Joko und Klaas gewinnen gegen ProSieben – und bekommen heute 15 Minuten Sendezeit

  • Am Dienstagabend war es wieder so weit: Bei “Joko und Klaas gegen ProSieben” erspielten sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf in spannenden Spielen 15 Liveminuten zur Primetime.
  • Bereits am Mittwoch dürfen sie zur besten Sendezeit live on air gehen.
  • Was dann passiert, ist wie immer völlig unklar.
Anzeige
Anzeige

Sie haben über Pro7 gesiegt, jetzt warten 15 Liveminuten voller Freiheit und niemand weiß, was passiert: Am Dienstagabend besiegten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf zum Auftakt der neuen Staffel der Erfolgsshow “Joko & Klaas gegen ProSieben” ihren Arbeitgeber und erspielten sich eine Viertelstunde Sendezeit.

“Grey’s Anatomy” beginnt erst um 20.30 Uhr

ProSieben räumt als Preis für den Gewinn seine Primetime am Mittwoch (6. Mai) frei und lässt “Joko & Klaas Live” um 20.15 Uhr zur besten Sendezeit ran. Der Serienmittwoch mit dem Start der neuen Staffel von “Grey’s Anatomy” beginnt damit um 20.30 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Doch was passiert bei “Joko & Klaas Live”? In den gewonnenen 15 Minuten dürfen die beiden tun und lassen, was sie wollen. Den Inhalt bestimmen Joko & Klaas völlig frei, niemand weiß, was geschieht. “ProSieben distanziert sich von sämtlichen Inhalten von “Joko & Klaas Live””, teilte der Sender am Dienstagabend mit. Die 15-minütige Livesendung aus Berlin werde ein einziges Mal und ausschließlich auf ProSieben und auf Joyn zu sehen sein.

RND/ots

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen