, was in den vergangenen Tagen in der WG passiert ist. Jeden Freitag im Anschluss an die Ausstrahlung im Fernsehen ist es so weit: Kaum sind die letzten Sequenzen über die Bildschirme geflimmert, besprechen die Moderatorinnen Anika und Benita die heißesten Entwicklungen aus der Rhein-Metropole. Alle Handlungsstränge und Themen aus der Sendung werden diskutiert, dabei werden auch die Gewinner und Verlierer der Woche enthüllt.

Anzeige

Anika und Benita sind Fans der ersten Stunde und haben den direkten Draht zum Set. Somit plaudern die Podcasterinnen immer wieder Behind-the-Scences-Infos und Insider-News aus. Und weil sie einen besonderen Kontakt zu den Figuren haben, bringen bekannte Studiogäste immer wieder frischen Wind in den Podcast. Bisher waren zum Beispiel die Schauspieler Danny Liedtke (Kevin), Luise-Isabell Matejczyk (Lea) und Danilo Cristilli (Toni) im Studio. Weitere Gäste sind bereits in Planung. Der Podcast zur RTL-2-Serie kann via Spotify, Apple Podcast oder Audionow angehört werden. Alle Folgen des „Köln 50667“-Podcasts sind auch in der Podcast-Playlist auf dem Youtube-Kanal der Soap zu finden. Zudem hat der Podcast auch einen eigenen Instagram-Channel.

RND/akw/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen