• Startseite
  • Medien & TV
  • Erster Trailer: So spektakulär wird die neue „Star Wars”-Serie „Visions”

Erster Trailer: So spektakulär wird die neue „Star Wars”-Serie „Visions”

  • In einer neuen Serie trifft „Star Wars” auf Anime.
  • Für „Star Wars: Visions” hat Lucasfilms mit sieben japanischen Anime-Studios zusammengearbeitet.
  • Ab dem 22. September wird die Reihe abrufbar sein.
Anzeige
Anzeige

Nachdem man bei Lucasfilm mit „The Bad Batch” Erfolge feierte, folgt nun die nächste Zeichentrickreihe vor dem „Krieg der Sterne”-Hintergrund. „Star Wars: Visions” lautet der Titel der kommenden Anthologie-Serie, die am 22. September 2021 auf Disney+ erscheinen wird. „Visions” umfasst insgesamt neun Folgen, die von sieben verschiedenen japanischen Anime-Studios konzipiert wurden.

Auch die Namen der ersten Episoden von „Star Wars: Visions” sind bereits bekannt, wenn auch nur in der englischen Fassung: „Akakiri”, „The Duel”, „The Elder”, „Lop and Ochō”, „The Ninth Jedi”, „Tatooine Rhapsody”, „T0-B1”, „The Twins” und „The Village Bride”.

Das Stream-Team Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. ‒ jeden Monat neu.
Anzeige

Unter den Synchronsprechern finden sich zahlreiche Hollywood-Stars, darunter Joseph Gordon-Levitt, Lucy Liu, Neil Patrick Harris und George Takei.

RND/Teleschau

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen