„Überraschungsshow“ mit Florian Silbereisen in der ARD

  • Viele blicken seinem Debüt als „Traumschiff“-Kapitän entgegen.
  • Doch Florian Silbereisen arbeitet schon an der nächsten Sendung.
  • Der Entertainer, der gerade erst seinen Vertrag mit der ARD verlängert hat, plant eine „Überraschungsshow“.
|
Anzeige
Anzeige

Hamburg. Florian Silbereisen (38) hat gerade erst seinen Vertrag mit der ARD um vier Jahre verlängert. Nun kündigte der Entertainer in Hamburg auf der ARD-Jahrespressekonferenz „neue Formate“ an. So werde im Januar seine „Überraschungsshow“ zu sehen sein. „Da gibt es vorher keine einzige Probe, die ganze Show ist eine Überraschung“, sagt Silbereisen.

Dabei erklärt er auch, wieso er der ARD weiterhin treu bleibt: „Wir durften immer Neues wagen und die Shows weiterentwickeln. Wir zeigen, dass Schlager auch international ist.“ Bekannt ist Silbereisen unter anderem durch seine Sendung „Schlager Champions“.

Bevor Silbereisens „Überraschungsshow“ startet, wird der 38-Jährige aber erst mal in seiner ersten „Traumschiff“-Folge im ZDF zu sehen sein. Die wird am ersten Weihnachtsfeiertag (20.15 Uhr) ausgestrahlt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige