E3 2021: Alle Termine, Teilnehmer und Livestreams im Überblick

  • Auch in diesem Jahr findet wieder die Videospielmesse E3 statt.
  • Bei der digitalen Veranstaltung werden neue Spiele und News aus der Gaming-Branche von Entwicklern und Publishern präsentiert.
  • Alle wichtigen Infos zum Event finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige

Die Electronic Entertainment Expo, kurz E3, ist einer der weltweit bekanntesten Messen für Videospiele. Bei der Videospielmesse werden neue Spiele und Gadgets aus der Unterhaltungsbranche mit Fokus auf Gaming vorgestellt. Die Veranstaltung findet coronabedingt rein digital und vom 12. Juni 2021 – 15. Juni 2021 statt.

Termine zur E3 2021

Das sind die Termine zu der E3 2021:

Anzeige

Samstag, 12. Juni

  • Guerilla Collective 2 (17:00 Uhr)
  • Wholesome Direct (19:00 Uhr)
  • Ubisoft Forward (21:00 Uhr)
  • Devolver Digital (22:30 Uhr)
  • Gearbox Entertainment (23:00 Uhr)

Sonntag, 13. Juni

  • Xbox/Bethesda Showcase (19:00 Uhr)
  • Square Enix Showcase (21:15 Uhr)
  • Back 4 Blood (Warner Bros.) (23:00 Uhr)
  • PC Gaming Show (23:30 Uhr)

Montag, 14. Juni

  • Future Games Show (01:00 Uhr)
  • Take-Two Interactive Panel (19:15 Uhr)
  • Mythical Games (20:10 Uhr)
  • Indie Showcase (21:00 Uhr)
  • Freedom Games (21:30 Uhr)
  • Capcom Showcase (23:30 Uhr)

Dienstag, 15. Juni

  • Razer (00:00 Uhr)
  • Nintendo Direct (18:00 Uhr)
  • Bandai Namco (23:25 Uhr)

Mittwoch, 16. Juni

Anzeige
  • GameSpot Play for All Showcase (00:35 Uhr)
  • E3 2021 Awards Show (01:45 Uhr)

Teilnehmer bei der E3 2021

Diese Entwicklerstudios und Publisher sind in diesem Jahr bei der E3 vertreten:

  • Activision
  • Amazon Game Studios
  • Bad Button Studio
  • Bandai Namco
  • Bethesda
  • Capcom
  • Devious Eye Entertainment
  • Epic Games
  • Freedom Games
  • Funcom
  • Gameloft
  • Gearbox
  • GungHo Online Entertainment
  • Kalypso Media
  • Koch Media/Deep Silver
  • Limited Run Games
  • Microsoft Xbox Studios
  • NCSOFT
  • nDreams
  • Nintendo
  • NetEase
  • Nvidia
  • Oculus
  • Rebellion
  • Sega
  • Square Enix
  • Take-Two
  • THQ Nordic
  • Ubisoft
  • Warner Bros. Games
  • Verizon
  • Xseed Games

Livestreams zur E3 2021

Die E3 2021 kann man auf den folgenden Plattformen live verfolgen:

Über die Website der E3 können Sie sich kostenlos registrieren, worüber man dann Zugriff auf das Portal und die App erhält. Hier können die gesamte Show und die Pressekonferenzen von Entwicklern und Publishern kostenlos angeschaut werden und ein virtueller Messerundgang absolviert werden.

RND/sr

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen