• Startseite
  • Medien & TV
  • “Germany’s Next Topmodel”: Dieser Kandidatin gönnt Vorjahressiegerin Simone den Sieg

“Germany’s Next Topmodel”: Dieser Kandidatin gönnt Vorjahressiegerin Simone den Sieg

  • Am Donnerstagabend findet das Finale von “Germany’s Next Topmodel” statt.
  • Vier Mädchen stehen noch zur Wahl.
  • Vorjahressiegerin Simone hat in einem Interview verraten, wem sie den Sieg am meisten gönnt.
Anzeige
Anzeige

Erstmals in Abwesenheit von Moderatorin Heidi Klum wird an diesem Donnerstag (20.15 Uhr, ProSieben) in Berlin “Germany’s Next Topmodel” gekürt. Die 46 Jahre alte Moderatorin wird während der gesamten Sendung live aus ihrer Wahlheimat Los Angeles zugeschaltet.

Sarah, Maureen, Jacky und Lijana stehen im Finale von “Germany's Next Topmodel”. © Quelle: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Vier Mädchen werden im Finale antreten: Jacky, Maureen, Lijana und Sarah. Für Vorjahressiegerin Simone Kowalski steht allerdings schon fest, wer “Germany’s Next Topmodel” werden soll: Lijana. “Natürlich bin ich daher auf ihrer Seite und ich wünsche ihr den Sieg. Da ich die Show nicht geschaut habe, weiß ich allerdings nicht, wie ihre Chancen stehen. Auf jeden Fall würde ich ihr den Sieg gönnen”, verrät die 22-Jährige im Interview mit “Bild”.

Die vier Finalistinnen sind bereits seit Tagen in Berlin, wo die Show diesmal im Studio statt in einer Halle mit Tausenden Zuschauern stattfinden wird. “Das ist schade”, sagt Kandidatin Sarah im Interview vor der Show. “Jetzt hat man es ins Finale geschafft und dann können die Liebsten nicht dabei sein und den Moment mit mir genießen.“ Kandidatin Lijana aus Kassel ergänzt: “Dass man Heidi nicht noch ein letztes Mal umarmen kann, das ist schon traurig. Aber es ist wichtiger zu sagen: Wir verzichten darauf, um das Virus einzudämmen.”

RND/lob

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen