Erstes deutsches Historiendrama „Barbaren“ von Netflix startet weltweit

  • Mit „Barbaren“ startet am 23. Oktober die erste deutsche Historienserie beim Streamingdienst Netflix.
  • Als Schauplatz dienst die berühmte Schlacht zwischen Germanen und Römern im Teutoburger Wald.
  • Zum Schauspielercast gehört unter anderem Ronald Zehrfeld.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Der Streamingdienst Netflix zeigt ab dem 23. Oktober weltweit die deutsche Serie „Barbaren“. Als Schauplatz für das sechsteilige Historiendrama dient die berühmte Varusschlacht zwischen Germanen und Römern im Jahre 9 nach Christus im Teutoburger Wald, wie Netflix am Mittwoch ankündigte.

Im Mittelpunkt dieses blutigen Zusammenstoßes stehen drei Kindheitsfreunde, die durch ein tragisches Schicksal miteinander verbunden sind. In den Hauptrollen sind die Schauspieler Ronald Zehrfeld, Jeanne Goursaud, Laurence Rupp und David Schütter zu sehen.

Die Serie ist eine Eigenproduktion von Netflix. Die sechs Folgen sollen gebündelt am 23. Oktober für Abonnenten auf der Streaming-Plattform verfügbar sein.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen