• Startseite
  • Medien & TV
  • Heiratsantrag bei "Wer wird Millionär?": Kandidat Thomas überrascht Freundin bei WWM im TV

“Wer wird Millionär?” wird romantisch: Kandidat macht seiner Freundin einen Heiratsantrag

  • Am Montagabend wird es in der RTL-Sendung “Wer wird Millionär?” romantisch.
  • Vor den Augen von Moderator Günther Jauch macht ein Kandidat seiner Freundin einen Heiratsantrag.
  • Es ist allerdings nicht der erste in der Geschichte der Sendung.
Anzeige
Anzeige

“Schatz, willst du mal runterkommen”, sagt Kandidat Thomas Berg während der Aufzeichnung von “Wer wird Millionär?” in Richtung seiner Freundin, die im Publikum sitzt. Ob Moderator Günther Jauch da schon ahnt, was jetzt kommt? Er kommentiert es mit “Oha, oha!”, wie ein Video zeigt, das “rtl.de” vorab veröffentlicht hat.

Etwas überrascht kommt Lebensgefährtin Julia die Treppenstufen herunter – aufgrund der Corona-Krise sind nur sehr wenige Plätze im Publikum besetzt: die Partner der Kandidaten. “Wir sind schon sehr lange zusammen”, sagt Berg und verhaspelt sich immer wieder. “Du merkst, ich bin sehr nervös. Ich mache es kurz”, sagt er schließlich und geht auf die Knie. “Ich möchte gerne um deine Hand bitten, ich würde dich gerne heiraten”, sagt er – während sich Freundin Julia vor Rührung die Hände vors Gesicht hält.

Ob Freundin Julia “Ja” sagt, geht aus dem Videoausschnitt nicht hervor

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Ob sie den Antrag annimmt und was Günther Jauch dazu sagt, ist in dem Ausschnitt allerdings nicht zu sehen – Zuschauer müssen sich also bis zur Ausstrahlung am Montagabend gedulden. Auch bei welcher Gewinnsumme der Kandidat stand, als er die Frage der Fragen stellte, ist bisher unbekannt.

Anzeige

Der erste Heiratsantrag bei “Wer wird Millionär?” ist es allerdings nicht. Im Februar vergangenen Jahres machte Kandidat Benjamin Lang seiner Freundin Svenja Schorling einen Antrag – via Telefon. Zuvor hatte ihr Bruder ihm als Telefonjoker bei der 64.000-Euro-Frage geholfen. Auf die Frage antwortete Schorling damals irritiert: “Verarsch mich nicht” – Günther Jauch selbst musste dem künftigen Bräutigam schließlich zur Seite springen und die Ernsthaftigkeit erklären.

RND/msk

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen