Erster Trailer zur Reboot-Serie von „Gossip Girl“ veröffentlicht

  • Der Streamingdienst HBO Max hat einen ersten Trailer zum Reboot der Erfolgsserie „Gossip Girl“ veröffentlicht.
  • Die Neuauflage wird sich um eine neue Gruppe von Teeangern der New Yorker Upper East Side etwa acht Jahre nach den Ereignissen der Originalserie drehen.
  • Eine besondere Stimme dürfte Fans auch bekannt vorkommen.
Anzeige
Anzeige

Vor neun Jahren flimmerte die letzte Folge der High-Society-Serie „Gossip Girl“ über die Bildschirme. Nun können sich Fans auf eine Rückkehr zur New Yorker Upper East Side freuen: In einem ersten Trailer sind nicht nur die neuen Hauptfiguren zu sehen – auch eine bekannte Stimme taucht wieder auf.

„Gossip Girl“-Neuauflage in der Zeit von Social Media

In dem kurzen Clip, den der produzierende Sender HBO Max veröffentlichte, sind unter anderem Schauspielerin Emily Alyn Lind als Audrey Hope und Eli Brown, bekannt aus „Pretty Little Liars: The Perfectionists“, als Otto „Obie“ Bergmann zu sehen. Mehrere Sequenzen zeigen, wie die Figuren sich gegenseitig ins Ohr flüstern und vermeintliche Geheimnisse teilen. Lediglich eine Stimme aus dem Off überlagert die Szenen im Trailer und gibt sich zum Ende als „Gossip Girl“ zu erkennen. Auch in der Neuauflage wird sie von Schauspielerin Kristen Bell gesprochen, die der anonymen Gerüchtequelle bereits in der Originalserie ihre Stimme lieh.

Anzeige
Das Stream-Team Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. ‒ jeden Monat neu.

Die Neuauflage der Erfolgsserie wird sich in einigen Punkten vom Original unterscheiden. So sei der Cast deutlich diverser, wie Drehbuchautor und Produzent Josh Schwartz in einem Interview mit „Vulture“ Ende 2019 bekannt gab. Außerdem sei der Blog, auf dem eine anonyme Person als „Gossip Girl“ jegliche Gerüchte verbreitet – so wie er in der Originalserie erschaffen wurde – nicht mehr in die heutige Realität transportierbar. Vielmehr liege der Fokus daher auf den sozialen Medien wie Twitter und Snapchat.

Crime Time Welche Filme und Serien dürfen Krimi-Fans nicht verpassen? Mit unserem Newsletter Crime Time sind Sie uptodate. Gleich kostenlos abonnieren und alle zwei Wochen eine neue Ausgabe lesen.

Dennoch gebe es auch eine direkte Einbindung der Originalserie innerhalb des Reboots. So sollen etwa die Namen der Charaktere aus den ersten Staffeln und die alte Website von „Gossip Girl“ auftauchen. Außerdem besuchen die Figuren dieselbe Privatschule wie die alten.

Die neuen Folgen „Gossip Girl“ sind ab dem 8. Juli auf HBO Max zu sehen.

RND/al

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen