• Startseite
  • Medien & TV
  • „Kevin – Allein zu Haus“: Trailer zum Remake veröffentlicht – alles schonmal gesehen

Trailer zum „Kevin – Allein zu Haus“-Remake: alles schonmal gesehen

  • Disney lässt den Adventsklassiker „Kevin – Allein zu Haus“ wieder aufleben: Ab 12. November erzählt die Komödie „Nicht schon wieder allein zu Haus“ von dem kleinen Max Mercer, der über Weihnachten von seiner Familie daheim vergessen wurde.
  • Schon bald muss er sein Zuhause gegen Einbrecher verteidigen.
  • Ein neuer Trailer gibt Einblicke in die (altbekannte) Handlung.
Anzeige
Anzeige

Die Kultfilme „Kevin – Allein zu Haus“ und „Kevin – Allein in New York“ gehören für viele zum alljährlichen vorweihnachtlichen Fernsehprogramm. Mit „Nicht schon wieder allein zu Haus“ gibt es nun 30 Jahre nach dem ersten Film einen Remake des Klassikers. Ein neuer Trailer gibt jetzt erste Einblicke – und die erinnern sehr an das Original von 1990.

Wie einst Kevin (Macaulay Culkin) wird in der Disney-Komödie nun der aufgeweckte und einfallsreiche Junge Max Mercer (Archie Yates) zu Hause vergessen, während seine Familie sich auf dem Weg in die Weihnachtsferien nach Japan befindet.

Anzeige

Als ein räuberisches Ehepaar (Ellie Kemper und Rob Delaney) sich daran macht, ein unbezahlbares Erbstück aus dem Haus zu stehlen, wird Max kreativ, um sein Heim vor den Dieben zu verteidigen. In mitten der Verwicklungen und dem totalen Chaos wird Max klar, dass es keinen Ort auf der Welt gibt, der so schön ist wie das eigene Zuhause. Die Abenteuerkomödie von Dan Mazer startet am 12. November auf Disney+.

RND/Teleschau

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen