• Startseite
  • Medien & TV
  • Im “ZDF-Fernsehgarten”: Als erster Ballermann-Sänger Lorenz Büffel mit Platin ausgezeichnet

Im “ZDF-Fernsehgarten”: Als erster Ballermann-Sänger Lorenz Büffel mit Platin ausgezeichnet

  • Am Sonntag war es wieder so weit: Die Mallorca-Ausgabe des “ZDF-Fernsehgartens” stand an.
  • Gäste waren unter anderem Mickie Krause, Almklausi und Mia Julia.
  • Für Lorenz Büffel gab es noch eine Überraschung: Er erhielt Platin für seinen größten Hit.
Anzeige
Anzeige

Die Saison am Ballermann fällt in diesem Jahr wegen der Ausbreitung des Coronavirus aus. Doch Schlagersänger Lorenz Büffel hatte am Sonntag trotzdem einen Grund zu Feiern: Der 41-Jährige wurde mit Platin ausgezeichnet – für seinen Hit “Johnny Däpp”.

Und das Ganze auch noch live auf einer großen Bühne: Der Sänger hatte nämlich, ähnlich wie viele andere Ballermann-Stars, einen Auftritt in der Mallorca-Ausgabe des “ZDF-Fernsehgartens”.

Andrea Kiewel moderierte auf der Bühne den Preis an – demnach hat noch nie ein Ballermann-Star zuvor Platin geholt. Aber was bedeutet eigentlich Platin? Laut Bundesverband Musikindustrie muss ein Künstler für eine Gold-Auszeichnung seine Single 200.000-mal verkauft haben – bei Platin sind es sogar 400.000-mal.

RND/lob

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen