Ippen-Gruppe übernimmt Buzzfeed Deutschland

  • Das von der Schließung bedrohte Online-Portal Buzzfeed Deutschland hat einen Käufer gefunden.
  • Der deutsche Ableger der US-Seite wechselt zur Ippen Digital-Plattform.
  • Für die Redaktion solle sich nichts ändern.
Anzeige
Anzeige

Berlin/München. Das Webportal Buzzfeed Deutschland geht an die Verlagsgruppe Ippen. "Das Berliner Team von Buzzfeed wechselt zur Ippen Digital Plattform", teilte Ippen am Montag in München mit. "Buzzfeed wird seine Kernmarken Buzzfeed, Buzzfeed News und Einfach Tasty in Deutschland, Österreich und der Schweiz künftig gemeinsam mit Ippen Digital weiterentwickeln." Bis zum Jahresende werde Buzzfeed auf die Ippen Digital Plattform wechseln und Teil des Ippen Digital Redaktionsnetzwerks werden. "Das Berliner Team von Buzzfeed wechselt vollständig mit und soll künftig weiter ausgebaut werden."

Man habe sich darauf konzentriert, einen Partner zu finden mit "einer überzeugenden Vision, um Buzzfeed Deutschland den nächsten Wachstumsimpuls zu geben und uns gleichzeitig zu ermöglichen, weiter Teil der Geschichte von Buzzfeed Deutschland sein zu können", wurde Buzzfeed-Geschäftsführer Jonah Peretti zitiert. Die US-Mutter hatte im April öffentlich gemacht, dass man für das Deutschlandgeschäft einen Käufer suche. Hintergrund dafür sei die Corona-Krise.

Journalismus unter gleichen Bedingungen

Der Chefredakteur von Buzzfeed Deutschland, Daniel Drepper, twitterte: "Ich freue mich sehr, dass es Buzzfeed Deutschland auch in Zukunft geben wird. Wir sollen unter gleichen Bedingungen weiter unsere Unterhaltung und unseren Journalismus machen."

Anzeige

Der Geschäftsführer von Ippen Digital, Jan Ippen, erwartet von der Partnerschaft einen "zusätzlichen Wachstumsimpuls". Ippen Digital betreibt ein digitales Redaktionsnetzwerk mit mehr als 80 Portalen. Buzzfeed wurde 2006 in den USA gegründet.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen