• Startseite
  • Medien & TV
  • Ilse DeLange bei Let’s Dance am Freitag trotz Verletzung zurück auf dem Parkett

„Let’s Dance“: Ilse DeLange trotz Verletzung zurück auf dem Parkett

  • Gelungene Überraschung: Ilse DeLange darf nach ihrer Verletzung wieder tanzen.
  • Somit ist ihre Teilnahme für die heutige Show in „Let’s Dance“ auf RTL gesichert.
  • Die Geduld und der Optimismus der Sängerin haben sich also ausgezahlt.
Anzeige
Anzeige

Die Fans dürfen aufatmen: Ilse DeLange darf nach ihrer Verletzung wieder bei „Let’s Dance“ tanzen. Die Sängerin hatte bei den Proben zuletzt über so starke Schmerzen im rechten Fuß geklagt, dass sie eine Pause hatte einlegen müssen. Jetzt die gute Nachricht: Die Holländerin ist wieder zurück auf dem Parkett, ihre Geduld und ihr Optimismus haben sich ausgezahlt.

Show sieben der RTL-Show war dabei für sie noch die große Enttäuschung gewesen. Verletzungsbedingt hatte die Holländerin nicht tanzen können, noch am vergangenen Samstag konsultierte sie einen Arzt, der ihr empfahl, den Fuß einige Tage ruhen zu lassen. Trainiert haben sie und Evgeny trotzdem – so gut es eben ging.

Herausforderung „auf dreieinhalb Beinen“

„Es war eine Herausforderung, wir hatten nur dreieinhalb Beine“, so der Profitänzer gegenüber RTL. „Ich habe versucht, die Choreo so aufzubauen, dass ich sie überall unterstütze und fange aus verschiedenen Winkeln. Und dass es alles mehr oder weniger auf einem Bein passiert.“

Anzeige

Wie das geklappt hat und wie sehr Ilse DeLange sich freut, heute wieder (mit Einschränkung) tanzen zu können, das können die Fans Freitagabend um 20.15 Uhr auf RTL verfolgen.

RND/ma

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen