In voller Kapelle nehmen Trauergäste emotional Abschied von Ingo Kantorek

  • Bei einem tragischen Autounfall kamen Ingo Kantorek und seine Frau Suzana ums Leben.
  • Jetzt fand die Trauerfeier in seinem Heimatort Ahlten statt.
  • Rund 100 Familienmitglieder, Freunde und Kollegen verabschiedeten sich von dem Schauspieler.
Anzeige
Anzeige

Hannover. Etwa 100 Familienmitglieder, Freunde und ehemalige Kollegen von Ingo Kantorek haben in seinem Wohnort Ahlten Abschied vom Schauspieler und seiner Frau Suzana genommen.

Das Paar war am 16. August auf dem Rückweg aus dem Italienurlaub bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. In der Friedhofskapelle in dem niedersächsischen Ort kamen laut RTL.de auch einige Einwohnerinnen und Einwohner aus dem Wohnort des Paares zusammen. Die Zeremonie ging etwa eine Stunde.

Dreharbeiten von "Köln 50667" ruhen

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Besucher sprachen gegenüber dem Sender von einer "gefühlvollen und schönen Trauerfeier." Die Kapelle sei bis auf den letzten Platz gefüllt gewesen. Musikalisch untermalt worden war sie mit einem Lied von Elvis Presley sowie dem Song "Das Leben ist schön" von Sarah Connor.

Die Dreharbeiten zur Serie "Köln 50667" ruhen erst einmal. Den Darstellern solle mehr Zeit zum Verarbeiten und zum Trauern gegeben werde, hieß es von der Produktionsfirma. Am Drehort der Serie liegt ein Kondolenzbuch für Fans aus. RTL 2 plant für Ende Oktober eine Tribute-Sendung für den verstorbenen Schauspieler.

RND/msc

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen