„Köln 50667“-Vorschau: So geht es weiter

  • Mit „Köln 50667“ bietet RTL 2 Fans des Reality-TVs einen Ableger der Hauptstadt-Soap „Berlin – Tag & Nacht“.
  • Montags bis freitags läuft die Serie im Vorabendprogramm des Senders.
  • Wie es in den nächsten Folgen weitergeht, verraten wir hier.
Anzeige
Anzeige

Eine neue Folge von „Köln 50667″ läuft immer montags bis freitags um 18.05 Uhr bei RTL 2 – hier gibt’s die Vorschau auf die nächsten fünf Folgen:

Das Stream-Team Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. ‒ jeden Monat neu.

„Köln 50667“ am Dienstag, 21.09.2021: Folge 2204

Anzeige

Eigentlich möchte Kevin eine Mega-Überraschung für Leonie vorbereiten, die heute endlich aus Thailand zurückkommt. Doch gerade, als er loslegen will, kommt Karoline ihn besuchen – die beste Freundin seiner verstorbenen großen Liebe Zoe.

Aufgewühlt berichtet Karoline ihm, dass sie zu Ende bringen will, was Zoes ihre „Bucket List“ genannt hat, also eine Liste mit den Dingen, die sie vor ihrem Tod noch gerne tun wollte. Leider konnte Zoe diese Liste nicht vollständig abarbeiten. Kevin ist sofort Feuer und Flamme – und zwar so sehr, dass er darüber vergisst, Leonie vom Flughafen abzuholen.

Die ist natürlich alles andere als begeistert, erst recht, als sie erfährt, dass Zoe der Grund für Kevins Fernbleiben ist. Tatsächlich kann Kevin nicht leugnen, dass Karolines plötzliches Auftauchen und die Geschichte mit der Bucket List alte Wunden aufgerissen haben.

Kevin wird intensiv an seine verstorbene große Liebe Zoe erinnert, als deren beste Freundin Karoline plötzlich bei ihm auftaucht. Sie will mit ihm Zoes „Bucket List“ vollenden. Kevin vergisst darüber völlig, Leonie vom Flughafen abzuholen. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment
Anzeige

„Köln 50667“ am Mittwoch, 22.09.2021: Folge 2205

Ben erlebt den Schock seines Lebens. Die Polizei hat den Beweis dafür, dass sein Auto der Unfallwagen war. Beim Verhör schafft es Ben allerdings zunächst, seine Unschuld zu beteuern. Dennoch ist er sich darüber im Klaren, dass es nicht mehr lange dauern kann, bis die Wahrheit ans Tageslicht kommt.

Anzeige

Grund genug für Ben, seinen Sohn Oskar über die aktuelle Situation aufzuklären, damit dieser bei einem möglichen Anruf der Polizei die Ruhe bewahrt. Ben muss allerdings feststellen, dass Oskar schon Bescheid weiß. Als wäre das nicht schon schlimm genug, bekommt er auch noch mit, dass sich sein Sohn ohne Wenn und Aber der Polizei stellen will.

Ben ist schockiert, als er erfährt, dass sein Auto als der Unfallwagen identifiziert wurde. Ihm ist klar, dass nun die ganze Wahrheit ans Tageslicht kommt. Bens Sohn Oskar will die Konsequenzen ziehen und sich bei der Polizei stellen. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667“ am Donnerstag, 23.09.2021: Folge 2206

Jan hat üble Bauchkrämpfe – eine Verstopfung. Das könnte an dem Ring liegen, den er verschluckt hatte, um die Verlobung von Chico und Lori zu verhindern. Diese Geschichte behält Jan aber geflissentlich für sich.

Auf dem Weg zur Apotheke läuft er ausgerechnet Beate in die Arme. Als die von seinem Verstopfungsproblem erfährt, hat sie gleich einen Vorschlag: Das beste aller Abführmittel steht bei Sohnemann Patrick. In dessen WG lässt sich Jan widerwillig von Beate coachen – und zu allem Unglück mischt sich auch noch Jill in die Sache ein. Verdammte Kacke!

Doch gerade, als es ihm reicht und er seine Verdauung wieder selbst in die Hand nehmen will, geht es los: Jan rennt aufs Klo. Der Verlobungsring findet den Weg zurück ans Tageslicht – und zufällig dann auch zurück in Chicos Hände. Als dieser sich wundert, woher der Ring so plötzlich kommt, stellt Jan sich dumm und weist jeglichen Zusammenhang von sich. Für ihn war dieser Tag schließlich schon beschissen genug.

Anzeige
Jan hat mit einem Verdauungsproblem zu kämpfen, das er schließlich mit Beates Hilfe lösen kann. Somit kommt auch Chicos Verlobungsring, den Jan verschluckt hatte, wieder ans Tageslicht. Das sorgt für Verwirrung – insbesondere bei Chico. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667“ am Freitag, 24.09.2021: Folge 2207

Ben schließt innerlich mit seinem Leben ab, als Milan und seine Schergen im Boxclub auftauchen. Nun wird klar: Milan weiß mittlerweile, dass Ben Dario umgefahren hat. Eine Sekunde später spürt Ben eine Waffe zwischen den Rippen und wird von den Gangstern mitgenommen. Doch auf der Straße kommt ihnen eine Polizeistreife in die Quere.

Ben pöbelt herum und greift die Beamten derart an, dass sie ihn in Gewahrsam nehmen. Nachdem Ben mit der Polizei alles geklärt hat, beordert er Oskar zu sich. Sie bleiben jetzt im Haus. Nur in der WG sind die beiden sicher, denn Milan kennt die Adresse nicht. Doch das ändert sich schon bald. Ben und Oskar werden ganz arglos durch Marc und Jule verraten.

Milan weiß mittlerweile, wer für Darios Unfall verantwortlich ist. Als er mit seinen Schergen Ben aus dem Boxclub abholen will, kann dieser sich zunächst befreien. In der WG fühlen sich Ben und Oskar sicher, doch das ändert sich schon bald. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

„Köln 50667“ am Montag, 27.09.2021: Folge 2208

Anzeige

Die gut gelaunte Meike, die eigentlich ihren freien Tag genießen wollte, ist wie vom Donner gerührt. Plötzlich steht ihre Cousine Lisa, die sie 13 Jahre nicht gesehen hat, mit einer Freundin vor der Tür und verkündet, dass sie ab jetzt in Köln studieren wird.

Während Lisa sich sehr darüber freut, dass sie ihre Lieblingscousine endlich wiedergefunden hat, ist Meike alles andere als begeistert. Sie versucht allerdings, ihre Gefühle zu überspielen.

Doch es kommt für Meike noch schlimmer. Nicht nur, dass Lisa nach Köln zieht, sie hat auch eine Bitte: Für die ersten zwei Wochen möchte sie mit ihrer Freundin bei Meike im Loft wohnen, bis das Zimmer im Studentenwohnheim einzugsbereit ist. Die überrumpelte Meike ist strikt dagegen und sucht immer wieder nach neuen Ausreden.

Wie aus heiterem Himmel taucht Meikes Cousine Lisa in Köln auf. Sie will dort ihr Studium beginnen und fragt, ob sie für den Übergang im Loft unterkommen kann. Doch Meike ist darüber alles andere als begeistert und sucht nach Ausreden. © Quelle: RTLZWEI / filmpool entertainment

Wann und wo läuft „Köln 50667“? Sendezeiten und Wiederholungen

Die Serie „Köln 50667“ läuft täglich von Montag bis Freitag um 18.05 Uhr auf RTL 2. Die Wiederholung vom Vorabend wird von Montag bis Freitag um 12.55 Uhr im Fernsehen gezeigt.

Zudem gibt es die Serie online bei TV Now. Jede Folge ist direkt nach der TV-Ausstrahlung 30 Tage lang abrufbar. Weiterhin gibt es eine „Köln 50667“-App, in der jede Folge nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage angeschaut werden kann. Mit TV Now Plus können die nächsten Folgen bereits drei Tage vor der Fernsehpremiere genossen werden. Wer von der Story nicht genug bekommt, kann sich auf der RTL-2-Internetseite Highlight-Clips und Best-of-Videos anschauen.

Ist „Köln 50667“ echt oder gespielt?

„Köln 50667″ ist eine sogenannte Scripted-Reality-Serie. Wie „Berlin – Tag & Nacht“, die im selben Serienuniversum spielt, geht es bei dem Kölner Ableger darum, das Fiktive möglichst realgetreu darzustellen. Dafür simuliert die Soap einen Reportagestil, bei dem unter anderem auf eine wackelige Kameraästhetik und schnelle Schnitte zwischen den Szenen gesetzt wird.

„Köln 50667 – Der Podcast“

Bei „Köln 50667 – Der Podcast“ gibt es Rückblicke, Interviews und Exklusiv-News rund um die Reality-Soap. In einem Wochenrückblick können die Zuhörerinnen und Zuhörer verfolgen, was in den vergangenen Tagen in der WG passiert ist. Jeden Freitag im Anschluss an die Ausstrahlung im Fernsehen ist es so weit: Nachdem die letzten Sequenzen über die Bildschirme geflimmert sind, besprechen die Moderatorinnen Anika und Benita die neuesten Entwicklungen aus der Soap.

RND/akw/dpa/pf

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen