Fortnite-WM: Wenn Teenager um Millionen spielen

Beim Fortnite World Cup kämpfen knapp 200 junge Menschen um Preisgelder von 30 Millionen Dollar.

1:49 min
David „aqua“ Wang fährt nach diesem Wochenende als Millionär nach Hause. Der 17-jährige Österreicher hat am Samstag den Weltmeister-Titel im Doppel beim ersten Fortnite World Cup in New York gewonnen, während Millionen Menschen den Stream des Events im Internet verfolgten. Preisgeld für das Team: 3 Millionen US-Dollar, das sind umgerechnet 2,7 Millionen Euro.  © dpa