“Total genervt”: DSDS-”Barbie“ Leoni schmeißt im Recall hin

  • Zumindest optisch ist Leoni ”Barbie“ Baltz die auffälligste Kandidatin der aktuellen DSDS-Staffel.
  • Doch nach drei “Ja” beim Casting läuft es im Recall in Sölden nicht mehr so gut für die Blondine.
  • Sie ist sichtlich genervt – und trifft dann die Entscheidung, freiwillig auszusteigen.
Anzeige
Anzeige

Den Titel der auffälligsten DSDS-Kandidatin hatte sich “Barbie-Girl” Leoni Baltz (21) schon beim Casting der aktuellen “Deutschland sucht den Superstar”-Staffel gesichert: Die volltätowierte und gepiercte Blondine aus Pinneberg sieht sich als Gesamtkunstwerk, immer mal wieder verschönert sich die Besitzerin eines Tattoostudios, indem sie sich selbst ihre Lippen oder ihr Kinn aufspritzt. Doch auch mit ihrer Stimme überrascht die 21-Jährige, die bereits zwei Brust-OPs hinter sich hat, die Jury: Mit “Goodbye My Lover” von James Blunt bekommt Leoni nicht nur ein großes Lob von Xavier Naidoo, sondern auch von Pietro Lombardi und Dieter Bohlen ein Ja.

Der Recall in Sölden, der am Samstagabend bei RTL ausgestrahlt wurde, läuft für “Barbie” allerdings ganz und gar nicht harmonisch. Das Drama beginnt bei der Vorbereitung eines Gruppenauftritts: Zusammen mit drei anderen Kandidatinnen soll Leoni eine Choreographie einstudieren, unter der fachmännischen Anleitung von Ex-DSDS-Finalistin Juliette Schoppmann. Doch dabei gibt es offensichtliche Reibereien: “Ich bin gerade schon ziemlich genervt. Es ist eigentlich mehr Rumgelaber, keiner kommt auf einen Nenner”, sagt “Barbie” in einer Pause.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Als die Choreo-Proben weitergehen, wird Leonie noch deutlicher: “Es war die ganze Zeit nur Diskussion. Da mache ich nicht mit!” – und zieht die Konsequenzen für sich. Kurz vor dem Gruppenauftritt teilt sie der DSDS-Jury ihre Entscheidung mit: “Ich möchte gerne nach Hause fahren!” Mit ihrer Entscheidung fühle sie sich wohl, so Leoni weiter. Für Dieter Bohlen offenbar kein riesiges Problem: “Naja, das ist halt das Showgeschäft!”, sagt der Pop-Titan achselzuckend.

Deutschland sucht den Superstar: Diese 26 Kandidaten fahren zum DSDS-Recall

Für andere lief es beim Recall in Sölden besser, die Top 126 Kandidaten von “Deutschland sucht den Superstar” wurden auf die besten 26 Sängerinnen und Sänger reduziert. Diese Teilnehmer sind noch dabei:

  • Carolin Milena Kries (12.07.2003 / 16), Schülerin aus Dahlheim
  • Chiara D’Amico (22.04.2001 / 18), Schülerin aus Frankfurt
  • Daniela Washington Matias (26.01.2003 / 17), Studentin aus Mutlangen
  • Elvin Kovaci (19.09.2002 / 17), Auszubildender Kaufmann für Büromanagement aus Burladingen
  • Francesco Mobilia (18.06.1998 / 21), Fachmann für Systemgastronomie und Kundenberater im Kundencenter aus Oberstenfeld
  • Isabell Heck (28.05.1995 / 24), Junior Disponentin aus Köln
  • Joshua Tappe (28.09.1994 / 25), Kundenberater aus Holzminden
  • Kathrin (Katja) Bibert (25.06.1999 / 20), Sängerin aus Hamburg
  • Kevin Amendola (27.01.1993 / 26), Zeitarbeiter aus Stuttgart
  • Kevin Jenewein (11.08.1993 / 26), Zimmermann aus Sulzbach
  • Kosta Kreativa (12.06.1991 / 28), Koch, Hair & Makeup Artist, Bankangestellter aus Berlin
  • Kristina Shloma (03.06.1997 / 22), Einzelhandelskauffrau aus Eggenfelden
  • Liron Blumberg (19.05.2003 / 16), Schüler aus Zürich, Schweiz
  • Lorna Hysa (15.04.1992 / 27), Studentin aus Tirana, Albanien
  • Luis Molicnik (18.04.2000 / 19), Tennistrainer aus Lübbecke
  • Lydia Kelovitz (08.03.1990 / 29), Versicherungskauffrau aus St. Egyden am Steinfeld
  • Marcio Pereira Conrado (21.01.94 / 26), Promoter aus Glarus, Schweiz
  • Manolito Schwarz (24.02.1992 / 27), arbeitssuchend aus Münster
  • Nataly Fechter (15.11.1993 / 26), Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin aus Prinzersdorf, Österreich
  • Nicole Frolov (24.08.2003 / 16), Schülerin aus Rietberg
  • Paulina Wagner (02.05.1997 / 22), Studentin aus Köln
  • Ramon Kaselowsky (07.12.1993 / 26), Gebäudereiniger aus Zschernitz
  • Raphael Goldmann (28.12.1991 / 28), Techniker in der Luftfahrt aus Westerstede
  • Ricardo Rodrigues (08.05.1998 / 21), Mitarbeiter im Jumphouse aus Basel
  • Tamara Lara Pérez (13.10.1999 / 20), Kauffrau aus Hedingen, Schweiz
  • Vanissa Toufeili (09.08.1996 / 23 Jahre), Sekretärin und Studentin aus Spreitenbach, Schweiz

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen