„DSDS“: Dieter Bohlen will Pietro Lombardi verkuppeln

  • Bei den Castings für die neue „DSDS”-Staffel sucht Dieter Bohlen Gesangstalente – und eine neue Liebe für Jurykollegen Pietro Lombardi.
  • Der ist seit vier Jahren Single.
  • Bei „DSDS“ fand Pietro schon einmal seine große Liebe.
Anzeige
Anzeige

Die Castingfolgen für die neue „DSDS“-Staffel werden ab 4. Januar um 20.15 Uhr immer samstags und dienstags bei RTL ausgestrahlt. Doch dieses Mal sucht Jurychef Dieter Bohlen (65) nicht nur Gesangstalente. Der Poptitan macht sich auch auf die Suche nach einer neuen Liebe für seinen Jurykollegen Pietro Lombardi (27, „Mein Herz“), denn der ist seit vier Jahren unfreiwillig Single. Zu „Deutschland sucht den Superstar“ heißt es nun als auch noch „Dieter sucht den Supersingle“.

Wie der Sender vorab verrät, dreht sich bereits in der zweiten Castingshow (7. Januar) alles um die Liebe, denn Pietro bekommt einen Liebesbrief. „Die Kandidatin scheint nur Augen für ihn zu haben, für Pietro singt sie ihr Lied und hinterlässt am Ende sogar ihre Telefonnummer“, fasst der Sender zusammen. Wie wird Pietro wohl darauf reagieren?

Schon mal die große Liebe in der Show gefunden

Pietro Lombardi war der Gewinner der achten „DSDS“-Staffel. Viel wichtiger aber war, dass Pietro bei den Dreharbeiten zu dieser Staffel auch seine ehemals große Liebe, Sängerin Sarah Engels (27), kennenlernte. Sarah und Pietro Lombardi waren von 2013 bis 2019 verheiratet. 2015 kam ihr gemeinsamer Sohn Alessio (4) zur Welt. Das Paar trennte sich schlagzeilenträchtig im Oktober 2016. Zum Wohle ihres Kindes hatten sich die beiden aber schon bald auf einen friedlichen Umgang miteinander geeinigt. Offiziell sind aktuell beide Single.

RND/ili/spot

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen