Respektlos? „Vogue“-Cover mit Kamala Harris sorgt für Empörung

  • Kurz vor ihrer Amtseinführung ist die gewählte US-Vizepräsidentin Kamala Harris auf dem Cover des Modemagazins „Vogue“ zu sehen.
  • Das Foto sorgt allerdings für Kritik – es zeigt Harris in legerer Kleidung und mit Converse-Turnschuhen.
  • Angeblich soll es auch nicht das Foto sein, auf das sich die Politikerin und das Magazin als Covermotiv geeinigt hatten.
Anzeige
Anzeige

Die designierte US-Vizepräsidentin Kamala Harris ist auf dem aktuellen Cover des Modemagazins „Vogue“ abgebildet – allerdings offenbar nicht so, wie sie es sich selbst gewünscht hatte. Verschiedene US-Medien berichten übereinstimmend, dass es sich nicht um die Aufnahme handele, auf die sich Harris und die „Vogue“ nach einem Fotoshooting geeinigt hätten. Harris ist darauf in einem eher informellen Outfit mit Converse-Turnschuhen zu sehen.

Mitarbeiter von Harris hätten erst am Samstag, als Fotos des „Vogue“-Covers online auftauchten, erfahren, dass die Zeitschrift eben diese Aufnahme und nicht ein Foto der gewählten Vizepräsidentin in formellerer Kleidung ausgewählt hatte, berichtet unter anderem die „Los Angeles Times“ und die Nachrichtenagentur Associated Press unter Berufung auf eine mit der Sache vertrauten Quelle. Auf letzteres hätten sich beide Seiten zuvor geeinigt. Das legerere Foto hätte lediglich im Innenteil des Magazins erscheinen sollen. Eine offizielle Stellungnahme lehnte Harris der Zeitung zufolge am Sonntag ab.

Anzeige

„Vogue“: Foto fängt „authentische, zugängliche Art ein“

In einer Erklärung teilte „Vogue“ mit, dass man sich für das informellere Foto von Harris entschieden habe, weil es ihre „authentische, zugängliche Art einfängt, die wir als eines der Kennzeichen der Biden-Harris-Administration betrachten“. Es seien aber beide Bilder als digitale Titelseiten veröffentlicht worden, um „auf den Ernst dieses Moments in der Geschichte und die Rolle zu reagieren, die sie einnehmen werde, um unser Land zu führen“.

Nach dem Auftauchen in sozialen Medien war das Cover vielfach als respektlos kritisiert worden.

RND/seb


  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen