• Startseite
  • Medien & TV
  • Free ESC: Max Mutzke tritt als Astronaut aus Masked Singer auf - und vertritt den Mond

Free European Song Contest: Der Mond hat als Gastland seinen großen Auftritt

  • Beim Free European Song Contest kam es zu einem kuriosen Auftritt.
  • Für das Gastland “Der Mond” trat Sänger Max Mutzke auf.
  • Er war als Astronaut verkleidet – in Anlehnung an die Pro7-Show “The Masked Singer”.
Anzeige
Anzeige

Köln. In der von Stefan Raab erfundenen ESC-Ersatzshow Free European Song Contest ist kurioserweise auch ein Teilnehmer für das sogenannte Gastland “Der Mond” angetreten. Es handelte sich um einen Astronauten – erkennbar als jener Astronaut, der die erste Staffel der Pro7-Show “The Masked Singer” gewonnen hatte. Unter der Maske steckte damals Sänger Max Mutzke (38). Ob das beim “#FreeESC” auch so war, blieb zunächst unklar.

Video
RND-Videoschalte: Eurovision Song Contest 2020 - unterhaltende Musikshows aber kein ESC-Ersatz
7:14 min
Der Free ESC ohne Stefan Raab versus das ESC-Finale mit Barbara Schöneberger. Imre Grimm und Matthias Schwarzer sprechen über das Duell der ESC-Ersatzshows.  © RND

Erklärt wurde die Aktion damit, dass auch beim echten Eurovision Song Contest Länder teilnehmen, die nicht in Europa liegen – etwa Australien. “Auch wir beim Free ESC haben ein Gastland, einen Teilnehmer aus einer Gegend, die nicht zu Europa gehört”, erklärte Moderatorin Conchita Wurst.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen