“Kampf der Realitystars”: Aus diesen Formaten kennt man die Kandidaten

  • In der neuen RTL II-Show "Kampf der Realitystars" stellen sich bekannte TV-Gesichter harten Wettkämpfen am Strand von Thailand.
  • Doch wo erlangten die Kandidaten zuvor ihre mehr oder minder große Bekanntheit?
  • Mit dabei sind unter anderem Matthias Mangiapane, Willi Herren und Georgina Fleur.
Anzeige
Anzeige

Ab dem 22. Juli 2020 (20:15 Uhr) zeigt RTL II “Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand”. Moderatorin Cathy Hummels (32) führt durch die acht Folgen, in denen Promis unter thailändischer Sonne zahlreiche Challenges bestehen müssen. Für den Gewinner winken am Ende 50.000 Euro und der Titel “Realitystar des Jahres 2020”. Jede Folge kommen neue Promis hinzu, während bestehende Kandidaten rausgewählt werden können. Aus diesen TV-Formaten kennt man die teilnehmenden Reality-TV-Stars, die bisher als Kandidaten bestätigt wurden:

Sänger, Models, Schauspieler

In der ersten Folge geht unter anderem an den Start: Hubert Fella (52), der durch seine Auftritte in den VOX-Shows "Ab ins Beet!" und "Hot oder Schrott - Die Allestester" Bekanntheit erlangte und 2017 gemeinsam mit Partner Matthias Mangiapane (36) am "Sommerhaus der Stars" teilnahm. Zu ihm gesellt sich Tattoo-Model und Influencerin Kate Merlan (33), sie nahm 2019 gemeinsam mit Benjamin Boyce (51) am "Sommerhaus der Stars" teil. Wenig später gab das Paar die Trennung bekannt. Ein weiterer "Sommerhaus der Stars"-Kandidat aus dem letzten Jahr: Sänger und Schauspieler Willi Herren (45), der mit Ehefrau Jasmin teilnahm. Zuvor war er im Dschungelcamp und bei "Promi Big Brother".

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein (65) wurde durch die VOX-Auswanderersendung "Goodbye Deutschland" bekannt, in der sie mit ihrem Ehemann Fürst Karl-Heinz von Sayn-Wittgenstein (65) ihr Luxusleben auf Mallorca präsentierte. Mittlerweile sind die beiden getrennt. Auch Schlagersängerin und Mallorca-Auswanderin Marion Pfaff alias Krümel war bereits in dem VOX-Format zu sehen. Sängerin Annemarie Eilfeld (30) belegte 2009 bei "DSDS" den dritten Platz. Auch Momo Chahine nahm 2019 an der Castingshow teil, musste nach der zweiten Mottoshow jedoch gehen. Sänger Jürgen Milski (56) wurde durch die erste Staffel des TV-Containers "Big Brother" im Jahr 2000 bekannt und nutzte ihn als Sprungbrett für seine Musikkarriere.

TV-Show-Erfahrung bringt ebenso Zoe Saip (19) mit. Sie erlangte 2018 durch Tränenausbrüche bei "Germany's next Topmodel" Aufmerksamkeit. Die Schauspielriege ist durch Ex-"Berlin - Tag & Nacht"-Star Sandy Fähse (35) vertreten, er verkörperte von 2014 bis 2019 Leon Hoffmann. Ex-"Köln 50667"-Darstellerin (von 2017 bis 2019) Aurelie Tshamala (21) wurde 2016 durch ihre Teilnahme bei "Curvy Supermodel" bekannt, belegte dort Platz fünf.

Die Kuppelshow-Fraktion

Anzeige

Außerdem mit dabei: Model Oliver Sanne (33), der 2015 an der RTL-Show "Der Bachelor" teilnahm. Georgina Fleur (30) nahm 2012 an der Kuppelshow teil, später folgte das Dschungelcamp (2013) und "Das Sommerhaus der Stars" (2020). Influencer Johannes Haller (32) war 2017 Kandidat beim "Bachelor"-Ableger "Die Bachelorette", ein Jahr später zog er ins "Promi Big Brother"-Haus und 2019 ins "Sommerhaus der Stars". Sam Dylan (29) suchte bei der Datingshow "Prince Charming" sein Liebesglück, konnte den Prinzen Nicolas Puschmann (29) jedoch nicht vollends überzeugen.

Die Datingshow "Love Island" ist durch die ehemaligen Kandidaten Melissa Dahm, Dijana Cvijetic (26) und Marcellino Kremers (27) vertreten. Die Tennis-Zwillinge Tayisiya und Yana Morderger (23) sind ebenfalls in Thailand mit dabei. Tayisiya war 2018 bei "Bauer sucht Frau" zu sehen. Ebenfalls sportlich unterwegs ist Ex-Profifußballer Kevin Pannewitz (28), der als Überraschung im Teilnehmerfeld gilt. Er habe zuvor solche Formate schon das ein oder andere Mal selbst vorm Fernseher geschaut, erklärt der gebürtige Berliner seine Entscheidung in einem Statement in der "Bild"-Zeitung.

RND/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen