„Kitchen Impossible“: Sendetermine und Köche der fünften Staffel

  • Die fünfte Staffel von „Kitchen Impossible“ auf Vox nähert sich ihrem Ende entgegen.
  • In insgesamt acht Folgen bereist Tim Mälzer die Welt und tritt gegen Starköche an.
  • Wer sich mit Mälzer duelliert und wann die neuen Folgen im TV laufen, erfahren Sie hier.
Anzeige
Anzeige

In bisher 34 Folgen hat sich Tim Mälzer mittlerweile mit Starköchen duelliert, unbekannte Gerichte auf den Teller gezaubert und die Zuschauer mit seinem losen Mundwerk be- beziehungsweise entgeistert. Ganze 347-mal zählte das Vox-Team währenddessen Mälzers „F*ckscheiße“ und immerhin 57-mal erklärte er: „Backen ist kein Kochen!“

Jetzt geht „Kitchen Impossible“ mit Staffel fünf in die nächste Runde, in insgesamt 18 Ländern wird ab 9. Februar wieder gekocht – und geflucht.

Wann und wo die einzelnen Folgen ausgestrahlt werden und wer an Mälzers Seite wieder einmal bis zum Rande der Verzweiflung kochen wird, verraten wir Ihnen hier.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

„Kitchen Impossible“ 2020: Alle Sendetermine im Überblick

Anzeige

Die neue Staffel fünf von „Kitchen Impossible“ wird insgesamt acht neue Folgen umfassen, die auf Vox im Free-TV ausgestrahlt werden. Das sind die Sendetermine aller Folgen:

  • „Kitchen Impossible“, Folge 1: 09.02.2020 um 20.15 Uhr
  • „Kitchen Impossible“, Folge 2: 16.02.2020 um 20.15 Uhr
  • „Kitchen Impossible“, Folge 3: 23.02.2020 um 20.15 Uhr
  • „Kitchen Impossible“, Folge 4: 01.03.2020 um 20.15 Uhr
  • „Kitchen Impossible“, Folge 5: 08.03.2020 um 20.15 Uhr
  • „Kitchen Impossible“, Folge 6: 15.03.2020 um 20.15 Uhr
  • „Kitchen Impossible“, Folge 7: 22.03.2020 um 20.15 Uhr
  • „Kitchen Impossible7, Folge 8: 29.03.2020 um 20.15 Uhr
Anzeige

„Kitchen Impossible“ im TV und Livestream: Hier sehen Sie die neueste Folge

„Kitchen Impossible“ ist sowohl im Free-TV als auch Livestream verfügbar.

  • „Kitchen Impossible“ im TV: Jeden Sonntag wird die Sendung live auf Vox ausgestrahlt. Die Übertragung startet um 20.15 Uhr.
  • „Kitchen Impossible“ im Livestream: Parallel zur TV-Sendung ist auch ein Livestream verfügbar, der über TV Now Premium zu erreichen ist. Achtung: Das Angebot kostet 4,99 Euro im Monat. Als Neukunde haben Sie den Vorteil, den Service 30 Tage lang kostenlos zu nutzen.

Die Köche bei „Kitchen Impossible“ 2020: Tim Mälzer und seine Gegner

In insgesamt acht neuen Folgen muss sich Tim Mälzer mit jeweils einem anderen Starkoch messen. Das sind Mälzers Gegner in Staffel fünf:

Folge 1: Tim Mälzer gegen Christoph Kunz

Anzeige

Christoph Kunz stammt aus Freiburg, derzeit arbeitet er als Küchenchef im Münchner Zwei-Sterne-Restaurant Alois.

Christoph Kunz kocht im Alois im Münchner Stadtbekannten Dallmayer.

Folge 2: Tim Mälzer gegen Franz Keller

Franz Keller sammelte bereits zahlreiche Michelin-Sterne und Auszeichnungen, kochte für die Queen und arbeitete unter anderem in Frankreich und Italien.

Tim Mälzer vs. Franz Keller. © Quelle: Frank May

Folge 3: Tim Mälzer gegen Haya Molcho

Anzeige

Die Autorin zahlreicher orientalischer Kochbücher und einzige Frau in der Runde eröffnete ihr erstes Restaurant NENI bereits im Jahr 2009, mittlerweile gibt es elf europaweite Niederlassungen.

Haya Molcho und Tim Mälzer.

Folge 4: Tim Mälzer gegen Max Strohe

Der Bonner Max Strohe eröffnete 2015 gemeinsam mit seiner Lebensgefährten das Lokal tulus lotrek in Berlin, das ein Jahr später als „Aufsteiger des Jahres“ prämiert wurde – 2017 erhielt das Restaurant seinen ersten Michelin-Stern.

Max Strohe.

Folge 5: Tim Mälzer gegen Jan Hartwig

Jan Hartwig kochte in verschiedenen Sternerestaurants, bevor er Küchenchef der Restaurants Atelier und Garden im Hotel Bayerischer Hof wurde.

Jan Hartwig.

Folge 6: Tim Mälzer gegen Martin Klein

Martin Klein stammt aus dem Elsass und absolvierte die Hotelfachschule in Straßburg. Schon mit 26 Jahren erhielt er seinen ersten Michelin-Stern im Marstall in München, 2017 folgte bereits der zweite Stern – seitdem gilt der Österreicher als einer der besten Köche des Landes.

Tim Mälzer vs. Martin Klein in Salzburg.

Folge 7: Tim Mälzer gegen Steffen Henssler

Steffen Henssler ist im deutschen Fernsehen vermutlich etwa genauso bekannt wie Tim Mälzer, vor allem durch seine eigene Kochshow „Grill den Henssler“ auf Vox. Daneben führt der Fernsehkoch außerdem mittlerweile vier Restaurants, die alle in Hamburg zu finden sind.

Steffen Henssler.

Folge 8: Tim Mälzer gegen Tim Raue

Neben seinen zwei Michelin-Sternen hat Tim Raue es auf Platz eins der „Germany’s 50 best chefs“ des internationalen Gastronomiefachmagazins „Rolling Pin“ geschafft. Er führt mehrere Restaurants und war zuletzt in der Show „Ready to Beef“ neben Tim Mälzer zu sehen.

Tim Mälzer (l.) und Tim Raue treffen sich zur Flaggenübergabe in der Bullerei in Hamburg. © Quelle: picture alliance

RND/do

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen